Waterford United - St. Patricks

IRL - Premier Division

Waterford United

VS.

St. Patricks


Tipp: Sieg Waterford United Richtig

  • Datum: Freitag, 08. Juni 2018
  • Uhrzeit: 20:45 Uhr
  • Möglicher Gewinn:Bis zu 65,40 € bei 30 € Einsatz
  • Beste Quoten:
Stand der Quoten: 11.06.2018
Zur Statistik
Waterford United St. Patricks
Tabellenplatz 3. 5.
Spiele 21 21
Punkte 36 30
Ø Punkte / Spiel 1,71 1,43
Tore 30 27
Gegentore 25 28
Tordifferenz 5 -1
Ø Tore / Spiel 1,43 1,29
Ø Gegentore / Spiel 1,19 1,33
Waterford United St. Patricks
Tabellenplatz 3. 8.
Spiele 10 11
Punkte 25,00 10,00
Ø Punkte / Spiel 2,50 0,91
Tore 22 6
Gegentore 11 18
Tordifferenz 11 -12
Ø Tore / Spiel 2,20 0,55
Ø Gegentore / Spiel 1,10 1,64
Waterford United St. Patricks
S / U / N N S N N U N N N S S
Tore 9 9
Gegentore 13 11
Tordifferenz -4 -2
Ø Tore / Spiel 1,80 1,80
Ø Gegentore / Spiel 2,60 2,20
Waterford United St. Patricks
Duffus (9) Byrne C.(5)
Holohan (4) Keegan (5)
Akinade (3) Clarke (4)
Feely (2) Byrne T. (3)
Kasmi (2) Brennan (2)
Waterford United St. Patricks
Webster (fraglich) Byrne (gesperrt)
- -
- -
- -
- -
- -
- -
- -
- -
- -

Ausführliche Sportwetten Prognose für Waterford United gegen St. Patricks - Anstoß: Freitag, 08. Juni 2018 um 20:45 Uhr

Am 22. Spieltag der irischen Premier Division empfängt Waterford die Gäste von St. Patricks. 29 Duelle gab es bisher zwischen den beiden. Achtmal gewann Waterford United, 15 Mal St. Patricks und sechsmal endete es mit einem Remis.

Waterford United
Waterford United ist zurzeit schlecht in Form und hat nur eins seiner letzten fünf Spiele gewonnen. Doch die letzten Gegner hatten es in sich, denn die letzten zwei Auswärtsspiele gings zu den beiden Erstplatzierten Cork City und Dundalk, wo man nicht überraschend mit 3:0 und 2:0 verlor. Drei der letzten fünf Spiele waren Auswärtspartien, doch die Stärke von Waterford liegt ganz klar zuhause. Daheim haben sie acht Siege, ein Unentschieden und eine Niederlage bei 22:11 Toren. Umso überraschender ist die vorletzte und einzige Heimniederlage gegen den Vorletzten Limerick, gegen die man 3:6 (ab der 19. Minute zu zehnt) verlor. Im letzten Heimspiel zeigten sie aber wieder ihr wahres Gesicht und gewannen gegen den Tabellenvierten Derry City mit 4:0. Insgesamt haben sie in 21 Partien 36 Punkte geholt, bei 30:25 Toren. Mit Duffus haben sie vorne drin einen recht starken Angreifer, der bereits neun Tore erzielen konnte. Waterford ist im letzten Jahr erst aufgestiegen und macht dort weiter wo sie in der 2. Liga aufgehört haben. Selbst die absoluten Spitzenreiter Cork City und Dundalk hatte man im eigenen Stadion schon zu Gast, wo man beide Spiel gewinnen konnte. Man sieht schon, dass sie sich bereits einen großen Respekt bei den gegnerischen Mannschaften mit diesen starken Ergebnissen zuhause erarbeitet haben. Möglicherweise ist der Innenverteidiger Webster gesperrt, der seine fünfte gelbe Karte sah. Fand aber jetzt nicht wirklich was, wo ich die Gelbe-Karten Regelung in Irland nachlesen kann.

St. Patricks
Der heutige Gegner St. Patricks ist ebenfalls schwach in Form und von seinen letzten fünf Spielen auch nur zwei gewinnen können, bei 9:11 Toren. Die letzten drei Spiele verloren sie allesamt, gegen den Letzten Bray (1:3), gegen den Tabellenführer Cork City (1:3) und gegen den Tabellensechsten Shamrock Rovers (0:3). Somit stehen sie mit 30 Punkten aus 21 Spielen auf dem 5. Platz und haben ein Torverhältnis von 27:28 zustande gebracht. Auch St. Patricks ist daheim stark, aber auswärts sind sie dagegen verdammt schwach. In der Auswärtstabelle sind sie nur auf dem 8. Platz (von zehn Mannschaften) und haben erst zehn Punkte in elf Partien bei 6:18 Toren. Mit Bryne, Keegan und Clarke haben sie drei Spieler, die bereits fünf Tore auf dem Konto haben. Komisch ist, dass Keegan zuletzt nur auf der Bank saß und nicht mal zum Einsatz kam. Bryne hat eine rote Karte im letzten Spiel bekommen und ist somit gegen Waterford gesperrt. St. Patricks konnte in den letzten zehn Auswärtspartien gerade einmal vier Tore erzielen und auch nur sieben Punkte holen von möglichen 30 Punkten.

Fazit
Die Form von beiden Mannschaften spricht jetzt gerade nicht für irgendeinen von beiden. Waterford ist aber daheim eine Macht und wird dies auch gegen St. Patricks beweisen. Bitter wäre der Ausfall von Innenverteidiger Webster, auf der anderen Seite muss aber St. Patricks auf einen ihrer besten Stürmer verzichten. Waterford hat bereits bewiesen, dass sie selbst auch auswärts mit den beiden Erstplatzierten mithalten kann, auch wenn die Ergebnisse was anderes vermuten lassen, so waren sie von den statistischen Werten im Spiel nicht viel schlechter. Ich denke die Quote von 2,00 ist es aufjedenfall wert den Tipp anzuspielen und ich gehe auch stark von einem Heimsieg von Waterford United aus.

Besten Quoten der Wettanbieter
Tipp Sieg Waterford United Wettanbieter
Quote 1 2,18 Logo von 1xBet
Quote 2 2,00 Logo von 10Bet
Quote 3 2,10 Logo von William Hill

Jetzt KOSTENLOS VIP-Mitglied werden!

  • Über 1000 zufriedene Mitglieder
  • 100% kostenlos
  • Analysierten Tipps
  • Geschlossene Facebookgruppe