Wisla Krakau - Zaglebie Sosnowiec

POL – Ekstraklasa

Wisla Krakau

VS.

Zaglebie Sosnowiec


Tipp: Sieg Wisla Krakau Falsch

  • Datum: Montag, 29. Oktober 2018
  • Uhrzeit: 18:00 Uhr
  • Möglicher Gewinn:Bis zu 53,70 € bei 30 € Einsatz
  • Beste Quoten:
Stand der Quoten: 01.11.2018
Zur Statistik
Wisla Krakau Zaglebie Sosnowiec
Tabellenplatz 5. 14.
Spiele 12 12
Punkte 21 10
Ø Punkte / Spiel 1,75 0,83
Tore 23 18
Gegentore 13 25
Tordifferenz 10 -7
Ø Tore / Spiel 1,92 1,50
Ø Gegentore / Spiel 1,08 2,08
Wisla Krakau Zaglebie Sosnowiec
Tabellenplatz 5. 16.
Spiele 6 6
Punkte 11,00 1,00
Ø Punkte / Spiel 1,83 0,17
Tore 11 6
Gegentore 5 17
Tordifferenz 6 -11
Ø Tore / Spiel 1,83 1,00
Ø Gegentore / Spiel 0,83 2,83
Wisla Krakau Zaglebie Sosnowiec
S / U / N U / S / N / N / S S / N / U / N / U
Tore 11 7
Gegentore 8 10
Tordifferenz 3 -3
Ø Tore / Spiel 2,20 1,40
Ø Gegentore / Spiel 1,60 2,00
Wisla Krakau Zaglebie Sosnowiec
Ondrasek (7) Sanogo (6)
Imaz (5) Pawlowski (3)
Kort (2) Udovicic (3)
Bartkowski (1) Wrzesinski (3)
Boguski (1) Polczak (1)
Wisla Krakau Zaglebie Sosnowiec
Halilovic (fraglich) Nowak (fraglich)
Kolar (fraglich) Pribula (fraglich)
- -
- -
- -
- -
- -
- -
- -
- -

Ausführliche Sportwetten Prognose für Wisla Krakau gegen Zaglebie Sosnowiec - Anstoß: Montag, 29. Oktober 2018 um 18:00 Uhr

Am 13. Spieltag der polnischen Ekstraklasa empfängt Wisla Krakau, den Aufsteiger Zaglebie Sosnowiec. Die Statistik spricht klar für Wisla Krakau, die in zwölf Aufeinandertreffen neun Mal als Sieger hervorgingen, Zaglebie dagegen konnte erst einmal gegen Wisla Krakau gewinnen und zwei Spiele endeten mit einem Remis.

Wisla Krakau
Wisla Krakau ist von den Marktwerten eher im unteren Klassement der Ekstraklasa einzuordnen und sind noch eine recht junge Mannschaft. Doch bisher spielen sie einen sehr starken Fußball, der vor allem auf Ballbesitz ausgelegt ist. Selbst auswärts beim 3:3 bei Legia Warschau letzte Woche hatten sie mehr Ballbesitz. Mit Wisla Krakau ist aber nicht erst seit diesem Jahr zu rechnen, denn auch im letzten Jahr konnten sie bereits in die Champions-Gruppe der polnischen ersten Liga einziehen, verpassten aber die europäischen Plätze mit fünf Punkt Rückstand auf den Viertplatzierten. Mit Carlitos Lopez verloren sie den besten Stürmer der letzten Saison an Ligakonkurrent Legia Warschau. Ondrasek der bereits seit längerem für Krakau spielt, hatt sich nun die Chance ergeben, die er auch eindrucksvoll nutzt. Als alleinige Spitze hat er bereits sieben Tore in dieser Saison. Hinter ihm im Mittelfeld agiert der Spanier Imaz, der bisher mit fünf Toren und drei Vorlagen glänzte. Auf den Außen spielen zwei gefährliche Spieler, die beide bereits je vier Vorlagen zu verzeichnen haben. Mit 21 Punkten aus zwölf Spielen stehen sie momentan auf dem 5. Platz, bei 23:13 Toren. Somit haben sie mit Lechia Gdansk zusammen die beste Offensive. Sie haben nur vier Punkte Rückstand auf den Tabellenführer Lechia Gdansk gegen die man im Pokal mit 1:2 n.V. verlor, dagegen in der Liga zuhause mit 5:2 wegfegte. Das letzte Heimspiel verloren sie gegen den 7. Korona Kielce, was zugleich die erste Heimniederlage in dieser Saison war. In sechs Heimspielen holten sie elf Punkte, bei 11:5 Toren. Nach der ersten Heimniederlage sind sie auf Wiedergutmachung aus und wollen den Aufsteiger besiegen.

