SpVgg Unterhaching - SC Paderborn

DEU - 3. Liga

SpVgg Unterhaching

VS.

SC Paderborn


Tipp: Über (2,5) Richtig

  • Datum: Samstag, 18. November 2017
  • Uhrzeit: 14:00 Uhr
  • Möglicher Gewinn:Bis zu 52,50 € bei 30 € Einsatz
  • Beste Quoten:
Stand der Quoten: 19.11.2017
Zur Statistik
SpVgg Unterhaching SC Paderborn
Tabellenplatz 5. 1.
Spiele 15 15
Punkte 28 37
Ø Punkte / Spiel 1,87 2,47
Tore 28 40
Gegentore 21 17
Tordifferenz 7 23
Ø Tore / Spiel 1,87 2,67
Ø Gegentore / Spiel 1,40 1,13
SpVgg Unterhaching SC Paderborn
Tabellenplatz 9. 4.
Spiele 7 7
Punkte 13,00 13,00
Ø Punkte / Spiel 1,86 1,86
Tore 15 14
Gegentore 13 12
Tordifferenz 2 2
Ø Tore / Spiel 2,14 2,00
Ø Gegentore / Spiel 1,86 1,71
SpVgg Unterhaching SC Paderborn
S / U / N S N S S S S N S S S
Tore 9 17
Gegentore 4 5
Tordifferenz 5 12
Ø Tore / Spiel 1,80 3,40
Ø Gegentore / Spiel 0,80 1,00
SpVgg Unterhaching SC Paderborn
Hain (13) Michel (10)
Bigalke (4) Srbeny (7)
Hagn (3) Wassey (6)
Dombrowka (2) Zolinski (6)
Schimmer (2) Ritter (3)
SpVgg Unterhaching SC Paderborn
Rosenzweig (verletzt) Srbeny (fraglich)
Kiomourtzoglou (verletzt) Vucinovic (fraglich)
Müller (verletzt) Kruska (fraglich)
Piller (verletzt) Wassey (verletzt)
Marseiler (verletzt) -
- -
- -
- -
- -
- -

Ausführliche Sportwetten Prognose für SpVgg Unterhaching gegen SC Paderborn - Anstoß: Samstag, 18. November 2017 um 14:00 Uhr

Die SpVgg Unterhaching empfängt am 16. Spieltag der 3. Liga den Spitzenreiter SC Paderborn. Sechsmal begegnete man sich bereits und die Bilanz könnte ausgeglichener kaum sein. Zwei Siege auf beiden Seiten, sowie zwei Unentschieden stehen zu Buche. Im Schnitt werden bei diesem Duell 2,5 Tore erzielt.

SpVgg Unterhaching
Wenige trauten der SpVgg Unterhaching trotz des souveränen Aufstiegs einen so guten 5. Tabellenplatz nach 15 Spieltagen zu. Mittlerweile haben sie aber alle gehörig Respekt vor der SpVgg Unterhaching. Bereits 28 Punkte konnten geholt werden bei einem Torverhältnis von 28:21. Das macht zugleich die drittbeste Offensive der Liga, was vor allem an Hain liegt, der mit 13 Saisontoren nicht nur bester Torjäger im Team ist, sondern auch der 3. Liga ist. Er hat ja letzte Saison bereits die Regionalliga Bayern mit seinen Treffern dominiert und das setzt sich nun auch eine Liga höher fort. Zudem hat er mit Bigalke einen bärenstarken Sturmpartner der ihn hierbei mit vier Toren und acht Assists bestens unterstützt. Mit 3,3 Toren im Schnitt hat man den zweitbesten Schnitt der Liga. Liegt wohl auch daran, dass Unterhaching seit 11 Spielen ohne Unentschieden ist. In sieben der letzten zehn Spiele fielen auch immer mindestens drei Tore. Sie schossen in neun der letzten zehn Spiele immer mindestens selbst ein Tor und bekamen in fünf davon mindestens ein Gegentor. Die Hachinger sind in der Heimtabelle der 3. Liga auf dem 9. Platz mit 13 Punkten aus sieben Spielen und 15:13 Toren. In sechs der sieben Heimspiele von Unterhaching konnte man immer mindestens drei Tore bestaunen.

SC Paderborn
Der souveräne Tabellenführer SC Paderborn hat einige Verletzte zu beklagen, wird sich aber sicherlich dennoch versuchen das Spiel zu machen. Sicher nicht dabei sein wird, der Mittelfeldspieler Wassey, der noch an eine Gehirnerschütterung leidet. Fraglich ist zudem der Einsatz vom Topscorer Srbeny der mit sieben Assists und sieben Toren für Aufsehen in der 3. Liga sorgt. Man kann aber eher davon ausgehen, dass er nicht einsatzbereit sein wird. Trotz der Ausfälle der wichtigen Stammspieler, haben sie einen guten Kader, der auch in der Breite die nötige Qualität aufweist. Angst machen muss man sich nicht, da ihr Topstürmer Michel, der bereits zehn Tore erzielte aufjedenfall fit sein wird. Mit 37 Punkten aus 15 Spielen hat man bereits einen sechs Punkte Vorsprung auf den Zweitplatzierten Fortuna Köln. Mit 40:17 Toren, stellt man zudem die beste Offensive der Liga, ist aber hinten immer für ein Tor gut, vor allem auswärts haben sie 12 der 17 Gegentore hinnehmen müssen. Auswärts haben sie 13 Punkte in sieben Spielen ergattert bei 14:12 Toren. Mit einem Toreschnitt von 3,8 pro Spiel, hat man den höchsten der Liga.

Fazit
Es treffen sich hier zwei Mannschaften die bevorzugt den Offensivfußball spielen lassen. Die Hachinger spielen sowieso seit Wochen völlig unbekümmert drauf los und treffen heute auf die Topoffensive. Wenn Paderborn aber anfällig für Gegentore ist, dann auswärts, wo sie nicht immer souverän auftreten. Ich gehe hier von einem sehr offensiv geführten Spiel aus, auch wenn bei Paderborn wohl zwei wichtige Stammkräfte fehlen, werden sie sich trotz des großen Respekts vor den Hachingern, nicht hinten reindrücken lassen.

Besten Quoten der Wettanbieter
Tipp Über (2,5) Wettanbieter
Quote 1 1,75 Logo von Tipico
Quote 2 1,71 Logo von betsson
Quote 3 1,70 Logo von William Hill

Jetzt KOSTENLOS VIP-Mitglied werden!

  • Über 1000 zufriedene Mitglieder
  • 100% kostenlos
  • Analysierten Tipps
  • Geschlossene Facebookgruppe