Olimpia Grudziadz - Stal Mielec

POL - 1. Liga

Olimpia Grudziadz

VS.

FKS Stal Mielec


Tipp: Head to Head Tipp 2 - Cash Back

  • Datum: Dienstag, 24. April 2018
  • Uhrzeit: 19:00 Uhr
  • Möglicher Gewinn:Bis zu 54,00 € bei 30 € Einsatz
  • Beste Quoten:
Stand der Quoten: 24.04.2018
Zur Statistik
Olimpia Grudziadz FKS Stal Mielec
Tabellenplatz 15. 5.
Spiele 26 26
Punkte 24 43
Ø Punkte / Spiel 0,92 1,65
Tore 16 38
Gegentore 27 30
Tordifferenz -11 8
Ø Tore / Spiel 0,62 1,46
Ø Gegentore / Spiel 1,04 1,15
Olimpia Grudziadz FKS Stal Mielec
Tabellenplatz 16. 7.
Spiele 13 12
Punkte 14,00 21,00
Ø Punkte / Spiel 1,08 1,75
Tore 8 15
Gegentore 11 12
Tordifferenz -3 3
Ø Tore / Spiel 0,62 1,25
Ø Gegentore / Spiel 0,85 1,00
Olimpia Grudziadz FKS Stal Mielec
S / U / N N N U U U U S U N U
Tore 1 7
Gegentore 3 6
Tordifferenz -2 1
Ø Tore / Spiel 0,20 1,40
Ø Gegentore / Spiel 0,60 1,20
Olimpia Grudziadz FKS Stal Mielec
Michalik (4) Cholewiak (7)
Koval (3) Djermanovic (6)
Bancessi (2) Banaszewski (4)
Klichowicz (2) Janota (4)
Jazvic (1) Nowak (4)
Olimpia Grudziadz FKS Stal Mielec
Bielawski (Gesperrt) Leandro (Gesperrt)
Michalik (Verletzt) -
- -
- -
- -
- -
- -
- -
- -
- -

Ausführliche Sportwetten Prognose für Olimpia Grudziadz gegen FKS Stal Mielec - Anstoß: Dienstag, 24. April 2018 um 19:00 Uhr

Mein heutiger Pick führt uns in die 1. Liga in Polen, was dort der Zweiten Liga entspricht. Im Nachholer des 20. Spieltages empfängt Olimpia Grudziądz’ das Team von FKS Stal Mielec. Für die Gäste ist die heutige Partie immens wichtig…

Olimpia Grudziadz
Für die Hausherren läuft es in dieser Saison ganz und gar nicht, nach 26 Spielen ist man mit 24 Punkten aktuell nur auf Rang 15. In der 1. Liga in Polen spielen insgesamt 18 Teams wobei 3 direkt absteigen und der 15. Platz in die Relegation muss. Auf den 14. Bytovia Bytòw hat Olimpia bereits 7 Punkte Rückstand, bei noch 8 verbleibenden Spielen. Sicherlich ist da noch alles möglich, jedoch muss man in den letzten Spielen noch gegen drei Teams aus den Top 5 ran (gegen den Tabellenführer Miedz Legnica, gegen GKS Katowice auf Rang 2 und eben gegen Stal Mielec). Es könnte durchaus auch noch schlimmer aussehen für die Gastgeber, da der Tabellenletzte Ruch Chorzów (20 Punkte) aufgrund von Finanziellen Problemen 6 Punkte abgezogen bekam und auch der ärgste Verfolger Olsztyn auf Rang 16 mit 23 Punkten bekam einen Punkt abgezogen, ebenfalls wegen Finanziellen Problemen. Olsztyn empfängt zeitgleich Ruch Chorzów am heutigen Tag, und auch Gòrnik Leczna (21 Punkte Rang 17) spielt zeitgleich zu Hause gegen Chrobry Glogòw (6. Platz mit 43 Punkten). Es könnte theoretisch im Falle einer Niederlage gegen Mielec also bis auf Rang 17 runtergehen. Aus den letzten 5 Heimspielen konnte man lediglich einen Sieg einfahren, beim wichtigen 2:1 Heimsieg gegen den 14. Bytòw. Ansonsten verlor man dreimal und spielte einmal Unentschieden. Das man so weit unten steht, liegt hauptsächlich an der harmlosen Offensive, gerade einmal 16 Tore schoss man bislang in 26 Spielen. Erfolgreichster Scorer ist der Pole Michalik mit 4 Treffern, der jedoch verletzt ausfallen wird. Ebenfalls verzichten muss Trainer Kubicki auf Verteidiger Bielawski, der im letzten Spiel in der Nachspielzeit die Rote Karte sah.

