Sporting Lissabon - FC Arsenal

EUR - Europa League

Sporting Lissabon

VS.

FC Arsenal


Tipp: Über 1.5 Tore FC Arsenal Falsch

  • Datum: Donnerstag, 25. Oktober 2018
  • Uhrzeit: 18:55 Uhr
  • Möglicher Gewinn:Bis zu 63,00 € bei 30 € Einsatz
  • Beste Quoten:
Stand der Quoten: 29.10.2018
Zur Statistik
Sporting Lissabon FC Arsenal
Tabellenplatz 2. 1.
Spiele 2 2
Punkte 6 6
Ø Punkte / Spiel 3,00 3,00
Tore 4 7
Gegentore 1 2
Tordifferenz 3 5
Ø Tore / Spiel 2,00 3,50
Ø Gegentore / Spiel 0,50 1,00
Sporting Lissabon FC Arsenal
Tabellenplatz 2. 1.
Spiele 1 1
Punkte 3,00 3,00
Ø Punkte / Spiel 3,00 3,00
Tore 2 3
Gegentore 0 0
Tordifferenz 2 3
Ø Tore / Spiel 2,00 3,00
Ø Gegentore / Spiel 0,00 0,00
Sporting Lissabon FC Arsenal
S / U / N S N S S N S S S S S
Tore 8 16
Gegentore 7 3
Tordifferenz 1 13
Ø Tore / Spiel 1,60 3,20
Ø Gegentore / Spiel 1,40 0,60
Sporting Lissabon FC Arsenal
Cabral (2) Aubameyang (2)
Raphinha (1) Guendouzi (1)
Montero (1) Özil (1)
- Sokratis (1)
- Smith-Rowe (1)
Sporting Lissabon FC Arsenal
Mathieu (Verletzt) Koscielny (Verletzt)
Maximiano (Verletzt) Mavropanos (Verletzt)
Viviano (Verletzt) Cech (Fraglich)
Salin (Verletzt) Sokratis (Fraglich)
Dost (Fraglich) Monreal (Fraglich)
- -
- -
- -
- -
- -

Ausführliche Sportwetten Prognose für Sporting Lissabon gegen FC Arsenal - Anstoß: Donnerstag, 25. Oktober 2018 um 18:55 Uhr

Auch in der Europa League warten in dieser Woche einige Spitzenduelle. Im Duell um die Tabellenführung in Gruppe E empfängt Sporting Lissabon am Donnerstag um 18:55 Uhr im heimischen Estádio José Alvalade den FC Arsenal. Beide konnten ihre ersten beiden Spiele gewinnen und haben somit sechs Punkte auf dem Konto.

