Vendsyssel FF - Lyngby BK

DEN - Superliga - Relegation - Finale

Vendsyssel FF

VS.

Lyngby BK


Tipp: Vendsyssel über 1,5 Tore Falsch

  • Datum: Donnerstag, 24. Mai 2018
  • Uhrzeit: 18:00 Uhr
  • Möglicher Gewinn:Bis zu 81,60 € bei 30 € Einsatz
  • Beste Quoten:
Stand der Quoten: 11.06.2018
Zur Statistik
Vendsyssel FF Lyngby BK
Tabellenplatz 3. 12.
Spiele 33 32
Punkte 56 23
Ø Punkte / Spiel 1,70 0,72
Tore 59 35
Gegentore 42 65
Tordifferenz 17 -30
Ø Tore / Spiel 1,79 1,09
Ø Gegentore / Spiel 1,27 2,03
Vendsyssel FF Lyngby BK
Tabellenplatz 3. 13.
Spiele 17 16
Punkte 29,00 7,00
Ø Punkte / Spiel 1,71 0,44
Tore 29 14
Gegentore 18 36
Tordifferenz 11 -22
Ø Tore / Spiel 1,71 0,88
Ø Gegentore / Spiel 1,06 2,25
Vendsyssel FF Lyngby BK
S / U / N S U S N U N N U S N
Tore 9 7
Gegentore 7 10
Tordifferenz 2 -3
Ø Tore / Spiel 1,80 1,40
Ø Gegentore / Spiel 1,40 2,00
Vendsyssel FF Lyngby BK
Ifeanyi (10) George (7)
Jensen (7) Boysen (4)
Gouriye (6) Ojo (3)
Anderson (5) Lumb (2)
Illum (5) Sorensen (2)
Vendsyssel FF Lyngby BK
Albech (verletzt) KEINE
- -
- -
- -
- -
- -
- -
- -
- -
- -

Ausführliche Sportwetten Prognose für Vendsyssel FF gegen Lyngby BK - Anstoß: Donnerstag, 24. Mai 2018 um 18:00 Uhr

Im heutigen Spiel zwischen Vendsyssel FF und dem Lyngby BK geht es in das Hinspiel der Relegation. Vendsyssel könnte hierbei der Aufstieg in die erste dänische Liga gelingen und Lyngby BK könnte von der ersten in die zweite dänische Liga absteigen. Im direkten Duell standen sich beide bisher 16 Mal gegenüber. Vendsyssel konnte davon sieben Spiele gewinnen, Lyngby BK bereits neun Mal und kein einziges Mal endete es mit einem Remis.

Vendsyssel FF
Vendsyssel konnte sich am letzten Spieltag durch einen 3:1 Sieg bei FC Fredericia den 3. Platz sichern, der nur dank des Unentschiedens von Viborg FF im Parallelspiel möglich war. Doch das war eigentlich alles relativ unnötig, vor allem weil man eigentlich in dieser Saison zuhause relativ gut unterwegs war, aber es einfach nicht schaffte in den letzten vier Heimspielen einen Sieg zu holen, noch schlimmer, man holte nur einen Punkt. Dafür brillierten sie auswärts, wo man vier der letzten sechs Auswärtsspiele gewann und keine Niederlage einstecken musste. So holten sie in 33 Spielen 56 Punkte und hatten ein Torverhältnis von 59:42 Toren. Am Torverhältnis zeigt sich bereits wo die Stärken und Schwächen von Vendyssel liegen. Mit 59 Toren hatten sie die zweitbeste Offensive der Liga, was vor allem an Stürmer Ifeanyi lag, der zehn Saisontore beisteuern konnte. Aber sieht man sich die Abwehr an, dann ist man schon relativ erstaunt, warum man dennoch so weit oben steht, denn 42 Gegentore und damit im Schnitt mehr als ein Gegentor pro Spiel spricht nicht gerade für die Abwehr. Zuhause lag man zum Ende der Saison auf dem 3. Platz mit 29 Punkten aus 17 Spielen und 29:18 Toren. Das hätte locker zum besten Heimteam gereicht, hätte man die letzten Auftritte zuhause nicht so verdaddelt. Zuhause schossen sie in acht der letzten zehn Heimspiele immer mindestens ein Tor und blieben trotz der Defensive sogar viermal ohne Gegentor. Verletzt ist laut meinen Informationen mit Albech nur ein Spieler, ansonsten kann der Trainer wohl auf seine Stammelf zurückgreifen.

