SpVgg Bayreuth - 1. FC Nürnberg II

DEU - Regionalliga Bayern

SpVgg Bayreuth

VS.

1. FC Nürnberg II


Tipp: Sieg 1. FC Nürnberg II Falsch

  • Datum: Samstag, 07. April 2018
  • Uhrzeit: 14:00 Uhr
  • Möglicher Gewinn:Bis zu 68,10 € bei 30 € Einsatz
  • Beste Quoten:
Stand der Quoten: 07.04.2018
Zur Statistik
SpVgg Bayreuth 1. FC Nürnberg II
Tabellenplatz 16. 3.
Spiele 26 27
Punkte 30 51
Ø Punkte / Spiel 1,15 1,89
Tore 40 66
Gegentore 57 43
Tordifferenz -17 23
Ø Tore / Spiel 1,54 2,44
Ø Gegentore / Spiel 2,19 1,59
SpVgg Bayreuth 1. FC Nürnberg II
Tabellenplatz 14. 10.
Spiele 12 12
Punkte 18,00 17,00
Ø Punkte / Spiel 1,50 1,42
Tore 21 22
Gegentore 20 23
Tordifferenz 1 -1
Ø Tore / Spiel 1,75 1,83
Ø Gegentore / Spiel 1,67 1,92
SpVgg Bayreuth 1. FC Nürnberg II
S / U / N N S S U N S N S S U
Tore 9 11
Gegentore 11 5
Tordifferenz -2 6
Ø Tore / Spiel 1,80 2,20
Ø Gegentore / Spiel 2,20 1,00
SpVgg Bayreuth 1. FC Nürnberg II
Knezevic (10) Feil (13)
Böhnlein (9) Engelhardt (10)
Hobsch (8) Hercher (9)
Ulbricht (3) Krauss (8)
Makarenko (2) Rhein (4)
SpVgg Bayreuth 1. FC Nürnberg II
Ulbricht (verletzt) KEINE
Schmitt (gesperrt) -
- -
- -
- -
- -
- -
- -
- -
- -

Ausführliche Sportwetten Prognose für SpVgg Bayreuth gegen 1. FC Nürnberg II - Anstoß: Samstag, 07. April 2018 um 14:00 Uhr

Am 32. Spieltag der Regionalliga Bayern empfängt die SpVgg Bayreuth, die zweite Garnitur der Franken vom 1. FC Nürnberg. Elfmal begegneten sich die beiden, jeder konnte viermal gewinnen und dreimal endete es mit einem Remis. Das Spiel in der Hinrunde gewann der 1. FC Nürnberg II mit 3:2.

SpVgg Bayreuth
Die SpVgg Bayreuth muss diese Saison um den Klassenerhalt bangen. Zuletzt konnten sie sich durch zwei Siege gegen direkte Konkurrenten (4:1 gegen Augsburg II und 3:1 in Pipinsried) ehe man eine 5:0 Niederlage gegen die zweite Garnitur vom Rekordmeister FC Bayern München hinnehmen musste. Gegen Bayern München II konnte man sich in 90 Minuten keine einzige Torchance herausspielen. Unter der Woche kam es dann im TOTO-Pokal zum Duell gegen den TSV 1860 München, die man mit 2:1 durch einen sehr glücklichen Elfmeter kurz vor Schluss gewann. Auch hier war die SpVgg Bayreuth gegen die B-Elf vom TSV 1860 München nicht besser. Die beiden Spiele waren relativ kraftraubend für die Bayreuther und so muss man nun gegen ein erneutes Schwergewicht der Regionalliga Bayern antreten. Der 16. Platz, auf den sie derzeit stehen, ist immerhin noch ein Abstiegs-Relegationsplätze. Auf die direkten Abstiegsplätze hat man aber nur vier Punkte Vorsprung, der Rückstand auf das rettende Ufer beträgt ebenfalls vier Punkte. In 26 Spielen konnten sie bisher 30 Punkte holen, bei 40:57 Toren. Mit 40 Toren hat man eine relativ passable Offensive, hier stechen vor allem Knezevic mit zehn Toren und Böhnlein mit neun Toren hervor. Die Abwehr mit 57 Gegentoren ist aber die zweitschlechteste der Regionalliga Bayern und wenn diese in den nächsten Spielen nicht verbessert wird, dann gibt es keine große Hoffnung auf das Erreichen des rettenden Ufers. Zuhause haben sie in dieser Saison noch kein einziges Unentschieden geholt, mit sechs Siegen und sechs Niederlagen, stehen sie in der Heimtabelle auf dem 14. Platz. Schmerzlich sind die Ausfälle der Leistungsträger Ulbricht (Rippenprellung) und Dominik Schmitt (5. Gelbe).