Sporting Lissabon
Für den Hauptstadtclub läuft es in der portugiesischen Primeira Liga aktuell noch nicht nach Plan, nach 7 Spielen ist man aktuell nur auf Platz 5 zu finden hinter Rio Ave, Porto, Braga und Stadtrivale Benfica. Mit einer Bilanz von 4 Siegen – einem Unentschieden und zwei Niederlagen, bei einem Torverhältnis von 11:8 kommt man auf 13 Punkte. Und auch in der Heimtabelle kommt das Team von Trainer Peseiro nur auf Platz 5 mit 3 Siegen und einer Niederlage bei einem Torverhältnis von 9:8. Aus den letzten 5 Pflichtspielen musste Sporting zwei Niederlagen einstecken, zuerst verlor man beim Zweiten Sporting Braga (1:0) und dann am letzten Spieltag mit 4:2 bei Portimonense SC (13.) In der Europa League sieht es da schon besser aus, die ersten beiden Spiele konnte man gewinnen. Zum Auftakt bezwang man Qarabag mit 2:0 und am 2. Spieltag kam man beim ukrainischen Vertreter Poltawa zu einem 1:2 Sieg. Doch das man auf der Rückreise aus der Ukraine drei Punkte im Gepäck hatte war mehr als glücklich! Poltawa ging bereits nach 10 Minuten durch einen Fernschuss in Führung und konnte die Führung auch aufgrund einer super Torwartleistung bis in die Nachspielzeit verteidigen. Doch dann trafen Montero (90+1) und Cabral (90+3) zum 1:2 Sieg für Sporting. Somit kommen die Portugiesen auf 6 Punkte und 4:1 Tore und belegen hinter dem heutigen Gegner Rang 2 in Gruppe E. Personell haben die Hausherren ein paar Probleme, die meisten wohl auf der Torhüterposition. Stammkeeper Salin erlebte beim letzten Ligaspiel wohl den Alptraum eines jeden Torwarts, zuerst misslang dem Torwart, einen Freistoß abzuwehren, die Kugel landete zum 2:0 für den Außenseiter im Netz. Gleichzeitig verletzte sich der 34-Jährige schwer, weil er bei der Abwehraktion mit seinem Kopf frontal vor den rechten Torpfosten prallte und regungslos liegen blieb. Mitspieler Coates reagierte am schnellsten und zog ihm die Zunge aus dem Hals, rettete Salin somit das Leben. Im Krankenhaus stellte man dann eine Gehirnerschütterung fest, somit fehlt Salin auch im heutigen Duell. Auch die Nummer 2 Viviano ist aufgrund einer Nackenverletzung keine Alternative für das Spiel gegen Arsenal. Und auch die Nummer 4, der erst 19-jährige Maximiano laboriert an einer Handverletzung. Somit bleibt nur noch die Nummer 3 Ribeiro Renan, der gegen Portimonense nach Salin's Verletzung eingewechselt wurde. Dieser bestritt sein letztes Spiel Mitte Mai für Steril Praia. Weiterhin wird Innenverteidiger Mathieu fehlen, der bisher erst auf 3 Spiele in dieser Saison kommt, und nun schon an der zweiten Verletzung laboriert. Ebenfalls schmerzlich vermisst wird Stürmer Bas Dost, der in der letzten Saison 27 Tore in 30 Spielen erzielte. Insgesamt kommt Dost in 92 Pflichtspielen in Portugal gelangen auf satte 72 Treffer sowie 13 Torvorlagen, dass zeigt wie wichtig der Mittelstürmer für Sporting ist. Dost stieg diese Woche wieder ins Training ein, aber ein (Startelf)Einsatz kommt sicherlich noch zu früh für den Holländer.

FC Arsenal
Die Gunners sind momentan on Fire! Die letzten 10 Spiele konnten, wettbewerbsübergreifend, gewonnen werden! Die Serie startete am 3. Spieltag der Premier League mit dem 3:1 Heimsieg gegen West Ham United, seitdem folgten 6 Siege in der Liga, einer im Carabao Cup und zwei in der Europa League. Insgesamt erzielte Arsenal dabei 30 Tore, das macht einen Schnitt von 3 Toren pro Spiel. Kassierte aber auch 9 Gegentore in diesen 10 Spielen. Mit einer Bilanz von 7 Siegen und 2 Niederlagen, bei 16:7 Toren ist man in der englischen Premier League aktuell auf Rang 4 hinter Chelsea, Liverpool und ManCity. Auch in der Auswärtstabelle steht man mit 3 Siegen und einer Niederlage, bei 12:7 Toren auf Rang 4. Das man nicht besser dasteht liegt daran, dass man die ersten beiden Spiele gegen Chelsea und ManCity verlor. In der Europa League starteten die Gunners wie erwartet, gegen Poltawa gewann man zu Hause mit 4:2, wobei man nach der klaren 4:0 Führung den Druck rausnahm, und die Gäste so noch zu zwei Toren kamen. Im zweiten Spiel in Aserbaidschan konnte man klar mit 0:3 gewinnen. Somit steht man mit 6 Punkten und 7:2 Toren auf Platz 1 in Gruppe E. Arsenal Trainer Unai Emery hat es geschafft den Kader mit vielen gestandenen Profis durch viele Youngster zu ergänzen, unteranderem mit den beiden Mittelfeldspielern Guendouzi (19 Jahre) und Smith-Rowe (18 Jahre), sowie Torreira (22 Jahre). Die beiden erstgenannten konnten jeweils ein Tor zum 0:3 Sieg in Aserbaidschan beisteuern. Zudem hat man mit Lacazette (4 Saisontore) und dem Ex Dortmunder Aubameyang (6 Saisontore, 2 EL Tore) zwei Topstürmer, hinzu kommt Spielmacher Özil (3 Saisontore, 1 EL Tor). Coach Emery kündigte an im Duell mit Sporting einige Änderungen in seiner Startelf vorzunehmen. Diese Änderungen könnten beispielweise folgende sein: Sokratis kehrte nach Verletzung ins Training zurück, ob ein Startelf Einsatz drin ist mag zu bezweifeln sein. Daher dürfte Mustafi wohl neben Holding in der Innenverteidigung auflaufen, Bellerin und Lichtensteiner auf den Außenverteidigerpositionen. Youngster Guendouzi wurde beim 3: 1-Sieg eingewechselt und könnte im defensiven Mittelfeld Torreira ersetzen, während Elneny wohl ebenfalls in die Startelf rücken könnte. In der Offensive könnte Welbeck für Iwobi auf den linken Flügel rücken, und auch der zweite Youngster Smith-Rowe könnte wieder eine Chance in der Europa League bekommen. Im Sturm dürfte Aubameyang nach Doppelpack gegen Leicester wohl Lacazette verdrängen. Verzichten muss Emery weiterhin auf Torwart Cech, der zwar wieder im Training ist aber ein Einsatz kommt wohl zu früh. Weiterhin fehlen wird Innenverteidiger Koscielny, der sich jedoch auch wieder im Training befindet. Ebenfalls fraglich ist Linksverteidiger Monreal.

