RB Salzburg - Olympique Marseille

Euro League - Halbfinale

RB Salzburg

VS.

Olympique Marseille


Tipp: RB Salzburg über 1,5 Tore Richtig

  • Datum: Donnerstag, 03. Mai 2018
  • Uhrzeit: 21:05 Uhr
  • Möglicher Gewinn:Bis zu 54,30 € bei 30 € Einsatz
  • Beste Quoten:
Stand der Quoten: 04.05.2018
Zur Statistik
RB Salzburg Olympique Marseille
Tabellenplatz 1. 4.
Spiele 32 35
Punkte 74 70
Ø Punkte / Spiel 2,31 2,00
Tore 72 73
Gegentore 23 42
Tordifferenz 49 31
Ø Tore / Spiel 2,25 2,09
Ø Gegentore / Spiel 0,72 1,20
RB Salzburg Olympique Marseille
Tabellenplatz 1. 3.
Spiele 16 18
Punkte 40,00 35,00
Ø Punkte / Spiel 2,50 1,94
Tore 41 33
Gegentore 8 25
Tordifferenz 33 8
Ø Tore / Spiel 2,56 1,83
Ø Gegentore / Spiel 0,50 1,39
RB Salzburg Olympique Marseille
S / U / N S S S N S U S S U S
Tore 13 12
Gegentore 4 5
Tordifferenz 9 7
Ø Tore / Spiel 2,60 2,40
Ø Gegentore / Spiel 0,80 1,00
RB Salzburg Olympique Marseille
Dabbur (19) Thauvin (20)
Gulbrandsen (9) Ocampos (9)
Wolf (8) Mitroglou (8)
Minamino (7) Sanson (8)
Berisha (4) Germain (7)
RB Salzburg Olympique Marseille
KEINE Mandanda (fraglich)
- Sakai (fraglich)
- -
- -
- -
- -
- -
- -
- -
- -

Ausführliche Sportwetten Prognose für RB Salzburg gegen Olympique Marseille - Anstoß: Donnerstag, 03. Mai 2018 um 21:05 Uhr

Im Halbfinal-Rückspiel der Europa League empfangen die Roten Bullen von Salzburg, die Gäste von Olympique Marseille. Das Hinspiel gewann Marseille mit 2:0 und haben sich so eine gute Ausganssituation für das Rückspiel geschaffen.

RB Salzburg
RB Salzburg ist mal wieder Meister in Österreich und ist in diesem Jahr sogar auf europäischer Bühne richtig stark. Nicht nur dass man die Gruppenphase souverän als Erster überstand, nein man schaltete sogar auf dem Weg ins Halbfinale hochkarätige Mannschaften aus. Erst musste Real Sociedad (2:1, 2:2) dran glauben, dann folgten zwei starke Partien gegen Borussia Dortmund (2:1, 0:0), denen man kaum Chancen ließ und zuguterletzt hatte auch noch Lazio Rom in zwei packenden Partien (4:1, 2:4) das Nachsehen. Den heutigen Gegner traf man bereits in der Gruppenphase, wo man sich mit einem 0:0 in Marseille und einem 1:0 Heimsieg den Gruppensieg sicherte. Im Rückspiel hatte Salzburg etwas mehr Ballbesitzt, doch kamen sich nicht so wie gewohnt durch die vielbeinige Abwehr von Marseille. Doch man hofft auf die Heimstärke, wo man seit 38 Heimspielen ungeschlagen ist und so gut wie immer zwei Tore erzielt. In der heimischen Liga hat man in bisher 32 Saisonspielen, starke 72 Tore gemacht und nur 23 Gegentore erhalten. Im Sturm sorgt vor allem Dabbur für die nötigen Tore, der in der Liga 19 Saisontore auf dem Konto hat und auch wie Berisha bereits fünfmal in der EL einnetzte. Sieht man sich die Heimtabelle der österreichischen Liga an, kann man nur erahnen, was den Franzosen blüht. Kein Spiel verloren, vier Spiele Remis gespielt und zwölf Spiele gewonnen bei einem Torverhältnis von 41:8 Toren!!! Natürlich kann man jetzt die österreichische Liga nicht mit der französischen Liga vergleichen, jedoch musste auch Lazio Rom bereits die Erfahrung machen, was passiert, wenn das technisch beschlagene Team von Salzburg mal ins Rollen kommt. Verletzungen sind bisher keine bekannt, sodass der Trainer wohl auf die beste Elf zurückgreifen kann.

