Head-to-Head Wetten: H2H Tipps, Erklärungen & Beispiele

Head-to-Head Wetten sind Zwei-Wege-Wetten, bei denen es nur zwei Wettausgänge gibt: 1 oder 2. Endet ein Spiel unentschieden, so wird die Wette mit 1,00 gewertet und der Einsatz zurückerstattet. H2H-Wetten eignen sich besonders bei Wetten auf Außenseiter.

Unsere Fußball-Experten veröffentlichen auf dieser Seite die besten Head-To-Head Tipps für heute und die kommenden Tage. Sind H2H-Wetten neu für dich? Direkt zu den Erklärungen & Beispielen.

Portugal: Primeira Liga

Dienstag, 31. Januar 2023
20:00 Uhr

Paços de Ferreira

vs.
Gil Vicente
Head-To-Head

Gil Vicente

Niederlande: Eredivisie

Mittwoch, 01. Februar 2023
20:00 Uhr

RKC Waalwijk

vs.
G.A. Eagles
Head-To-Head

RKC Waalwijk

England: Championship

Dienstag, 31. Januar 2023
20:45 Uhr

Luton Town

vs.
Cardiff City
Head-To-Head

TIPP

Jetzt Tipp freischalten & zusätzlich jede Woche über 100 Bonus Tipps erhalten.
Jetzt freischalten Login
TÄGLICH NOCH MEHR WETT TIPPS ERHALTEN?
Unsere letzten Head-To-Head Tipps
Frankreich: Ligue 1

Sonntag, 29. Januar 2023
17:05 Uhr

AC Ajaccio

vs.
Olympique Lyon
Head-To-Head

Olympique Lyon

Frankreich: Ligue 1

Sonntag, 29. Januar 2023
15:00 Uhr

Stade Brest

vs.
SCO Angers
Head-To-Head

Stade Brest

Deutschland: 3. Liga

Sonntag, 29. Januar 2023
13:00 Uhr

Viktoria Köln

vs.
Waldhof Mannheim
Head-To-Head

Waldhof Mannheim

Spanien: La Liga

Samstag, 28. Januar 2023
21:00 Uhr

FC Getafe

vs.
Betis Sevilla
Head-To-Head

Betis Sevilla

Deutschland: Bundesliga

Samstag, 28. Januar 2023
15:30 Uhr

Hertha BSC

vs.
1. FC Union Berlin
Head-To-Head

1. FC Union Berlin

Deutschland: 3. Liga

Samstag, 28. Januar 2023
14:00 Uhr

MSV Duisburg

vs.
VfL Osnabrück
Head-To-Head

VfL Osnabrück

Deutschland: 2. Bundesliga

Samstag, 28. Januar 2023
13:00 Uhr

1. FC Heidenheim

vs.
Hansa Rostock
Head-To-Head

1. FC Heidenheim

Deutschland: Bundesliga

Mittwoch, 25. Januar 2023
20:30 Uhr

Werder Bremen

vs.
1. FC Union Berlin
Head-To-Head

1. FC Union Berlin

Niederlande: Eredivisie

Mittwoch, 25. Januar 2023
18:45 Uhr

G.A. Eagles

vs.
AZ Alkmaar
Head-To-Head

AZ Alkmaar

Deutschland: Bundesliga

Mittwoch, 25. Januar 2023
18:30 Uhr

FSV Mainz 05

vs.
Borussia Dortmund
Head-To-Head

Borussia Dortmund

Was bedeutet Head-to-Head?

Head-to-Head, auch H2H genannt, bedeutet wörtlich übersetzt „Kopf an Kopf“-Rennen. Ursprünglich kommen Head-to-Head Wetten aus dem Bereich der Pferdewetten. Bei H2H-Wetten bietet der Buchmacher zwei Teilnehmer eines Wettbewerbs zur Auswahl an. Alle anderen Teilnehmer spielen für das Ergebnis der Wette keine Rolle. Es handelt sich somit um eine klassische Zwei-Wege-Wette mit einem Gewinner.

Folgende Begrifflichkeiten verwenden die Buchmacher:

  • Head-to-Head
  • H2H
  • Tipp – bei Unentschieden Geld zurück
  • Unentschieden - Geld zurück

Wie funktioniert eine Head to Head Wette?

