Wettanbieter mit PayPal Einzahlung & Auszahlung Januar 2023

Wettanbieter mit PayPal als angebotene Zahlungsmethode sind bei Sportwetten Kunden sehr beliebt. Kaum ein anderes Online Zahlungsmittel konnte in den letzten Jahren so schnell wachsen wie PayPal. Bei vielen Sportwetten Anbietern wartet bei einer Einzahlung mit PayPal ein Bonus auf alle Neukunden.

Wir zeigen dir die besten Sportwetten Anbieter mit PayPal und wie du bei diesen eine Ein- und Auszahlung mit PayPal vornehmen kannst. Du besitzt noch kein PayPal Konto? Mit unserer Schritt-für-Schritt-Anleitung erfährst du, wie du dir in wenigen Minuten ein PayPal Konto eröffnest.

Alle Wettanbieter mit PayPal im Januar 2023

1.
Neukundenbonus
400 % bis 40 €
2.
NEUKUNDENBONUS
100 % bis 100 €
3.
WILLKOMMENSBONUS
100 % bis 100 €
4.
SPORTWETTENBONUS
200 % bis 50 €
5.
Neukundenbonus
150 % bis 100 €
6.
Neukundenbonus
100 % bis 100 €

Wettanbieter mit PayPal für Sportwetten

Beliebte Wettanbieter mit PayPal

Die folgenden Wettanbieter mit PayPal sind bei Sportwetten Fans besonders beliebt.

bet365

bet365 ist sicherlich der weltweit bekannteste und beliebteste Wettanbieter. Einzahlungen per PayPal sind gebührenfrei möglich. Der Mindestbetrag für die Einzahlung liegt bei 15 Euro.

Bet-at-home

Kunden von bet-at-home können PayPal für Ein- sowie Auszahlungen verwenden. Es fallen keine Gebühren an. Es müssen mindestens 10 Euro eingezahlt werden.

Bwin

Bwin ist einer der bekanntesten Wettanbieter mit PayPal. Ein- und Auszahlungen sind gebührenfrei möglich. Der Mindesteinzahlungsbetrag liegt bei 10 Euro. Bwin gibt an, dass die Auszahlungen innerhalb von 8 Stunden abgeschlossen sind.

HappyBet

HappyBet war einer der letzten deutschen Wettanbieter, die mit einer deutschen Glücksspiellizenz ausgestattet wurden. Seit Anfang 2022 konnte auch PayPal als Zahlungsmethode implementiert werden. Der Mindesteinzahlungsbetrag liegt bei 10 Euro.

Betway

Auch Betway hat PayPal für Einzahlungen und Auszahlungen seiner Kunden im Angebot. Deine PayPal Daten bleiben mit deinem Wettkonto verknüpft. So ist eine Einzahlung mit nur drei Klicks und ohne ein Login bei PayPal möglich.

NEObet

NEObet konnte Ende 2021 PayPal bei seinen Zahlungsmethoden implementieren. Seitdem steht Kunden für Ein- und Auszahlungen nach gewonnenen Sportwetten mit PayPal zur Verfügung. Auch hier beträgt der Mindesteinzahlungsbetrag 10 Euro.

Bet3000

Seit 2013 kann bei Bet3000 mit PayPal ein- sowie ausgezahlt werden. Wie bei den meisten anderen Bookies auch, beträgt der Mindesteinzahlungsbetrag 10 Euro.

Sportwetten PayPal Einzahlungs- und Auszahlungslimits der Wettanbieter

Tabelle Übersicht Sportwetten Anbieter mit PayPal Ein- und Auszahlung
*Nach unseren Recherchen (Stand Janaur 2023) fallen bei allen genannten Wettanbietern für eine Ein- und Auszahlung mit PayPal keine Gebühren an. Sollte sich ein Fehler eingeschlichen habe, melde dich sehr gerne über unser Kontaktformular bei uns.

Wie funktioniert PayPal bei Sportwetten?

PayPal wurde 1998 in Kalifornien, USA gegründet und bedeutet aus dem Englischen wörtlich übersetzt "Bezahlfreund". Bei PayPal handelt es sich um ein eWallet, welches man mit seinem Bankkonto oder seiner Kreditkarte verknüpfen und für Einkäufe im Internet nutzen kann.

Mehr als 400 Millionen aktive Nutzer hatte PayPal im 3. Quartal 2022. Davon kommen knapp 30 Millionen Nutzer aus Deutschland. Somit zählt PayPal auch hierzulande neben der Kreditkarte zu einer der beliebtesten Zahlungsmethoden im Internet.