Zaglebie Sosnowiec
Der Aufsteiger Zaglebie Sosnowiec tut sich nicht überraschend sehr schwer in der ersten polnischen Liga. Als Zweitplatzierte im letzten Jahr stieg man gemeinsam mit Miedz Legnica in die erste polnische LIga auf. Zum Saisonende haben sie in 34 Spielen 58 Punkte holen können, bei 46:32 Toren. Doch der Sprung von der zweiten in die erste polnische Liga ist gewaltig und ein Kampf um den Klassenerhalt kaum zu vermeiden. Sie haben auch den niedrigsten Marktwert der Ekstraklasa, stellen sich aber nicht ganz so schlecht an. Am letzten Wochenende gewann man gegen den Mitaufsteiger zuhause mit 3:1, was der zweite Sieg diese Saison bedeutete. Von 16 Mannschaften stehen sie dennoch nur auf dem 14. Platz mit zehn Punkten aus zwölf Spielen und 18:25 Toren. 18 Tore ist recht gut für den Aufsteiger, wo zwei Spieler momentan besonders hervorstechen. Zum einen der Stürmer Sanogo, der im letzten Jahr in der zweiten Liga nur fünf Tore erzielte, in dieser Saison abre schon sechs Buden verzeichnen kann. Der andere heißt Wrzesinski, der drei Saisontore hat, aber vor allem mit sechs Vorlagen extrem stark ist. Zaglebie Sosnowiec spielt sehr gern auf Konter und hat eher weniger Ballbesitz, lässt also gern den Gegner spielen um dann mit schnellen Umschaltspiel zum Erfolg zu kommen. Mit 25 Gegentoren hat die Defensive aber noch viel Arbeit vor sich, denn es ist der zweitschlechteste Wert der Liga. Während man zuhause durchaus gut performed, sind sie auswärts grottenschlecht. In sechs Auswärtspartien holten sie nur einen Punkt und haben ein desaströses Torverhältnis von 6:17 Toren aufzubieten. Bisher mussten sie auswärts immer mindestens zwei Gegentore hinnehmen.

Fazit
Bei Zaglebie Sosnowiec gibt es mit Sanogo und Wrzesinski, zwei Spieler auf die man besonders achten muss. Aber Wisla Krakau hat genug Potential um diese beiden Spieler zu bändigen, denn neben der besten Offensive haben sie auch die beste Defensive der Liga. Sie sind ein gute eingespieltes Team das mit viel Ballbesitz den Gegner mürre spielen will, aber auch schnell auf Tore drängt. Ich gehe hier von einem ungefährdeten Sieg aus. Sollte die Quote für über 1,5 Tore Wisla Krakau bei euren Wettenanbietern höher sein als die Siegquote, kann man durchaus auch das anspielen.

Besten Quoten der Wettanbieter
Tipp Sieg Wisla Krakau Wettanbieter
Quote 1 1,79 Logo von 1xBet
Quote 2 1,75 Logo von William Hill
Quote 3 1,73 Logo von betway

Jetzt KOSTENLOS VIP-Mitglied werden!

  • Über 1000 zufriedene Mitglieder
  • 100% kostenlos
  • Analysierten Tipps
  • Geschlossene Facebookgruppe