Wigan Athletic - West Ham United

ENG - FA Cup

Wigan Athletic

VS.

West Ham United


Tipp: Beide treffen JA Falsch

  • Datum: Samstag, 27. Januar 2018
  • Uhrzeit: 16:00 Uhr
  • Möglicher Gewinn:Bis zu 58,50 € bei 30 € Einsatz
  • Beste Quoten:
Stand der Quoten: 28.01.2018
Zur Statistik
Wigan Athletic West Ham United
Tabellenplatz 1. 11.
Spiele 27 24
Punkte 60 26
Ø Punkte / Spiel 2,22 1,08
Tore 53 30
Gegentore 13 42
Tordifferenz 40 -12
Ø Tore / Spiel 1,96 1,25
Ø Gegentore / Spiel 0,48 1,75
Wigan Athletic West Ham United
Tabellenplatz 2. 11.
Spiele 14 13
Punkte 29,00 11,00
Ø Punkte / Spiel 2,07 0,85
Tore 21 17
Gegentore 4 26
Tordifferenz 17 -9
Ø Tore / Spiel 1,50 1,31
Ø Gegentore / Spiel 0,29 2,00
Wigan Athletic West Ham United
S / U / N S U S U U U S U S U
Tore 4 11
Gegentore 1 7
Tordifferenz 3 4
Ø Tore / Spiel 0,80 2,20
Ø Gegentore / Spiel 0,20 1,40
Wigan Athletic West Ham United
Powell (11) Arnautovic (6)
Grigg (8) Chicharito (5)
Jacobs (7) Ayew (3)
Massey (5) Lanzini (3)
Burn (3) Caroll (2)
Wigan Athletic West Ham United
Keine Reid (verletzt)
- Fernandes (verletzt)
- Antonio (verletzt)
- Caroll (verletzt)
- -
- -
- -
- -
- -
- -

Ausführliche Sportwetten Prognose für Wigan Athletic gegen West Ham United - Anstoß: Samstag, 27. Januar 2018 um 16:00 Uhr

Es ist wieder FA Cup angesagt in England, und zwar das 1/16 Finale zwischen Wigan Athletic und West Ham United im DW Stadium. Kickt Wigan den nächsten Premiere League Club aus dem Pokal?

Wigan Athletic
Die Gastgeber sind derzeit Tabellenführer in der League One in England (3. Liga) mit 60 Punkten aus den bisherigen 27 Spielen bei einem starken Torverhältnis von 53:13. In der League One steigen die ersten beiden Teams direkt in die Championship auf, die Plätze 3 bis 6 spielen in einer Finalrunde den dritten Aufsteiger untereinander aus. Dabei hat Wigan momentan die besten Chancen den direkten Aufstieg zu schaffen. Derzeit hat man jeweils 5 Punkte Vorsprung auf die Blackburn Rovers (2.) und auf den Dritten Shrewsbury Town, selbst auf den 6. Platz Rotherham United hat man satte 13 Punkte Vorsprung. Die Generalprobe vor dem heutigen Duell gegen West Ham konnte Wigan erfolgreich gestalten. Bei Plymouth Argyle setzte man sich nach zwischenzeitlichem Rückstand am Ende souverän mit 1:3 durch. Der Weg bis zum heutigen 1/16 Finale war durchaus holprig (bei einem Unentschieden im 1. Spiel kommt es zum Wiederholungsspiel), in der ersten Runde setzte man sich mit 1:2 bei Crawley Town durch, danach kam man gegen den AFC Fylde nicht über ein 1:1 in der Fremde hinaus musste also ins Wiederholungsspiel welches man mit 2:3 gewinnen konnte. In der nächsten Runde stand man vor der schweren Aufgabe gegen den Premiere League Club AFC Bournemouth (12. Platz in der Liga), im Hinspiel sah man schon wie der sichere Sieger aus als man 1:2 führte, doch in der 90+2 musste man noch den Ausgleich hinnehmen, also hieß es Wiederholungsspiel. Und da der Pokal bekanntlich seine eigenen Geschichten schreibt, stand zum Schlusspfiff ein 3:0 für Wigan Athletic auf der Anzeigetafel! Und nun wartet der nächste Brocken…Das Wigan eine stabile Defensive hat kann man schon an den gerade einmal 13 Gegentoren in 27 Spielen ableiten. Das es in der Offensive aber noch besser läuft zeigen die 53 Tore, hauptverantwortlich dafür ist die Offensive um Stürmer Grigg (8 Treffer), und die torgefährlichen Mittelfeldspieler Powell (11 Treffer), Jacobs (7 Treffer) und Massey (5 Treffer).

West Ham United
Die Gäste sind momentan gut in Form in der Liga, so konnte man aus den letzten fünf Spielen insgesamt 9 Punkte holen (2 Siege, 3 Unentschieden). In der Tabelle steht man mit 26 Punkten und 30:42 Toren aktuelle auf Rang 11. Dass dieser Tabellenplatz keineswegs entspannt bleiben lässt zeigt ein Blick nach unten, man hat lediglich 4 Punkte Vorsprung auf den ersten direkten Abstiegsplatz. Im FA Cup hätte man sich in der vorigen Runde fast bis auf die Knochen blamiert, auch in dieser Runde musste mit Shrewsbury Town (3. In der Liga) gegen eine League One Mannschaft antreten und kam nicht über ein 0:0 hinaus, dabei waren die Hausherren von Shrewsbury sogar das bessere Team. Im Wiederholungsspiel schaffte man es erneut nicht das Spiel innerhalb von 90 Minuten zu entscheiden, also ging es in die Verlängerung, wo Burke in der 112. Minute den erlösenden 1:0 Siegtreffer für West Ham erzielen konnte. Qualitativ ist West Ham auf jeden Fall besser besetzt mit Spielern wie Arnautovic (6 Treffer), Chicharito (5 Treffer), Ayew (3 Treffer) oder Lanzini (3 Treffer). Verzichten muss der Trainer verletzungsbedingt jedoch auf Reid, Fernandes, Antonio und Caroll.

Fazit
Auf dem Papier sollte West Ham als Höherklassiger Club eigentlich der Favorit sein, doch dies ist nicht der Fall. Bei den Buchmachern ist Wigan Athletic mit Quoten um die 2.45 gegenüber 3.00 für West Ham favorisiert. Sicherlich ist der Heimvorteil nicht zu unterschätzen heute, mit dem eigenen Stadion im Rücken dürften nochmal ein Prozent mehr drin sein bei den Spielern. Aber auch die Offensivstärke dürfte die Gastgeber mit breiter Brust ins Spiel gehen lassen. Immerhin treffen heute 53 (davon 21 zu Hause) erzielte auf 42 (26 davon Auswärts) kassierte Tore. Ich gehe von einem engen Spiel aus mit leichten Vorteilen für Wigan Athletic, jedoch ist mir eine Wette auf Heimsieg dann doch zu riskant. Daher habe ich mich für „beide treffen JA“ entschieden, da ich denke West Ham mit seiner höheren Qualität sollte für mindestens ein Tor gut sein. Das die Hausherren treffen, daran habe ich keinen Zweifel.

Besten Quoten der Wettanbieter
Tipp Beide treffen JA Wettanbieter
Quote 1 1,95 Logo von William Hill
Quote 2 1,91 Logo von betsson
Quote 3 1,70 Logo von Tipico

Jetzt KOSTENLOS VIP-Mitglied werden!

  • Über 1000 zufriedene Mitglieder
  • 100% kostenlos
  • Analysierten Tipps
  • Geschlossene Facebookgruppe