FKS Stal Mielec
Für Mielec verläuft die bisherige Saison deutlich erfreulicher, nach 26 Spielen ist man mit 43 Punkten als Fünfter Platz noch mitten im Aufstiegsrennen in die höchste Polnische Spielklasse, die Ekstraklasa. Ein Sieg heute wäre dennoch sehr wichtig, wenn man noch ein Wörtchen mitreden will um den Aufstieg, da nur zwei Teams direkt aufsteigen. Aktuell sind dies Tabellenführer Miedz Legnica (6 Punkte Vorsprung auf Mielec, bei einem Spiel mehr) und GKS Katowice auf Rang 2 mit nur 3 Punkten Vorsprung auf Mielec. Mit einem Sieg könnte man also mit Katowice gleichziehen, und sollte man mit mindestens 3 Toren Unterschied gewinnen, sogar vorbeiziehen. Dies sollte also Motivation genug sein für das heutige Spiel. In den letzten 5 Spielen konnte Stal einen Sieg und 3 Unentschieden einfahren, und musste sich einmal geschlagen geben. Drei dieser Fünf Spiele bestritt man jedoch zu Hause. Kommen wir zur Stärke von Stal Mielec: Die Auswärtsspiele! Die letzte Auswärtsniederlage datiert vom 17. Oktober letzten Jahres! Seitdem gewann man 5 Spiele in der Fremde und trennte sich zweimal Unentschieden. Im letzten Auswärtsspiel kam man zu einem überzeugendem 0:2 Auswärtssieg beim Tabellenzweiten GKS Katowice. Mielec hat zusammen mit Katowice die Zweitbeste Offensive der Liga, mit 38 Toren. Mit Cholewiak (7 Tore), Djemanovic (6 Tore), Banaszewski (4 Tore), Janota (4 Tore), Nowak (4 Tore) und Arak (3 Tore) hat man eine Vielzahl von Torgefährlichen Leuten. Verzichten muss Trainer Smolka im heutigen Spiel auf den brasilianischen Verteidiger Leandro, der im letzten Spiel bereits nach 27 Minuten die Gelb-Rote Karte sah.

Fazit
Für beide Teams ist es heute ein Richtungsweisendes Spiel, für Olimpia geht es darum nicht komplett den Anschluss ans „rettende Ufer“ zu verlieren und für Stal könnte es durch einen Sieg bis auf Rang 2 hochgehen in der Tabelle. Wie bereits beschrieben, sind die Gastgeber einfach zu harmlos in der Offensive und müssen nun auch noch auf den besten Scorer verzichten. Stal Mielec hingegen ist vor allem Auswärts in einer bestechenden Form und zudem Offensiv deutlich gefährlicher. Für einen Auswärtssieg bekommt man Quoten um die 2.50, um das Risiko zu minimieren habe ich mich jedoch für die Head to Head Variante auf Stal Mielec entschieden, welche mit Quoten um die 1.80 immer noch super ist.

Besten Quoten der Wettanbieter
Tipp Head to Head Tipp 2 Wettanbieter
Quote 1 1,80 Logo von William Hill
Quote 2 1,80 Logo von 10Bet
Quote 3 1,75 Logo von Tipico

Jetzt KOSTENLOS VIP-Mitglied werden!

  • Über 1000 zufriedene Mitglieder
  • 100% kostenlos
  • Analysierten Tipps
  • Geschlossene Facebookgruppe