Olympique Lyon - FC Villarreal

EUR - Europa League

Olympique Lyon

VS.

FC Villarreal


Tipp: Sieg Lyon Richtig

  • Datum: Donnerstag, 15. Februar 2018
  • Uhrzeit: 21:05 Uhr
  • Möglicher Gewinn:Bis zu 60,00 € bei 30 € Einsatz
  • Beste Quoten:
Stand der Quoten: 16.02.2018
Zur Statistik
Olympique Lyon FC Villarreal
Tabellenplatz 2. 1.
Spiele 6 6
Punkte 11 11
Ø Punkte / Spiel 1,83 1,83
Tore 11 10
Gegentore 4 6
Tordifferenz 7 4
Ø Tore / Spiel 1,83 1,67
Ø Gegentore / Spiel 0,67 1,00
Olympique Lyon FC Villarreal
Tabellenplatz 2. 1.
Spiele 3 3
Punkte 7,00 7,00
Ø Punkte / Spiel 2,33 2,33
Tore 8 5
Gegentore 1 2
Tordifferenz 7 3
Ø Tore / Spiel 2,67 1,67
Ø Gegentore / Spiel 0,33 0,67
Olympique Lyon FC Villarreal
S / U / N N S S S U S N S N U
Tore 10 7
Gegentore 4 5
Tordifferenz 6 2
Ø Tore / Spiel 2,00 1,40
Ø Gegentore / Spiel 0,80 1,00
Olympique Lyon FC Villarreal
Traore (3) Bakambu (3)
Depay (2) Bacca (2)
Fekir (2) Cheryshev (1)
Aouar (1) Raba (1)
Diaz (1) Sansone (1)
Olympique Lyon FC Villarreal
Rafael (fraglich) Fernandez (verletzt)
- Sansone (verletzt)
- Semedo (verletzt)
- Suarez (verletzt)
- Guerra (fraglich)
- Soriano (fraglich)
- -
- -
- -
- -

Ausführliche Sportwetten Prognose für Olympique Lyon gegen FC Villarreal - Anstoß: Donnerstag, 15. Februar 2018 um 21:05 Uhr

Im Hinspiel des Sechzehntelfinales der Europa League empfangen die Franzosen von Olympique Lyon die Gäste aus Spanien vom FC Villarreal. Erst einmal trafen die beiden aufeinander, was bei einem Freundschaftsspiel im letzten Jahr war, das Villarreal mit 2:0 gewinnen konnte.

Olympique Lyon
Olympique Lyon hat gerade einen kleinen Durchhänger und konnte nur zwei seiner letzten fünf Spiele gewinnen, die anderen drei gingen allesamt verloren. Wobei am letzten Wochenende bereits einige Stammspieler wie z.B. Depay geschont wurden. Man war Stade Rennes deutlich überlegen, was man an der Torschussstatistik von 19:6 Toren sehr schön sehen kann, jedoch verlor man 0:2. In der Liga hat man so etwas den Anschluss an die Champions-League Plätze verloren, jedoch ist der Kader stark genug, auch wieder eine Serie hinzulegen. Nicht umsonst hat man auch in der Rückrunde bereits PSG besiegen können. Vor der 0:2 Niederlage am Wochenende hat man auch in den letzten zwölf Spielen (wettbewerbsübergreifend) immer mindestens ein Tor erzielen können. Die große Stärke von Lyon ist einfach die Offensive, wo keine geringeren als Fekir, Diaz und Depay ihr Unwesen treiben, die in der Liga für 39 der 54 geschossenen Tore von Lyon verantwortlich sind. Keine leichte Aufgabe für die Abwehr von Villarreal, vor allem der stark umworbene Fekir, ist kaum zu stoppen und wird auch aller Voraussicht nach, nächste Saison nicht mehr für Lyon auflaufen. Die Abwehr dagegen ist eine große Schwachsstelle von Lyon, was sie aber meist durch die Offensive kompensieren konnten. In der Gruppe der EL wurden sie souverän Zweiter hinter Atalanta Bergamo, verlor nur das letzte Gruppenspiel und konnte drei Siege und zwei Unentschieden feiern. So ließ man den FC Everton und Apollon Limassol hinter sich und konnte den Einzug in die nächste Runde feiern.

FC Villarreal
Der FC Villarreal ist wie Lyon auch, gerade nicht in Topverfassung. So resultierten zwei Niederlagen aus den letzten zwei Spielen gegen Betis Sevilla (1:2) und Deportivo Alaves (1:2). Während man zuletzt die große Aufholjagd auf die Champions League Plätze einläutete mit Siegen über Real Madrid und Valencia, hat man nun wieder einen gehörigen Dämpfer bekommen. Die Offensive von Villarreal ist jetzt nicht gerade bekannt für torreiche Spiele. Erst 34 Tore konnten sie in 23 Ligaspielen erzielen, bei 28 Gegentoren. Auswärts haben sie sogar ein negatives Torverhältnis von 12:16 Toren in zwölf Spielen. Dennoch haben sie mit Bakambu und Bacca zwei relativ solide Angreifer die in der Liga bereits neunmal und achtmal einnetzen konnten. Auftreten werden sie wohl in ihrem defensiv ausgerichteten 4-4-2 oder auch 4-3-1-2 System. In der Gruppenphase belegte Villarreal den 1. Platz vor dem FC Astana und musste sich noch mit Slavia Prag und Maccabi Tel Aviv messen. Dabei holten sie sich elf Punkte in sechs Spielen und verloren nur ein Spiel im für sie unwichtigen letzten Gruppenspiel.

Fazit
Villarreal wird versuchen sich einen 1:0 Sieg oder ein 0:0 Unentschieden zu ergaunern, jedoch ist das ein gefährliches Spiel gegen die Offensive von Olympique Lyon, die sich genügend Chancen rausspielen werden. Jedoch darf Lyon auch nicht blind auf den Kasten von Villarreal spielen, da diese mit Bakambu (vermutlich) und Bacca, der in den letzten drei Ligaspielen je einmal traf, sehr gefährliche und schnelle Stürmer in ihren Reihen haben. Ich denke aber die Mannschaft ist für das Spiel gegen Villarreal gewappnet und wird hier mit einem Sieg gut vorlegen.

Besten Quoten der Wettanbieter
Tipp Sieg Lyon Wettanbieter
Quote 1 2,00 Logo von 1xBet
Quote 2 1,95 Logo von 10Bet
Quote 3 1,95 Logo von William Hill

Jetzt KOSTENLOS VIP-Mitglied werden!

  • Über 1000 zufriedene Mitglieder
  • 100% kostenlos
  • Analysierten Tipps
  • Geschlossene Facebookgruppe