Eine Head-to-Head Wette funktioniert relativ simpel und eignet sich daher perfekt für Sportwetten Neulinge. Da es sich um eine klassische Zwei-Wege-Wette handelt, gibt es nur zwei Wettausgänge bei einem Sportwetten Ereignis. Die Chance, dass dein Tipp richtig ist, liegt also bei 50 Prozent.

H2H-Wetten minimieren bei manchen Sportarten mit normalerweise drei Wettausgängen wie im Fußball das Risiko, einen Verlust zu machen, da der Einsatz bei einem Unentschieden zurückerstattet wird.

Im folgenden Abschnitt zeigen wir dir Beispiele von H2H-Wetten bei unterschiedlichen Sportarten. Diese unterscheiden sich teilweise deutlich voneinander.

Bei welchen Sportarten können Head-to-Head Wetten platziert werden?

Head to Head Wetten können mittlerweile bei fast allen Sportarten platziert werden. Über die letzten Jahrzehnte hat sich die Wettart vom Namen und der Bedeutung bei einigen Sportarten verändert. Wir zeigen dir, was diese Wette bei den unterschiedlichen Sportarten bedeutet.

Head-to-Head Wetten Fußball

Bei Fußballwetten bist du bei deinem Bookie sicherlich schon einmal über den Begriff H2H oder Head-to-Head Wette gestolpert. Der Wettanbieter bietet dir zwei mögliche Wettausgänge bei dieser Wettart an: Sieg Team A oder Sieg Team B. Platzierst du deine Wette auf Sieg Team A und die Mannschaft gewinnt, ist deine Wette gewonnen. Gewinnt Team B, so ist deine Wette verloren.

Doch was passiert bei einem Unentschieden? Genau jetzt kommen wir zum großen Unterschied zu den klassischen Head-to-Head Wetten, bei denen es immer einen Sieger gibt. Bei Fußball H2H Wetten wird der Einsatz zurückerstattet, wenn das Spiel unentschieden endet. Bei Kombi- oder Systemscheinen wird der Tipp mit 1,00 gewertet.

Nehmen wir als Beispiel das Bundesliga Spiel zwischen FC Bayern München – Borussia Dortmund. Die regulären 3-Wege-Wetten werden wie folgt angeboten:

Sieg FCB: 1,85
Unentschieden: 3,30
Sieg BVB: 4,20

Wirft man einen Blick auf die H2H Quoten, sehen diese so aus:

Sieg FCB: 1,35
Sieg BVB: 3,00

Die Quoten sind kleiner, da der Einsatz bei einem Unentschieden erstattet wird. Diese „Sicherheit“ ist in die Quoten eingepreist.

H2H Wetten bei Eishockey

Bei Eishockey H2H Wetten wirst du unterschiedliche Begrifflichkeiten finden:

  • Moneyline (Money Line)
  • 2-Wege (Inkl. Verlängerung/Penalty)

Wie auch bei Fußball Tipps gibt es bei Eishockey Wetten standardmäßig eine 3-Wege-Wette. Somit besteht die Möglichkeit, dass ein Spiel nach 60 Minuten unentschieden endet.

Durch die Head to Head Wetten beim Eishockey wird die Verlängerung (auch Overtime oder OT genannt) sowie ein mögliches Penaltyschießen mit zum Tipp hinzugefügt. Es wird am Ende also definitiv einen Sieger geben.

Head-to-Head Wetten Formel 1

In der Formel 1 werden Head-to-Head Wetten zwischen zwei vom Buchmacher festgelegten Fahrern angeboten. Beispiel einer solchen Wette in der F1: Welcher Fahrer erreicht die bessere Platzierung: Lewis Hamilton oder Max Verstappen?

Auch hier gibt es kein Unentschieden und nur einen Sieger der Wette.

H2H bei Tennis Wetten

Bei Tennisspielen gibt es kein Unentschieden, daher handelt es sich hier um reguläre Zwei-Wege-Wetten. Diese kann man durchaus als H2H-Wetten bezeichnen, da einer der beiden Spieler das Spielfeld als Sieger verlassen wird.