PayPal ist dank des Käuferschutzes einer der sichersten Zahlungsmethoden im Internet und daher bei Sportwettenkunden und Wettanbietern gleichermaßen beliebt. Mit PayPal kannst du Guthaben in Sekunden auf dein Wettkonto laden und anschließend deine Sportwetten platzieren.

Noch kein PayPal Konto? Die Schritt für Schritt Anleitung

Du bist noch nicht im Besitz eines PayPal Kontos? Wir zeigen dir Schritt für Schritt, wie die Eröffnung funktioniert. Bist du bereits PayPal-Kunde, kannst du direkt zum Schritt Sportwetten Einzahlung mit PayPal vornehmen springen.

So eröffnet man ein PayPal Konto (@Youtube / tutorialcenter)

1. Schritt: Konto eröffnen

Besuche zunächst die offizielle Website von PayPal. Oben rechts findest du den Button "Neu anmelden". Befolge die Anweisungen Schritt für Schritt, um die Registrierung erfolgreich abzuschließen.

Die Angabe deines Namens sowie deiner Adresse sind verpflichtend. Es ist möglich, dass PayPal im Registrierungsprozess weitere Angaben von dir einfordert.

2. Schritt: Konto verifizieren

Nachdem du das PayPal Konto erfolgreich eröffnet hast, musst du das Konto als nächstes verifizieren. Für diesen Schritt musst du dein Bankkonto mit deinem PayPal Konto verknüpfen. Es reicht aus, wenn du deinen Namen sowie die IBAN und BIC bei PayPal hinterlegst.

Anschließend überweist dir PayPal zwei kleine Cent-Beträge auf dein hinterlegtes Bankkonto. Die beiden Beträge müssen anschließend in deinem PayPal Kundenkonto bestätigen werden. Erst dann ist dein PayPal-Konto verifiziert. Mit diesem Verifizierungsprozess stellt PayPal sicher, dass du der Inhaber des Bankkontos bist.

3. Schritt: Konto aufladen

Es ist zu empfehlen, dein PayPal Konto mit Guthaben aufzuladen. Hierzu kannst du einfach die Option "Geld einzahlen" in deinem PayPal Konto nutzen. Du hast zwei Möglichkeiten, dein PayPal Konto aufzuladen: Online Banking oder per Giropay.

Solltest du kein Guthaben auf deinem Konto haben und eine Zahlung per PayPal durchführen wollen, ist das kein Problem. PayPal zieht den fälligen Betrag direkt per Lastschrift von deinem verifizierten Bankkonto ein. Alternativ kannst du in deinem PayPal Konto auch eine Kreditkarte hinterlegen und diese bei einer Zahlung auswählen.

Sportwetten Einzahlung mit PayPal vornehmen

Eine Sportwetten PayPal Einzahlung ist kinderleicht und sehr schnell. Klicke bei deinem Wettanbieter im Bereich Einzahlung auf PayPal als Einzahlungsmethode. Nachdem du deinen gewünschten Einzahlungsbetrag eingegeben und auf weiter geklickt hast, wirst du zu PayPal weitergeleitet. Alternativ öffnet sich ein PayPal Popup Fenster deines Browsers. 

PayPal fordert dich nun auf, deine Zugangsdaten einzugeben und die gewünschte Einzahlung zu bestätigen. Dein Einzahlungsbetrag wird deinem Wettkonto sofort gutgeschrieben und steht dir zum Wetten zur Verfügung. Du kannst also direkt deine ersten Wetttipps platzieren.

PayPal Auszahlung beim Wettanbieter beantragen

Um eine Auszahlung mit PayPal bei deinem Wettanbieter anzustoßen, wähle in deinem Wettkonto den Bereich Auszahlung aus. Dort findest du alle angebotenen Auszahlungsmethoden. Klicke auf PayPal. Anschließend musst du nur noch deine PayPal E-Mail Adresse sowie den gewünschten Auszahlungsbetrag angeben und diesen bestätigen.

Die Auszahlung dauert je nach Wettanbieter zwischen wenigen Stunden und 1-3 Werktagen. Die Dauer hängt von den Prüfungen deines Buchmachers ab.

Der schnellste Wettanbieter mit PayPal Auszahlungen:

Bei diesem Bookie wird dir das Guthaben beispielsweise sofort gutgeschrieben.

