SpVgg Bayreuth - VFB Eichstätt

DEU - RL Bayern

SpVgg Bayreuth

VS.

VFB Eichstätt


Tipp: VFB Eichstätt über 1,5 Tore Richtig

  • Datum: Freitag, 10. August 2018
  • Uhrzeit: 18:30 Uhr
  • Möglicher Gewinn:Bis zu 56,70 € bei 30 € Einsatz
  • Beste Quoten:
Stand der Quoten: 11.08.2018
Zur Statistik
SpVgg Bayreuth VFB Eichstätt
Tabellenplatz 18. 11.
Spiele 5 5
Punkte 0 6
Ø Punkte / Spiel 0,00 1,20
Tore 0 6
Gegentore 11 6
Tordifferenz -11 0
Ø Tore / Spiel 0,00 1,20
Ø Gegentore / Spiel 2,20 1,20
SpVgg Bayreuth VFB Eichstätt
Tabellenplatz 18. 12.
Spiele 3 2
Punkte 0,00 2,00
Ø Punkte / Spiel 0,00 1,00
Tore 0 1
Gegentore 6 1
Tordifferenz -6 0
Ø Tore / Spiel 0,00 0,50
Ø Gegentore / Spiel 2,00 0,50
SpVgg Bayreuth VFB Eichstätt
S / U / N N N N N N U U S U N
Tore 0 6
Gegentore 11 6
Tordifferenz -11 0
Ø Tore / Spiel 0,00 1,20
Ø Gegentore / Spiel 2,20 1,20
SpVgg Bayreuth VFB Eichstätt
KEINE Federl (2)
- Lushi (2)
- Kügel (1)
- Scintu (1)
- -
SpVgg Bayreuth VFB Eichstätt
KEINE Schäll (verletzt)
- Schraufstetter (verletzt)
- Kügel (verletzt)
- -
- -
- -
- -
- -
- -
- -

Ausführliche Sportwetten Prognose für SpVgg Bayreuth gegen VFB Eichstätt - Anstoß: Freitag, 10. August 2018 um 18:30 Uhr

Am 6. Spieltag der Regionalliga Bayern empfängt die SpVgg Bayreuth, die Gäste vom VFB Eichstätt. Die beiden begegneten sich im letzten Jahr zum ersten Mal, wo jeweils beide Mannschaft einen Auswärtssieg feiern konnte. Die SpVgg Bayreuth gewann in Eichstätt mit 2:3 und die Eichstätter gewannen in der Rückrunde in Bayreuth mit 1:2.

SpVgg Bayreuth
Die SpVgg Bayreuth hat einen Saisonstart hingelegt, der schlechter kaum sein kann. Mit null Punkten aus fünf Spielen und 0:11 Toren belegt man, nicht unterwartet, den letzten Tabellenplatz. Es war bereits zu erwarten, dass die SpVgg Bayreuth in diesem Jahr wieder gegen den Abstieg spielt, nachdem man es im letzten Jahr noch glücklicherweise mit zwei Unentschieden durch die Relegation geschafft hat. In 36 Spielen holten sie 38 Punkte, bei 53:79 Toren und hatten glücklicherweise noch zwei Punkte Abstand zum direkten Abstiegsplatz. Mit 79 Toren hatten sie in der letzten Saison schon die zweitschlechteste Defensive und haben bisher auch nicht gerade eine starke Abwehrarbeit aufzuweisen. Es kamen zwar vier Innenverteidiger, jedoch wurde einer von der zweiten Mannschaft und einer von der Jugend hochgezogen. Die anderen im Bunde kamen von den Redhawks aus den USA. und von Nürnberg II. Um auch die Torflaute in den Griff zu bekommen, haben sie gestern nochmal auf dem Transfermarkt zugeschlagen und mit Suljemani vom FC Wohlen (2. Schweizer Liga). Der erste Pflichtspielsieg gelang den Bayreuthern unter der Woche, wo man sich im bayerischen Pokal dem Landesligisten FC Coburg gegenüberstand und mit 2:0 gewann. Zwar endlich ein Sieg, aber man hatte mit deutlich mehr Toren gerechnet. Nun muss man sich gegen Eichstätt beweisen und hier versuchen die ersten Punkte einzusacken. Man muss schon zugeben, dass sie nicht gerade die leichtesten Gegner bisher haben. Zwar hatten sie es am ersten Spieltag mit dem SV Heimstetten gleich gegen einen direkten Konkurrenten zu tun, doch auch da gab es eine 1:0 Heimniederlage. Die anderen Spiele mussten sie dann gegen den Meisterschaftsfavoriten Schweinfurt (0:4), gegen die starke Zweitbesetzung von Greuther Fürth (0:2), und gegen die beiden formstarken Mannschaften Memmingen (0:3) und Wacker Burghausen (0:1) ran.

