Wett Tipp Vorhersage für Athletic Bilbao gegen FC Barcelona - Anstoß: Freitag, 16. August 2019 um 21:00 Uhr

Zu unserer ausführlichen Wett Tipp Vorhersage für die Partie zwischen Athletic Bilbao und FC Barcelona findest du neben der aktuellen Form beider Mannschaften auch ein Fazit inklusive der Prognose und den drei besten Wettquoten der bekanntesten Buchmacher.


ESP - La Liga

Athletic Bilbao

VS.

FC Barcelona


Tipp: Sieg FC Barcelona Falsch

  • Datum: Freitag, 16. August 2019
  • Uhrzeit: 21:00 Uhr
  • Möglicher Gewinn:Bis zu 51,30 € bei 30 € Einsatz
  • Besten Wettquoten:
Stand der Quoten: 03.07.2020
Athletic Bilbao FC Barcelona
Williams (13) Messi (36)
Garcia R. (9) Suarez (21)
Muniain (7) Griezmann (15)
Ibai (3) Dembele (8)
Berchiche (2) Coutinho (5)
Athletic Bilbao FC Barcelona
Oh (verletzt) van Wolfswinkel (fraglich)
Ramsebner (verletzt) Kuzmanovic (verletzt)
Reiter (verletzt) Tushi (verletzt)
- -
- -
- -
- -
- -
- -
- -

Wie ist die Ausgangslage für das Spiel zwischen Athletic Bilbao und FC Barcelona?

Die Saison in der spanischen La Liga beginnt wieder und das gleich mit einem sehr interessanten Spiel. Athletic Bilbao empfängt im heimischen Estadio San Mames, den Meister vom FC Barcelona. In 65 Aufeinandertreffen konnten die Katalanen 42 Mal als Sieger hervorgehen und 14 Mal einfach punkten. Die Basken von Athletic Bilbao dagegen waren erst neun Mal erfolgreich. Im letzten Jahre konnten sie zwei Achtungserfolge feiern, indem sie zweimal ein Unentschieden (1:1 und 0:0) gegen den FC Barcelona erreichten.

Aktuelle Situation: Athletic Bilbao

Athletic Bilbao spielt seit Jahren in der Gruppe zwischen Platz 4. und 8. mit. Im letzten Jahr schafften sie aufgrund einer sehr schlechten Hinrunde nur den 8. Platz und beendeten nur aufgrund des schlechteren Torverhältnisses von zwei Toren die Saison nicht auf einem europäischen Platz. Somit sind sie erstmals seit ein paar Jahren nicht im europäischen Wettbewerb vertreten. Athletic Bilbao ist eine sehr eingespielte Mannschaft, die sich seit Jahren nur immer punktuell verstärkt. Zudem gelang diese Woche eine rekordverdächtige Vertragsverlängerung, indem man das Stürmertalent Williams für neun Jahre an sich binden konnte, der zudem mit 13 Toren der beste Torjäger des Teams war. Sie verloren zwar sechs ihrer Spieler bisher, aber keinen ihrer Stammspieler der letzten Saison. Zugänge gab es bisher sechs Spieler, die aber allesamt nicht sehr bekannt sind. Garitano der zur letzten Saison am 05.12.2018 ein Team auf dem 15. Platz übernahm, ist weiterhin Trainer und führte dieses Team in einem 4-2-3-1 System noch auf den 8. Platz. Zuhause waren sie bärenstark und verloren nur zwei der 19 Heimspiele, mussten aber auch acht Unentschieden hinnehmen. Mit mindestens acht Testspielen, haben sie eine Vorbereitung mit vielen Spielen hinter sich, wo sie nur eines davon verloren, drei gewannen und vier Unentschieden spielten. Einen Sieg konnte man über Borussia Mönchengladbach feiern (2:0) und zwei Unentschieden u.a. gegen den SC Paderborn (3:3) und dem AS Rom (2:2). Alles in allem also eine durchwegs gute Vorbereitung. Auf Williams im Sturm sind viele Augen gerichtet, da dieser in die Fußstapfen des langjährigen Topstürmers Aduriz treten soll und es auch schon erfolgreich tut. Erwähnenswert sind auch noch die Mittelfeldspieler Garcia, der als Spielmacher agiert und letzte Saison neun Tore erzielen konnte, hinzu kommt noch der Flügelflitzer und das ewige Talent Muniain (7 Tore), der durchaus das Zeug hatte in einem noch besseren Team zu spielen, aber dann nie den Absprung schaffte. Es scheint keiner verletzt zu sein, sodass der Trainer auf die komplette Mannschaft zurückgreifen kann.