Du kannst das ausgezahlte Guthaben auf deinem PayPal Konto sicher aufbewahren und für künftige Zahlungen im Internet verwenden. Eine Auszahlung auf dein bei PayPal hinterlegtes Bankkonto kann ebenfalls angestoßen werden. Der Auszahlungsprozess dauert im Regelfall 1-2 Werktage.

Wie lange dauert eine Einzahlung mit PayPal?

Eine Einzahlung mit PayPal dauert in der Regel nur wenige Sekunden. Du musst dich lediglich bei PayPal einloggen, deine Einzahlung bei deinem Wettanbieter bestätigen. Somit steht dir dein Einzahlungsbetrag für Sportwetten mit PayPal sofort zur Verfügung.

Wie lange dauert eine PayPal Auszahlung?

Die Auszahlung mit PayPal von deinem Wettanbieter dauert erfahrungsgemäß 24 bis 48 Stunden. Dies hängt mit möglichen Prüfungen der Wettanbieter zum Thema "Geldwäschegesetzt" zusammen. Daher werden Auszahlungen von Mitarbeitern meist händisch geprüft und freigegeben.

Bei einigen Buchmachern wird die Auszahlung auch schon nach wenigen Stunden deinem PayPal Konto gutgeschrieben.

Welche PayPal Gebühren verlangen Wettanbieter?

Seit einigen Jahren verlangen Wettanbietern für Ein- und Auszahlungen mit PayPal keine Gebühren. Dennoch kann es vorkommen, dass Buchmacher ihre Ein- und Auszahlungsgebühren ändern. 

Wenn sich ein Wettanbieter mit PayPal für Gebühren entscheidet, sind in der Regel Auszahlungen betroffen. Die Gebühren belaufen sich meist 0,5 bis 1 Prozent des Auszahlungsbetrags.

Gibt es einen Sportwetten PayPal Bonus?

Ja, bei den meisten Wettanbieter kannst du den Bonus mit PayPal in Anspruch nehmen. Nach deiner Registrierung als Neukunde einfach deine erste Einzahlung mit PayPal durchführen. Hinweis: Vergiss nicht einen möglichen Bonuscode einzugeben oder den Bonus per Checkbox bei der Registrierung oder Einzahlung zu aktiveren.

Einige Bookies knüpfen ihren Bonus an bestimmte Einzahlungsmethoden und schließen diese aus. Wirf daher immer einen Blick in die Bonusbedingungen oder AGB des Bookies. Es kommt vor, dass Zahlungsmethoden wie Paysafecard oder Klarna vom Wettanbieter Bonus ausgeschlossen sind.

Die besten Sportwetten PayPal Angebote:

Vorteile von Wetten mit PayPal

Sehr hohe Sicherheit dank Käuferschutz

  • Zahlungsempfänger erhält deine Bankdaten nicht
  • Bei Konflikten greift der Käuferschutz
  • Mehr als 400 Millionen Kunden vertrauen PayPal

PayPal überzeugt mit einer sehr hohen Sicherheit bei Onlinezahlungen und hat weltweit mehr als 400 Millionen Nutzer. Viele Buchmacher haben ihren Sitz im Ausland und Kunden möchten ihre Bankdaten dem Wettanbieter nicht preisgeben.

Mit einer PayPal Zahlung erhält der Wettanbieter das Geld von PayPal und man muss seine Bankdaten nicht öffentlich machen.

Sollte es einmal zu Konflikten bei einer Ein- oder Auszahlung kommen, kann man sich dank des PayPal Käuferschutzes direkt an PayPal wenden. Diese schlüpfen in die Rolle des Schlichters und klären den Fall als neutrale Position.

Einfach, schnell und unkompliziert

Es ist unglaublich einfach, eine Zahlung mit PayPal im Internet durchzuführen – E-Mail und Passwort reichen aus. Gewünschte Geldbeträge lassen sich mit dem PC, Tablet oder Handy sehr schnell transferieren.

So auch bei der Einzahlung bei Sportwetten mit PayPal. Einfach beim Bookie einloggen, Einzahlung mit PayPal durchführen und loswetten.

Nachteile von PayPal Einzahlung bei Sportwetten

Nicht bei allen Wettanbietern verfügbar

Es kann vorkommen, dass PayPal nicht bei allen Wettanbietern als Zahlungsmethode zur Auswahl steht. Dies liegt zum einen daran, dass PayPal für Geschäftskunden aus dem Glücksspielbereich enorm hohe Transaktionsgebühren verlangt.

