SWE - Superettan

Östers

VS.

Varbergs


Tipp: über 2,5 Tore Falsch

  • Datum: Samstag, 04. August 2018
  • Uhrzeit: 16:00 Uhr
  • Möglicher Gewinn:Bis zu 53,70 € bei 30 € Einsatz
  • Beste Quoten:
Stand der Quoten: 07.08.2018
Zur Statistik
Östers Varbergs
Tabellenplatz 7. 14.
Spiele 16 16
Punkte 24 13
Ø Punkte / Spiel 1,50 0,81
Tore 25 21
Gegentore 24 31
Tordifferenz 1 -10
Ø Tore / Spiel 1,56 1,31
Ø Gegentore / Spiel 1,50 1,94
Östers Varbergs
Tabellenplatz 14. 14.
Spiele 7 7
Punkte 6,00 5,00
Ø Punkte / Spiel 0,86 0,71
Tore 8 10
Gegentore 10 14
Tordifferenz -2 -4
Ø Tore / Spiel 1,14 1,43
Ø Gegentore / Spiel 1,43 2,00
Östers Varbergs
S / U / N S S U S S N U U U N
Tore 12 7
Gegentore 4 11
Tordifferenz 8 -4
Ø Tore / Spiel 2,40 1,40
Ø Gegentore / Spiel 0,80 2,20
Östers Varbergs
Johanesson (6) Beqaj (4)
Kapcevic (4) Ejupi (4)
Silka (4) Bergqvist (3)
Helg (3) Netabay (3)
Johansson (2) Fofana (1)
Östers Varbergs
KEINE KEINE
- -
- -
- -
- -
- -
- -
- -
- -
- -

Ausführliche Sportwetten Prognose für Östers gegen Varbergs - Anstoß: Samstag, 04. August 2018 um 16:00 Uhr

Am 17. Spieltag der schwedischen zweiten Liga, der sogenannten Superettan, empfängt Östers, die Gäste von Varbergs. Neun Duelle gab es bisher zwischen den beiden, wobei hier Östers absolut dominiert. Acht der neun Duelle konnten sie für sich entscheiden, Varbergs dagegen gewann noch kein einziges gegen Östers und nur einmal endete es mit einem Remis. In nur einem dieser neun Duelle gab es weniger als drei Tore zu bestaunen. Insgesamt fielen 38 Tore, was einen Schnitt von 4,22 Tore macht.

Östers
Östers ist gerade richtig on Fire, denn sie sind das formbeste Team der Liga. Keines der letzten fünf Spiele ging verloren, vier davon konnte man gewinnen und bei einem begnügte man sich mit der Punkteteilung. Es waren zwar alles Teams die hinter ihnen in der Tabelle stehen, aber auch gegen die muss man erstmal gewinnen. Offensiv ist Östers mit 25 Toren in 16 Spielen recht stark und defensiv lässt man gerne mal Gegentore zu und hat hier schon 24 eingenetzt bekommen. Mit 24 Punkten aus 16 Spielen steht man somit auf dem 7. Tabellenplatz. Die große Schwäche scheint zuhause zu sein, denn in sieben Heimspielen gelangen ihnen nur mickrige sechs Zähler bisher, bei 8:10 Toren. Vorne haben sie mit Johannesson einen torgefährlichen Stürmer, der bereits sechs Buden auf seinem Konto hat, der wird vor allem vom linken Flügelmann Helg bedient, der bereits fünf Torvorlagen hat und selbst bereits dreimal getroffen hat. In sieben der letzten zehn Ligapartien von Östers gab es immer mindestens drei Tore die erzielt wurden. Dreimal blieb dabei Östers ohne eigenen Treffer und viermal konnte man sogar zu Null spielen. Insgesamt liegt der Schnitt bei 3,1 Toren pro Spiel und gegen Teams die hinter ihnen stehen, spielen sie eigentlich immer sehr gut und treten auch offensiver auf.

Varbergs
Varbergs ist von der Form her fast das genaue Gegenteil, denn in den letzten fünf Partien gab es nur drei Punkte zu holen, bei 7:11 Toren. Dabei schaffte man aber auch ein 2:2 Unentschieden gegen den Spitzenreiter Helsingborg. Zumindest sieht man hier auch, dass man offensiv trotz dem schlechten 14. Platz einiges zu bieten hat. In 16 Partien kommen sie dennoch nur auf 13 Punkte, bei 21:31 Toren, was mit 3,3 Toren im Schnitt der höchste der Liga ist. Sie stellen nicht verwunderlich somit auch die zweitschlechteste Defensive der Liga, sind aber mit 21 geschossenen Toren noch recht passabel für den Tabellenplatz. Auswärtsstark sind sie nicht, denn in sieben Auswärtspartien gab es fünf Punkte, bei 10:14 Toren. Ein richtiger Stürmer fehlt ihnen im Kader, dafür haben sie zwei Spieler mit je vier Toren und zwei Spieler mit je drei erzielten Toren in ihren Reihen. In acht der letzten zehn Partien gab es immer mindestens drei geschossene Tore. Selbst blieb man dreimal ohne eigenen Treffer, konnte aber keines der letzten zehn Partien ohne Gegentreffer beenden. Allein diese Tatsache spricht schon für die schlechte Abwehrleistung von Varbergs.

Fazit
Östers hat die letzten Spiele gegen untere Teams sehr gut gemeistert, zwar gab es vor kurzem eine Monatspause vom Ligabetrieb, aber sie starteten sofort wieder mit einem 2:0 Auswärtssieg. Beide Mannschaften sind offensiv recht gut und haben in der Defensive enorme Probleme. Zudem haben sie mit den höchsten Toreschnitt in der Liga, sodass ich von mindestens drei Toren hier ausgehe.

Besten Quoten der Wettanbieter
Tipp über 2,5 Tore Wettanbieter
Quote 1 1,79 Logo von 1xBet
Quote 2 1,75 Logo von 10Bet
Quote 3 1,75 Logo von William Hill

Jetzt KOSTENLOS VIP-Mitglied werden!

  • Über 1000 zufriedene Mitglieder
  • 100% kostenlos
  • Analysierten Tipps
  • Geschlossene Facebookgruppe