Lyngby BK
Lyngby BK hat eine Horrorsaison hinter sich und der freie Fall scheint nicht zu stoppen zu sein. So beendete man die reguläre Saison nach 26 Spieltagen auf dem 12. Tabellenplatz (von 14 Mannschaften) und konnte nur 21 Punkte holen, bei 31:53 Toren. Nach den 26 Spieltagen beginnt sich die Superliga zu trennen, einmal in eine Meisterschafts- bzw. Champions-hip-Gruppe und in zwei Abstiegsgruppen á vier Mannschaften. Hierbei landete Lyngby mit SonderjyskeE (8. Platz), Odense BK (9.) und Randers FC (13.) in einer Gruppe. Hierbei spielen dann die jeweils zwei Gruppenletzten nochmal in einem Viertel- und Halbfinale gegeneinander und gegen die potentiellen Aufsteiger aus der zweiten Liga. Alles in allem ein sehr undurchsichtiges und für mich schwachsinniges Konzept. Lyngby stellte bereits in der regulären Saison mit 53 Gegentoren die schlechteste Abwehr der Liga, hatte aber mit 31 geschossenen Toren eine noch realtiv ordentliche Offensive. Aber in der Gruppenphase scheiterten sie auf ganzer Linie, wo sie in sechs Spielen ganze zwei Punkte holen konnten, bei einem Torverhältnis von 4:12. Allein diese Tatsache zeigt, dass Lyngby wenig Qualität besitzt und gewann nicht ein Spiel gegen eigentlich nicht viel bessere Teams. Ein Beispiel....in den letzten drei Wochen spielten sie dreimal gegen Randers, die in der regulären Saison mit 23 Toren die zweitschlechteste Offensive der Liga hatten. Alle drei Spiele gegen Randers gingen verloren, wobei Randers sieben Tore in den drei Spielen schoss, Lyngby dagegen nur drei Tore erzielten konnten. Auswärts konnte Lyngby somit in insgesamt 16 Spielen (reguläre Saison und Gruppenphase) ganze sieben Punkte holen, bei 14:36 Toren. In jedes der letzten zehn Auswärtsspiele bekamen sie mindestens ein Gegentor, in sieben davon sogar zwei oder mehr. Selbst blieben sie in vier Spielen ohne eigenen Treffer.

Fazit
Trotz der schlechten Heimauftritte von Vendsyssel zuletzt, denke ich dass die hier viel mehr Selbstvertrauen ausstrahlen werden und aufgrund der Auswärtsschwäche von Lyngby voll auf Offensive schalten werden. Da die Abwehr von Vendsyssel auch nicht gerade die beste ist, können sie sich auch nicht darauf verlassen hinten zu Null zu spielen, so müssen sie im Hinspiel ordentlich vorlegen um in Ruhe in das Rückspiel gehen zu können. Ich weiß selbst nicht wie groß der Unterschied zwischen 1. und 2. Liga ist, ich glaube aber kaum, dass dieser so gewaltig ist und gehe heute von mindestens zwei Toren für Vendsyssel aus, zudem die Quote noch dazu überragend ist und somit das Risiko durchaus in Kauf genommen werden kann.

Besten Quoten der Wettanbieter
Tipp Vendsyssel über 1,5 Tore Wettanbieter
Quote 1 2,72 Logo von 1xBet
Quote 2 2,60 Logo von 10Bet
Quote 3 2,62 Logo von William Hill

Jetzt KOSTENLOS VIP-Mitglied werden!

  • Über 1000 zufriedene Mitglieder
  • 100% kostenlos
  • Analysierten Tipps
  • Geschlossene Facebookgruppe