KV Oostende - Standard Lüttich

BEL – Jupiler League

KV Oostende

VS.

Standard Lüttich


Tipp: Über 2,5 Richtig

  • Datum: Sonntag, 30. September 2018
  • Uhrzeit: 18:00 Uhr
  • Möglicher Gewinn:Bis zu 54,60 € bei 30 € Einsatz
  • Beste Quoten:
Stand der Quoten: 30.09.2018
Zur Statistik
KV Oostende Standard Lüttich
Tabellenplatz 6. 8.
Spiele 8 8
Punkte 13 12
Ø Punkte / Spiel 1,63 1,50
Tore 12 11
Gegentore 13 8
Tordifferenz -1 3
Ø Tore / Spiel 1,50 1,38
Ø Gegentore / Spiel 1,63 1,00
KV Oostende Standard Lüttich
Tabellenplatz 7. 11.
Spiele 4 4
Punkte 7,00 4,00
Ø Punkte / Spiel 1,75 1,00
Tore 6 5
Gegentore 5 4
Tordifferenz 1 1
Ø Tore / Spiel 1,50 1,25
Ø Gegentore / Spiel 1,25 1,00
KV Oostende Standard Lüttich
S / U / N S / U / N / S / S N / U / N / S / S
Tore 8 8
Gegentore 5 6
Tordifferenz 3 2
Ø Tore / Spiel 1,60 1,60
Ø Gegentore / Spiel 1,00 1,20
KV Oostende Standard Lüttich
Vanendriessche (2) Emond (3)
Milovec (2) M´Poku (2)
Sakala (2) Djenepo (2)
Capon (1) Bastien (1)
Guri (1) Fai (1)
KV Oostende Standard Lüttich
Jonckheere (verletzt) Bodart (verletzt)
Ndenbe (verletzt) Lestienne (verletzt)
Conte (fraglich) Oulare (fraglich)
De Bock (fraglich Pocognoli (fraglich)
Lombaerts (fraglich) -
- -
- -
- -
- -
- -

Ausführliche Sportwetten Prognose für KV Oostende gegen Standard Lüttich - Anstoß: Sonntag, 30. September 2018 um 18:00 Uhr

Am 9. Spieltag der belgischen Jupiler League empfängt KV OOstende, die Gäste von Standard Lüttich. 15 Duelle gab es immer zwischen den beiden und die hatten es oft in sich, denn in den 15 Duellen fielen im Schnitt 4,00 Tore. Jeweils beide von ihnen konnte sechmal gewinnen und drei endeten mit einem Remis.

KV Oostende
KV Oostende versucht sich dieses Jahr für die Champions Gruppe zu qualifizieren und bisher schaut das noch ganz ordentlich aus, aber die Tabellenabstände sind noch recht eng beieinander. Oostende hat in acht Partien 13 Punkte holen können bei 12:13 Toren. Mit 12 Toren hat man eine relativ gute Offensive, aber mit 13 Gegentoren auch eine sehr schlechte Defensive. Im letzten Jahr beedneten sie die Saison mit 36 Punkten in 30 Spielen, bei 42:41 Toren. Auch zuhause beckleckerte man sich im letzten Jahr nicht gerade mit Ruhm, denn in 15 Heimspielen konnten sie nur 18 Punkte holen, bei 24:25 Toren. Mit Akpala, Ganso und Musona verließen die drei stärksten Offensivkräfte im letzten Jahr den Verein. Aber man holte auch wieder Ersatz in Form von Sakala und Guri, die beide bereits ihre Tore erzielten konnten. Zudem hofft man auf Indy Boonen, der als junges Talent von Manchester United U23 gekommen ist. Mit Zivkovic, hat man auch noch einen starken zentralen Mittelfeldspieler im Team, der auch bereits für Ajax Amsterdam spielte. In den neun Pflichtpartien (u.a. einmal Pokal) schossen sie sieben Mal mindestens ein Tor und konnten bisher nicht einmal zu Null spielen. Mit einem 3-4-3 System spielen sie sowieso einen sehr offensiven Fußball, deshalb ist es nicht verwunderlich, dass sie in der Abwehr so anfällig sind. Verpassen wird das Spiel aufjedenfall Mittelfeldspieler Jonckheere, daneben sind noch drei Spieler fraglich für heute.

Standard Lüttich
Nachdem Standard Lüttich gerade noch den 6. Platz in der letzte Saison erreichen konnten, zogen sie in die Champions Gruppe als absoluter Außenseiter ein und spielten da eine furiose Gruppenphase gegen die anderen fünf besten Teams der belgischen Liga. In den zehn Gruppenspielen verloren sie nur ein Spiel und holten insgesamt 21 Punkte bei 20:9 Toren. So durften sie in der CL-Qualifikation antreten, mussten aber gegen Ajax Amsterdam den Kürzeren zogen, in dem sie 2:2 und 0:3 unterlagen. Nun spielen sie in der Europa League und kamen mit einem 5:1 beim FC Sevilla gleich unter die Räder. Die Offensive und Defensive war schon im letzten Jahr wie das von Oostende, vorne Hui, hinten Pfui. Mit dem letztjährigen besten Torjäger Sa Orlando, konnte man einen starken Torjäger halten, der aber in diesem Jahr noch nicht richtig in Fahrt kommt. Zudem konnte man so gut wie allte guten Spieler halten, wo vor allem Edmond (3 Tore) und M´Poku (2 Tore/2 Vorlagen) momentan überzeuge können. Standard Lüttich steht momentan auf dem 8. Platz mit 12 Punkten und 11:8 Toren, sie müssen sich aber noch steigern um wieder in die Champions Gruppe einziehen zu können. 13 Pflichtpartien hatte Standard Lüttich heuer schon, viermal blieben sie dabei ohne Tor. Die Defensive blieb aber genauso nur viermal ohne Gegentor. Fraglich sind noch die Einsätze von Oulare und Pocognoli.

Fazit
Beide hatten im letzten Jahr das fast identisch gleiche Torverhältnisse, nur die Platzierungen waren sehr unterschiedlich. Vor allem zum Ende der Saison gab Standard Lüttich nochmal Gas und zeigte vor allem Offensiv seine Qualitäten. Die Spiele von den beiden sind sowieso immer mit vielen Toren verbunden und da das direkte Duell auch noch so gegeben ist, wobei ich davon nicht immer so viel gebe, sollten hier mindestens drei Tore drin sein.

Besten Quoten der Wettanbieter
Tipp Über 2,5 Wettanbieter
Quote 1 1,82 Logo von 1xBet
Quote 2 1,76 Logo von William Hill
Quote 3 1,73 Logo von betway

Jetzt KOSTENLOS VIP-Mitglied werden!

  • Über 1000 zufriedene Mitglieder
  • 100% kostenlos
  • Analysierten Tipps
  • Geschlossene Facebookgruppe