Fazit
Für Sporting läuft bisher nicht zufriedenstellend in der heimischen Liga, man hat bereits 4 Punkte Rückstand auf Tabellenführer Benfica. Hinzu kommt das man in 7 Spielen bereits 8 Gegentore kassiert hat, vier davon gegen den 13. Portimonense am letzten Spieltag. Interessant dürfte auch die Torwartfrage werden, laut meinen Infos ist wie gesagt nur Renan einsatzbereit, hat jedoch keinerlei Internationale Erfahrung und seit Mai kein komplettes Spiel mehr gemacht. Was die Gäste aus London seit Ende August spielen ist beeindruckend, 30 Tore in den letzten 10 Spielen konnte man erzielen. Alleine die Mittelstürmer Aubameyang (8 Tore) und Lacazette (5 Tore) erzielten zusammen 13 Tore während der Serie von 10 Siegen in Folge. Auch wenn Arsenal Trainer heute auf einigen Positionen rotieren wird/will, bin ich der Meinung das das Selbstvertrauen der Gunners mächtig stark sein dürfte. Und auch auf der Bank hat Arsenal entweder Aubameyang oder Lacazette, da Emery im 4-2-3-1 System mit nur einem Mittelstürmer spielen lässt. Mit Ramsey und Welbeck, sowie den Youngstern Smith-Rowe und Guendouzi hat man zwei hungrige Offensivspieler, die sich beweisen wollen. Die aktuelle Form spricht für mich eindeutig für die Gäste aus London, da es jedoch ein Auswärtsspiel ist und ich ungern auf eben jene Auswärtsteams tippe habe ich mich für einen anderen Tipp entschieden. Bei Arsenal endeten insgesamt 9 der letzten 11 Spiele mit über 2,5 Toren, dabei erzielten die Gunners in allen 11 Spielen mindestens 2 Tore: 2|3|3|2|4|2|3|2|3|5|3! Sporting scheint in dieser Saison bisher in der Defensive noch nicht wirklich stabil zu stehen, dies bewies die 4:2 Niederlage beim 13. Portimonense. Insgesamt musste Lissabon in 8 der bisherigen 11 Pflichtspiele immer mindestens ein Tor hinnehmen. Zuletzt sogar im Pokal beim 1:2 Sieg gegen das unterklassige Team von Loures. Das verspricht auch im direkten Aufeinandertreffen Tore. Aufgrund der genannten Fakten über den FC Arsenal, habe ich mich heute für den Tipp „Über 1.5 Tore FC Arsenal“ entschieden!

Besten Quoten der Wettanbieter
Tipp Über 1.5 Tore FC Arsenal Wettanbieter
Quote 1 2,10 Logo von William Hill
Quote 2 2,01 Logo von betsson
Quote 3 2,01 Logo von 1xBet

Jetzt KOSTENLOS VIP-Mitglied werden!

  • Über 1000 zufriedene Mitglieder
  • 100% kostenlos
  • Analysierten Tipps
  • Geschlossene Facebookgruppe