Aktuelle Situation: FC Barcelona

Der FC Barcelona ist auch heuer wieder der Titelanwärter Nummer 1 neben Real Madrid. Aber auch Atletico Madrid hat überragend eingekauft und kann durchaus wieder ein ernstzunehmender Gegner werden. Doch schon am 1. Spieltag hat der FC Barcelona ein schweres Auswärtsspiel vor der Brust, dass man schon gewinnen sollte. Sicher fehlen wird wohl zu Anfang Messi der sich noch im Heilungsprozess befindet und auch die USA Tour nicht mitspielen konnte. Doch auch ohne Messi präsentierte man sich ganz gut und wurde von Spiel zu Spiel immer besser, sodass man zuletzt noch einen starken 4:0 Sieg über den SSC Neapel feiern konnte. Hier konnte man bereits einen Teil der Startelf beobachten, zumindest denke ich das die vier Abwehrspieler Lenglet, Pique, Semedo und Alba heißen. Im Tor wird natürlich ter Stegen stehen, der nach dem Abgang von Cillessen zum FC Valencia, im Gegenzug Neto vom FC Valencia, als neuen Torwartpartner bekam. Der Transfer des Sommers beim FC Barcelona heißt bisher Griezmann, ob da noch Neymar dazu kommt ist eher fraglich, da man schon ein Überangebot an Stürmern hat. Coutinho könnte dagegen den Verein noch verlassen, wird sich aber die nächsten Tage/Wochen noch zeigen. So wird Barcelona vorne mit Suarez, Griezmann und Dembele starten, die sich schon gut verstehen. Im Mittelfeld wird de Jong das Herzstück des FC Barcelona werden bzw. sollte es sofern er nicht plötzlich aufgrund des Drucks schlecht wird. Umgeben von den beiden erfahrenen Mittelfeldspielern Rakitic und Busquets sollte das aber kein Problem für ihn werden, die ihn da voll unterstützen werden. Mit Firpo von Betis Sevilla holte sich Barcelona noch einen Backup für den Linksverteidiger Jordi Alba. In der letzten Saison wurde Barcelona mit elf Punkten Vorsprung auf Atletico Madrid und schossen 28 Tore mehr als das zweitgefährlichste Team vom FC Sevilla (62 Tore). Auswärts war man im letzten Jahr auch recht gut und verlor nur zwei der 19 Auswärtsspiele.

Fazit & Prognose

Natürlich fehlt ein Messi, der letzte Saison 36 Tore und 13 Vorlagen in der Liga machte, im Spiel vom FC Barcelona, da das System komplett auf ihn ausgerichtet ist. Im letzten Jahr sah man immer wieder Probleme im Spiel von Barcelona ohne Messi. Doch der Vorteil in der Vorbereitung war, dass man diese komplett ohne Messi absolvierte und so auch gegen Athletic Bilbao antreten muss. Die Ergebnisse und auch das spielerische waren, vor allem auch im letzten Testspiel, schon recht überzeugend. Ein Griezmann, de Jong und Dembele können auch die Pässe in die Tiefe spielen und sind ebenfalls äußerst torgefährlich. Ein Sieg ist fast Plficht, nachdem die beiden Madrider Teams richtig gut aufgerüstet haben und sich wohl kaum Niederlagen leisten werden. So wird es diese Saison von Anfang bis zum Ende wohl ein sehr offenes Rennen werden. Athletic Bilbao ist verdammt heimstark, aber ich denke die Qualität von Barcelona setzt sich am Ende durch.

Tipp: Sieg FC Barcelona

Die besten Wettquoten:

Wettanbieter Wettquote
Logo von 1xBet 1,71
Logo von betway 1,70
Logo von William Hill 1,68

KOSTENLOSE VIP GRUPPE

  • AUSWAHL AN TÄGLICHEN WETT TIPPS
  • 100% KOSTENLOS
  • ÜBER 1000 ZUFRIEDENE MITGLIEDER