Usti nad Labem - Viktoria Zizkov

CZ - Division 2

Usti nad Labem

VS.

Viktoria Zizkov


Tipp: Sieg Usti Richtig

  • Datum: Freitag, 17. August 2018
  • Uhrzeit: 18:00 Uhr
  • Möglicher Gewinn:Bis zu 59,10 € bei 30 € Einsatz
  • Beste Quoten:
Stand der Quoten: 18.08.2018
Zur Statistik
Usti nad Labem Viktoria Zizkov
Tabellenplatz 3. 7.
Spiele 4 4
Punkte 12 5
Ø Punkte / Spiel 3,00 1,25
Tore 8 5
Gegentore 4 5
Tordifferenz 4 0
Ø Tore / Spiel 2,00 1,25
Ø Gegentore / Spiel 1,00 1,25
Usti nad Labem Viktoria Zizkov
Tabellenplatz 3. 8.
Spiele 2 1
Punkte 6,00 1,00
Ø Punkte / Spiel 3,00 1,00
Tore 3 0
Gegentore 1 0
Tordifferenz 2 0
Ø Tore / Spiel 1,50 0,00
Ø Gegentore / Spiel 0,50 0,00
Usti nad Labem Viktoria Zizkov
S / U / N S S S S S S U N U U
Tore 9 5
Gegentore 4 5
Tordifferenz 5 0
Ø Tore / Spiel 1,80 1,00
Ø Gegentore / Spiel 0,80 1,00
Usti nad Labem Viktoria Zizkov
Richter (3) Cermak (1)
Jindracek (2) Docekal (1)
Kratky (1) Musa (1)
Leibl (1) Rondic (1)
Strada (1) Sintean (1)
Usti nad Labem Viktoria Zizkov
Keine Keine
- -
- -
- -
- -
- -
- -
- -
- -
- -

Ausführliche Sportwetten Prognose für Usti nad Labem gegen Viktoria Zizkov - Anstoß: Freitag, 17. August 2018 um 18:00 Uhr

Der heutiger Premiumtipp führt uns zum 5. Spieltag in die Division 2 nach Tschechien wo Usti nad Labem das Team von Viktoria Zizkov im heimischen Mestsky Stadion empfängt.

Usti nad Labem
Das Team aus Nordböhmen dürfte mit der vergangenen Saison nicht zufrieden gewesen sein, nach 30 Spieltagen kam man gerade einmal auf 36 Punkte. Somit landete man am Ende nur auf Platz 10 und hatte gerade einmal 2 Punkte Vorsprung auf einen Abstiegsplatz. Das Usti nicht abgestiegen ist liegt vor allem an einem beeindruckenden Schlussspurt an den letzten Spieltagen, denn 7 Spiele vor Schluss hatte man gerade einmal 18 Punkte auf dem Konto und sah wie ein sicherer Absteiger aus. Insgesamt holte man 10 Siege in der ganzen Saison, 6 davon in den letzten 7 Spielen. Warum dies für die heutige Analyse wichtig ist? Weil man 4 dieser 6 Siege zu Hause holte, und außerdem auch 9 der dabei erzielten 15 Tore im heimischen Mestsky Stadion schoss. Einer Gesamtbilanz von 10 Siegen – 6 Unentschieden und 14 Niederlagen und einem Torverhältnis von 37:47 in der Saison 2017/2018 steht eine durchaus positive Heimbilanz von 7 Siegen – 4 Unentschieden und 4 Niederlagen bei 24:19 Toren gegenüber. Nach der Saison fand dann ein Umbruch im Kader statt. Insgesamt verließen 9 Spieler den Verein, unteranderem die beiden erfolgreichsten Torschützen Pilik (7 Treffer) und Jakubov (6 Treffer). Dem stehen insgesamt 12 neue Spieler entgegen, unteranderem konnte man den erst 20 Jährigen Mittelstürmer Matejka von Viktoria Pilsen ausleihen, oder den Rechtsverteidiger Kratky von Hradec Kralove verpflichten. Zudem holte man mit Dvorak, Hudec, Chodora und Nemec 4 Spieler aus der U21 in die erste Mannschaft. Die Vorbereitung auf die neue Saison verlief ebenso positiv wie das Ende der letzten Saison, so teste man insgesamt 5-mal und konnte dabei 5 Siege einfahren. Gegen die U21 Teams von Slovan Liberec (1:2) und Slavia Prag (5:3) konnte man sich ebenso durchsetzen wie gegen den Erstligisten FK Teplice (1:2), das Regionalligateam von Oberlausitz-Neugersdorf (4:0) und den unterklassigen Karlovy Vary. Besonders hervortun konnte sich dabei Neuzugang Matejka mit 4 Toren, aber auch Kratky (2 Tore) zeigte dass er ein torgefährlicher Defensivspieler ist. Die Saison 2018/2019 ist mittlerweile 4 Spieltage alt und Usti hat bisher alle 4 Spiele gewinnen können! Dabei musste man je zweimal Auswärts und zu Hause ran, Auswärts konnte man sich mit Vlasim 1:2 durchsetzen und gegen Aufsteiger Chrudim mit 2:3. Zu Hause schlug man Fotbal Trinec mit 1:0 und konnte am ersten Spieltag mit 2:1 gegen Banik Sokolov gewinnen. Somit hat Usti nad Labem eine Siegesserie von 14 Spielen in Folge vorzuweisen! Taktisch lässt Trainer Krecek in einem offensiven 4-2-3-1 System spielen mit Mittelstürmer Jindracek (2 Tore) und Spielmacher Richter (3 Tore).