1. FC Nürnberg II
Der 1. FC Nürnberg II ist durchaus eine Mannschaft die auf einer Augenhöhe mit dem TSV 1860 München und dem FC Bayern München II ist. Allein die 66 geschossenen Tore, was die beste Offensive vor Sechzig ist, zeigt wie Angriffslustig die Franken spielen. Zwar stehen im Gegensatz dazu, die nicht so tollen 43 Gegentreffer, aber das kann man meist durch die Offensive gut kompensieren. In den letzten fünf Spielen konnten sie zehn Punkte holen, wo es gegen den Tabellenführer TSV 1860 München zu einem 2:2 reichte und man gegen FC Bayern München (2. Platz) 3:1 gewann und gegen den FC Ingolstadt (4. Platz) 2:0 gewann. Alles in allem eine starke Leistung, wenn man sich die Gegner anschaut. Derzeit stehen sie auf dem 3. Platz und holten in 27 Spielen starke 51 Punkte. Zwar fehlen bereits 13 Punkte auf den souveränen Tabellenführer TSV 1860 München, aber es fehlen nur zwei Punkte, bei einem Spiel weniger, auf den FC Bayern München II, den man noch hinter sich bringen will. Auswärts haben sie so ihre Schwächen und konnten erst 17 Punkte in zwölf Partien, bei 22:23 Toren, geholt werden. Die Spieler, die für das Toreschießen zuständig sind, heißen Feil (13 Tore) und Engelhardt (10 Tore). Fehlen wird dem 1. FC Nürnberg II wohl kein Spieler, obwohl bei transfermarkt.de Heußer mit Gelb-roter Karte drin steht, hab ich nichts gefunden, wann er die, hätt bekommen sollen. So gehe ich davon aus, dass auch er spielen wird und die Stammelf komplett ist.

Fazit
Bayreuth hat eine englische Woche mit zwei sehr schweren Spielen hinter sich, zwar konnte man im TOTO-Pokal weiterkommen, muss aber am kommenden Dienstag auch gleich wieder im Halbfinale antreten. Sowas sind die Bayreuther nicht gewohnt, zwar gibt ihnen der Sieg gegen die B-Elf von Sechzig ein wenig Selbstvertrauen, jedoch hat man auch die 5:0 Niederlage am letzten Spieltag gegen Bayern München II im Kopf. Nun kommt mit Nürnberg II ein Gegner, die sie ähnlich stark fordern werden und vor allem die das Spiel bestimmen. Der beste Angriff der Regionalliga Bayern, trifft auf die zweitschlechteste Defensive. Ich denke die Bayreuther werden in der 2. Halbzeit mehr und mehr müder und können den Druck der Franken dann nicht standhalten.

Besten Quoten der Wettanbieter
Tipp Sieg 1. FC Nürnberg II Wettanbieter
Quote 1 2,27 Logo von 1xBet
Quote 2 2,15 Logo von 10Bet
Quote 3 2,20 Logo von William Hill

Jetzt KOSTENLOS VIP-Mitglied werden!

  • Über 1000 zufriedene Mitglieder
  • 100% kostenlos
  • Analysierten Tipps
  • Geschlossene Facebookgruppe