Olympique Marseille
Olympique Marseille kann sich sowohl in der Liga, als auch über die Europa League(-Sieg) für die Champions League im nächsten Jahr qualifizieren. Nicht nur das die Ausgangslage für das Rückspiel mehr als gut ist, auch in der Liga schaut es bei noch drei ausstehenden Spielen noch gut aus für den 2. Platz (direkte Qualifikation CL) und den 3. Platz (Qualifikationsphase CL), da man nur einen bzw. zwei Punkte hinter Lyon und Monaco auf dem 4. Platz liegt. In 35 Spielen konnte man in der Ligue 1 bisher 70 Punkte holen, bei einem Torverhältnis von 73:42. So sieht man sofort auf den ersten Blick, dass Marseille im Schnitt zwei Tore schießt, was vor allem an der starken Offensive um Thauvin, Ocampos und Mitroglou liegt. Dahinter spielt ein herausragender Payet der zwar meist vom Flügel kommt, aber dennoch das Herz und Taktgeber der Franzosen ist. Doch die Defensive ist die absolute Schwachstelle von Marseille, denn mit 42 Gegentoren, hat man einen Schnitt von über einem Tor pro Spiel, was man sich fängt. In jedem der letzten zehn Auswärtsspiele (wettbewerbsübergreifend) hat man immer mindestens ein Gegentor bekommen. Dabei konnte man gegen die starken Gegner RB Leipzig, PSG und Sporting Braga kein Auswärtstor erzielen. Der Weg von Marseille ins Halb-finale ging nach dem zweiten Platz in der Gruppenphase hinter RB Salzburg über Sporting Braga (3:0, 0:1), Athletic Bilbao (2:1, 3:1) und im Viertelfinale gegen RB Leipzig, wo man in einem packenden Rückspiel die Oberhand behielt und nach der 1:0 Niederlage in Leipzig, zuhause mit 5:2 gewann.

Fazit
Allein an den statistischen Werten sieht man bereits, dass beide Mannschaften ihr Hauptaugenmerk auf den Offensivfußball gelegt haben. Gewundert habe ich mich selbst nur, dass im Hinspiel die Salzburger nicht getroffen haben, trotz zwei bis drei guter Torchancen. Im Rückspiel werden es noch mehr werden und die Abwehr von Marseille wird einiges zu tun haben. Jedoch muss man auf der anderen Seite auch aufpassen, dass man nicht in die gefährlichen Konter von Marseille läuft und so das AUS schnell besiegelt. Salzburg wird sich aber, wie gegen Lazio Rom im Viertelfinale, wo man den Gegentreffer bekam, nicht aufgeben und 90 Minuten Powerfußball spielen. Da sie flink und taktisch beschlagen sind, gehe ich von mindestens zwei Toren aus und traue ihnen sogar das Weiterkommen zu.

Besten Quoten der Wettanbieter
Tipp RB Salzburg über 1,5 Tore Wettanbieter
Quote 1 1,81 Logo von 1xBet
Quote 2 1,90 Logo von 10Bet
Quote 3 1,87 Logo von William Hill

Jetzt KOSTENLOS VIP-Mitglied werden!

  • Über 1000 zufriedene Mitglieder
  • 100% kostenlos
  • Analysierten Tipps
  • Geschlossene Facebookgruppe