Viktoria Zizkov
Für das Team aus der Hauptstadt Prag verlief die letzte Saison noch schlechter als für Usti nad Labem, in 30 Spielen kam man auf 35 Punkte und ein Torverhältnis von 42:52. Das macht in Summe 10 Siege – 5 Unentschieden und 15 Niederlagen. Auswärts kam man auf eine Bilanz von 5 Siegen – 3 Unentschieden und 7 Niederlagen bei 25:30 Toren. Kadertechnisch hat sich bei den Gästen auch einiges getan, mit Podrazky (7 Tore), Batioja (5 Tore) und Musa (5 Tore) konnte man seine besten Scorer allesamt halten. Hinzukamen insgesamt 15 neue Spieler und ein Talent aus der eigenen Jugend. Beachtlich ist dabei, dass man insgesamt 8 Spieler von Slavia Prag ausgeliehen hat. Dabei konnte man Spieler von den Profis, der U21 und der U19 ausleihen. Mit dem 29 Jährigen Docekal von FAC Wien konnte man noch einen erfahrenen Stürmer verpflichten. Verlassen haben den Verein mit den beiden Defensivakteuren Kostal (Zivanice) und Hasek (Zapy) nur zwei Spieler, zudem endeten insgesamt 5 Leihverträge. Die Vorbereitung verlief recht durchwachsen, so konnte man in 5 Testspielen nur die Partie gegen das unterklassige Team von Vysehrad mit 3:2 gewinnen. Gegen den FK Pardubice (3:3) und Bohemians 1905 (0:0) kam man nicht über ein Unentschieden hinaus. Gegen Slavia Prag (4:0) und den FC Hradec Kralov (0:1) musste man zwei Niederlagen einstecken. Und auch in der neuen Saison kommt man noch nicht so richtig in Form, im Auftaktspiel gegen Aufsteiger Chrudim kam man zu Hause nicht über ein 1:1 hinaus, danach setzte es eine 1:2 Heimniederlage gegen Budejovice. Und auch im einzigen Auswärtsspiel bisher kam man bei Prostejov nicht über ein 0:0 hinaus. Am letzten Spieltag konnte man dann den ersten Saisonsieg feiern, indem man den FC Brünn mit 3:2 schlagen konnte. Erfolgreichster Schütze im bisherigen Saisonverlauf ist Mittelfeldakteur Rondic mit 3 Treffern.

Fazit
Die Gastgeber können saisonübergreifend eine Serie von 14 Siegen vorweisen, wovon man 9 Spiele im heimischen Mestsky Stadion gewinnen konnte. Der Start in die Saison 2018/2019 ist so gut wie perfekt gelungen, in 4 Spielen konnte man 4 Siege feiern (2 zu Hause und 2 Auswärts). Den Abgang der beiden besten Scorer konnte man mit Neuverpflichtungen wie Stürmer Matejka (4 Tore in der Vorbereitung) oder eingesessenen Akteuren wie Richter (3 Saisontore) oder Jindracek (2 Saisontore) gut auffangen. Die Gäste aus Prag hingegen kommen nicht so richtig in Form, nach drei sieglosen Spielen (2 Unentschieden und eine Niederlage) konnte man am letzten Wochenende den ersten Saisonsieg feiern. In der Defensive scheint man noch nicht wirklich stabil zu stehen, wenn man 5 Gegentore in 4 Spielen kassiert. Bisher musste Zizkov erst einmal Auswärts ran, dabei kam man nicht über ein 0:0 gegen Aufsteiger Prostejov hinaus. Ich denke, dass Usti nad Labem auch heute einen weiteren Sieg einfahren kann und den positiven Lauf fortsetzt. Daher habe ich mich für einen Tipp auf Sieg Usti nad Labem entschieden!

Besten Quoten der Wettanbieter
Tipp Sieg Usti Wettanbieter
Quote 1 1,97 Logo von 1xBet
Quote 2 1,86 Logo von 10Bet
Quote 3 1,85 Logo von William Hill

Jetzt KOSTENLOS VIP-Mitglied werden!

  • Über 1000 zufriedene Mitglieder
  • 100% kostenlos
  • Analysierten Tipps
  • Geschlossene Facebookgruppe