Zum anderen hat PayPal strenge Richtlinien, die nicht jeder Wettanbieter einhalten kann. Oftmals sind neue Buchmacher bereits ein Ausschlusskriterium, da sie sich noch nicht ausreichend lange am Wettmarkt gehalten haben.

Es können Kosten anfallen

Wenn Ein- und Auszahlungen bei Wettanbietern mit PayPal kostenlos sind, dann liegt das daran, dass der Bookie die Transaktionskosten übernimmt.

Bei manchen Sportwetten Anbietern kann es daher vorkommen, dass diese Gebühren auf den Kunden übertragen werden. Somit ist deine Ein- oder Auszahlung mit Kosten verbunden.

Seit einigen Jahren ist es aber gang und gäbe, dass bei Sportwetten mit PayPal für Kunden keine Gebühren anfallen.

Neue Wettanbieter mit PayPal

Neue Wettanbieter mit PayPal sind selten. Der Zahlungsdienstleister geht meist nur Partnerschaften mit etablierten Wettanbietern ein. Zusätzlich sind die strengen Richtlinien für neue Wettanbieter oftmals eine nicht zu nehmende Hürde bei der Zusammenarbeit mit PayPal.

  • HappyBet seit Anfang 2022

Fazit: PayPal und Sportwetten, das passt!

PayPal ist wie gemacht für Sportwetten. Es gibt Sportwetten Kunden eine seriöse und schnelle Möglichkeit, Ein- und Auszahlungen beim Wettanbieter durchzuführen.

Wirft man einen Blick auf die Nutzerzahlen von PayPal, kann man sagen, dass PayPal in Zukunft aus dem Bereich Sportwetten nicht mehr wegzudenken ist.

Wir können jedem empfehlen, PayPal Zahlungen in Verbindung mit Wettanbietern durchzuführen. Sie sind, einfach, schnell, unkompliziert und in der Regel kostenlos.

FAQ: Die meist gestellten Fragen zu PayPal Sportwetten

Kann man bei bwin mit PayPal einzahlen?

Ja, bei Bwin kann man mit PayPal einzahlen. Die Mindesteinzahlung liegt bei 10 Euro und es fallen keine Gebühren an.

Wie lange dauert die Auszahlung von Betway mit PayPal?

Die Auszahlung von Betway mit PayPal dauert in der Regel bis zu 48 Stunden an Werktagen.

Fallen Gebühren für die Nutzung von PayPal an?

Es können Gebühren bei Ein- und Auszahlung bei Sportwetten mit PayPal anfallen. Dies richtet sich nach den Ein- und Auszahlungsbedingungen des jeweiligen Wettanbieters.

Ist PayPal für Sportwetten Einzahlungen möglich?

Ja, PayPal eignet sich perfekt für Einzahlungen bei Sportwetten. Es ist schnell, sicher und unkompliziert.

Welche Zahlungsmethoden kann ich mit PayPal verknüpfen?

Bei PayPal stehen dir die folgenden Zahlungsmethoden zur Verfügung: Kreditkarte, Lastschrift vom Bankkonto, Überweisung und Prepaid-Aufladungen.

Kann ich meinem PayPal-Konto ein Bankkonto oder eine Kreditkarte hinzufügen?

Ja, du kannst deinem PayPal Konto ein Bankkonto oder eine Kreditkarte hinterlegen. Beim Bankkonto findet eine Verifzierungsüberweisung von PayPal statt.

Gibt es PayPal Wettanbieter in Österreich?

Ja, es gibt Wettanbieter mit PayPal in Österreich. Die beliebtesten sind: HappyBet, Betway, bet-at-home und Interwetten.

Folgender Bonus wartet bei den Bookies auf dich:

Sind Wettanbieter ohne PayPal seriös?

Ob ein Wettanbieter seriös ist oder nicht, hängt nicht zwangsläufig davon ab, ob er PayPal als Zahlungsmethode anbietet. PayPal arbeitet aufgrund seiner strengen Richtlinien oftmals nur mit etablierten Wettanbietern zusammen. Neue Bookies haben es hingegen schwer, eine PayPal Partnerschaft einzugehen.

Dennoch kann es durchaus ein Anzeichen von weniger Seriosität sein, wenn ein etablierter Buchmacher nicht mit PayPal zusammenarbeitet.