VFB Eichstätt
Die Eichstätter sind, wie ihr bereits merkt mein Lieblingsteam. Aber ich schreibe nicht jedes Mal, wenn die spielen jetzt einen Tipp, sondern nur wenn es sich anbietet und die Quote noch dazu einfach zu hoch ist. Die Eichstätter um ihren Trainer Markus Mattes sind aufjedenfall gut im Soll und konnten sechs Punkte in fünf Spielen holen, verloren bis auf das erste Spiel gegen die Bayern München Amateure keines mehr. Gegen Schalding-Heining am letzten Spieltag hatte man genug Chancen um den Siegtreffer zu erzielen, aber der Ball wollte an diesem Tag einfach nicht rein. Eichstätt war in der letzten Saison bereits eine sehr unangenehm zu bespielende Mannschaft und ist sie auch heuer wieder. Markus Mattes hat in dieser Vorbereitung wohl sehr viel an der Defensive gearbeitet, denn bis auf die fünf Gegentreffer gegen die Bayern Amateure, mussten sie nur noch einen Gegentreffer in den letzten vier Spielen einstecken. Die starke Defensive zeichnete sich bereits in den Vorbereitungsspielen aus. Nur muss man wieder offensiv gefährlich werden und da haben sie eigentlich brandgefährliche Spieler mit Lushi, Scintu, Grau und Eberle drin, die für jede Abwehr eine Gefahr darstellen. Auf Bayreuth eingeschossen haben sie sich schon mal unter der Woche, wo man ebenfalls im bayerischen Pokal gegen den Kreisklassen-Verteter DJK Dollnstein mit 11:0 gewann. Markus Mattes bot zwar neun andere Spieler in der Startelf auf, doch endlich traf der gefährlichste Mann Fabian Eberle wieder doppelt. Das wird ihm Auftrieb geben, genauso Scintu, der viermal traf und damit der erfolgreichste Torschütze im Spiel war. Die Bayreuther haben gehörig Respekt vor der Offensive von Eichstätt und das völlig zu Recht, auch wenn bisher erst sechs Saisontore erzielt wurden.

Fazit
Zwar will Bayreuth die defensive Grundordnung stabilisieren und Eichstätt ebenfalls weiterhin Defensiv so gut stehen, jedoch haben beide eigentlich ihre Schwächen in der Defensive. Bayreuth wird es schwer haben, wenn sie Eichstätt offensiv zu weit vors Tor kommen lassen, denn auch bei Standards sind die Eichstätter gefährlich. Ich denke es wird entgegen der Einschätzung von ein paar Medien ein relativ offensives Spiel von beiden Mannschaften werden, wo Eichstätt mindestens zwei Tore erzielen wird.

Besten Quoten der Wettanbieter
Tipp VFB Eichstätt über 1,5 Tore Wettanbieter
Quote 1 1,89 Logo von 1xBet
Quote 2 1,85 Logo von William Hill
Quote 3 1,83 Logo von 10Bet

Jetzt KOSTENLOS VIP-Mitglied werden!

  • Über 1000 zufriedene Mitglieder
  • 100% kostenlos
  • Analysierten Tipps
  • Geschlossene Facebookgruppe