Bei großen Grand-Slam-Turnieren bieten Bookies eine sogenannte Langzeit Head-to-Head Wette an, welcher Spieler im Turnier besser abschneidet. Beispiel: Welcher Spieler kommt im Turnierverlauf weiter? Novak Djokovic oder Rafael Nadal?

Ski Alpin Head to Head Wetten

Eine weitere Sportart, bei der es eine feste Platzierung am Ende eines Rennens gibt, sind Ski Alpin Rennen. Der Wettanbieter stellt gewisse Fahrer gegenüber und bietet zu diesen eine Head-to-Head Wette an. Diese könnte lauten: Welcher Fahrer erreicht die bessere Endplatzierung? Marco Odermatt oder Aleksander A. Kilde?

Alternativen zu H2H-Wetten

Speziell bei Fußball Sportwetten gibt es interessante Alternativen zu Head-to-Head Wetten. Wetten auf Doppelte Chance oder Handicap Wetttipps eignen sich perfekt, um das Risiko eines Verlusts zu minimieren. Auch Tipps auf Über/Unter Tore oder „Beide Teams treffen?“-Wetten eignen sich prima für Sportwetten, da es keine Rolle spielt, welche Mannschaft das Spiel gewinnt.

Welchen Wettanbieter eignen sich für H2H Sportwetten?

Heutzutage eignen sich alle Wettanbieter für H2H Wetten. Die verschiedenen Bookies unterscheiden sich von den angebotenen Quoten. Daher lohnt ein Wettanbieter Vergleich. 

Wir empfehlen die folgenden drei Wettanbieter für H2H Wetten:

In unserem Wettanbieter Vergleich 2023 findest du weitere deutsche Bookies mit einer deutschen Wettlizenz. Auch Wettanbieter für österreichische Kunden haben wir verglichen und ausgiebig getestet.

Fazit: H2H Wetten sind leicht zu tippen und mindern das Verlustrisiko

Head-to-Head Wetten eignen sich für Sportwetten Beginner sowie Profis gleichermaßen. Sie sind eine sehr gute Alternative zu den klassischen 3-Wege-Wetten und verbessern die Eintrittswahrscheinlichkeit auf 50 Prozent, da es nur zwei Möglichkeiten gibt. Dies minimiert das Verlustrisiko deiner Sportwetten.

Speziell bei Fußball Wetten auf Außenseite lohnen sich H2H-Wetten. Die Quote ist größer als bei Doppelte Chance Wetten und bei einem Unentschieden wird dein Einsatz zurückerstattet.

Wir sind große Fans von H2H Wetten und veröffentlichen auf dieser Seite täglich die besten H2H Sportwetten. Immer wieder schaffen es auch Head to Head Tipps auf unsere täglichen Wettscheine.

FAQ zu H2H Wetten

Head-to-Head Wetten in System- oder Kombiwettscheinen?

Head-to-Head Wetten können bei reinen Fußball System- oder Kombiwettscheinen verwendet werden. Endet einer deiner Sportwetten mit unentschieden, so wird die Quote auf 1,00 angepasst und ist somit neutral.

Bei H2H-Wetten auf andere Sportarten wie Ski Alpin oder der Formel 1 beschränken Wettanbieter oftmals die Möglichkeit, diese Tipps in System- oder Kombischeinen zu verwenden.

Eignen sich Head to Head Wetten für Anfänger?

Ja, Head-to-Head Wetten eignen sich perfekt für Anfänger, da es nur zwei Wettausgänge gibt. Dies macht nicht nur die Analyse einfacher, sondern steigert die Eintrittswahrscheinlichkeit auf 50 %. Bei einer 3-Wege Wette liegt die Wahrscheinlichkeit bei lediglich 33 % (ohne die Betrachtung der einzelnen Quoten und deren spezifischen Wahrscheinlichkeiten).

Warum sind die Wettquoten kleiner?

Die Wettquoten bei Head-to-Head Wetten sind kleiner, da es nur zwei mögliche Wettausgänge gibt. Speziell bei Fußball H2H-Wetten ist ein mögliches Unentschieden in die Quoten eingepreist, bei denen der Einsatz erstattet wird. Diese Wetten bieten also mehr „Sicherheit“ bei Sportwetten.