Kapfenberger SV - SK Vorwärts Steyr

AUT - 2. Liga

Kapfenberger SV

VS.

SK Vorwärts Steyr


Tipp: Sieg Kapfenberger SV Richtig

  • Datum: Sonntag, 19. August 2018
  • Uhrzeit: 14:30 Uhr
  • Möglicher Gewinn:Bis zu 62,10 € bei 30 € Einsatz
  • Beste Quoten:
Stand der Quoten: 21.08.2018
Zur Statistik
Kapfenberger SV SK Vorwärts Steyr
Tabellenplatz 6. 15.
Spiele 3 3
Punkte 6 1
Ø Punkte / Spiel 2,00 0,33
Tore 6 1
Gegentore 2 7
Tordifferenz 4 -6
Ø Tore / Spiel 2,00 0,33
Ø Gegentore / Spiel 0,67 2,33
Kapfenberger SV SK Vorwärts Steyr
Tabellenplatz 4. 16.
Spiele 2 1
Punkte 3,00 0,00
Ø Punkte / Spiel 1,50 0,00
Tore 4 0
Gegentore 2 4
Tordifferenz 2 -4
Ø Tore / Spiel 2,00 0,00
Ø Gegentore / Spiel 1,00 4,00
Kapfenberger SV SK Vorwärts Steyr
S / U / N N S S S N N N U S N
Tore 11 3
Gegentore 6 9
Tordifferenz 5 -6
Ø Tore / Spiel 2,20 0,60
Ø Gegentore / Spiel 1,20 1,80
Kapfenberger SV SK Vorwärts Steyr
Puschi (2) Martinovic (1)
Sencar (2) -
Eloshvili (1) -
Gantschnig (1) -
- -
Kapfenberger SV SK Vorwärts Steyr
Keine Keine
- -
- -
- -
- -
- -
- -
- -
- -
- -

Ausführliche Sportwetten Prognose für Kapfenberger SV gegen SK Vorwärts Steyr - Anstoß: Sonntag, 19. August 2018 um 14:30 Uhr

Am 4. Spieltag der 2. Liga in Österreich (enstspricht der dritten Liga!) empfängt der Kapfenberger SV den Aufsteiger von SK Vorwärts Steyr im heimischen Franz-Fekete-Stadion. Anpfiff ist um 14:30 Uhr.

Kapfenberger SV
Das Team aus der Steiermark beendete die letzte Saison mit 35 Punkten und einem Torverhältnis von 40:68 in 36 Spielen nur auf Rang 8 (10 Teams in der 2. Liga). Das machte eine Gesamtbilanz von 9 Siegen – 8 Unentschieden und satten 19 Niederlagen. Im heimischen Franz-Fekete-Stadion kam man dabei auf eine Bilanz von 4 Siegen – 5 Unentschieden und 9 Niederlagen bei 19:31 Toren, was am Ende 17 Punkte in 18 Spielen einbrachte. In der Vorbereitung auf die Saison 2018/2019 suchte man sich durchaus starke Gegner, so teste man unteranderem gegen den ungarischen Europa League Qualifikanten MOL Vidi FC (0:3 Niederlage), gegen die beiden Bundesliga Teams den SV Mattersburg (3:1 Niederlage) und Sturm Graz (1:0) Niederlage. Gewinnen konnte man gegen die beiden Regionalliga Teams SC Kalsdorf (1:0) und FC Gleisdorf 09 (2:4). Im ÖFB Cup setzte man sich ebenfalls gegen einen Regionalligisten, die SVG Reichenau, mit 3:5 durch. Die neue Saison ist erst 3 Spieltage alt, dabei konnte Kapfenberg sein Auftaktspiel zu Hause gegen die Amateure von Austria Wien mit 3:0 gewinnen und auch am 2. Spieltag konnte man beim Florisdorfer AC mit 0:2 gewinnen. Am letzten Spieltag gab es dann die erste Niederlage beim 1:2 gegen den SV Ried. Taktisch lässt Trainer Russ sein Team in einem 4-3-3 spielen. Stürmer Puschl und Spielmacher Sencar sind aktuell mit 2 Treffern die erfolgreichsten Schützen im Team. Nach drei Spielen stehen die Hausherren mit 6 Punkten und 6:2 Toren auf Rang 6.

SK Vorwärts Steyr
Die Gäste aus Oberösterreich spielten in der vergangenen Saison noch in der Regionalliga Mitte und konnten sich dort den 3. Platz sichern und somit in die 2. Liga aufsteigen. In 30 Spielen kam man am Ende auf 55 Punkte (17 Siege – 4 Unentschieden – 9 Niederlagen) und ein Torverhältnis von 70:38. Natürlich muss man sich als Aufsteiger personell verstärken, und daher holte Steyr insgesamt 10 neue Spieler. Bis auf Innenverteidiger Gabriel von Blau Weiss Linz jedoch keinen Spieler mit 2. Ligaerfahrung. Man scheint bei Steyr eher auf die Jugend zu setzen, so dass man insgesamt 8 Spieler zwischen 17 und 23 Jahren verpflichtete. Unteranderem Nesimovic (21, Mittelfeld), Wachter (22, Offensives Mittelfeld) oder Messing (17, Linker Verteidiger). Mit Bytyci (31 Jahre) holte man zudem noch einen erfahrenen Mittelstürmer. Zu Vorbereitungsspielen habe ich lediglich die Partie gegen Celtic Glasgow gefunden, wo Steyr 0:1 unterlag. Im ÖFB Cup konnte man sich gegen Regionalligist ASK Ebreichdorf mit 1:2 durchsetzen. Der Auftakt in die neue Saison verlief recht erfreulich, so konnte man im Heimspiel gegen den SV Ried ein 1:1 erkämpfen, nachdem man bereits nach 3 Minuten per Elfmeter 0:1 zurücklag. In den folgenden zwei Spielen musste man dann aber Lehrgeld zahlen, zuerst verlor man deutlich mit 4:0 beim FC Liefering und im zweiten Heimspiel der Saison unterlag man mit 0:2 gegen den SC Wiener Neustadt. Aktuell steht Vorwärts mit nur einem Punkt und 1:7 Toren auf dem 15. Tabellenplatz.

Fazit
Die Hausherren sind positiv in die neue Saison gestartet und verloren ihr letztes Spiel gegen den SV Ried etwas unglücklich durch einen Doppelpack innerhalb von 3 Minuten. Das Spiel dürfte man unter der Woche ausreichend analysiert haben und die Fehler im Trainer abgestellt haben. Die Gäste aus Steyr haben eine schwere Saison vor sich, als Aufsteiger hat man es meist nie leicht, das zeigten auch schon die bisherigen Ergebnisse. Für Steyr dürfte das Ziel wohl sein, den Hauptteil der Punkte zu Hause zu holen, was am 1. Spieltag ja bereits gelang. Mit 7 Gegentoren in 3 Spielen scheint die Defensive noch nicht so richtig ans Tempo bzw. die Spielweise eine Liga höher gewöhnt zu sein. Und in der Offensive konnte man bisher auch nur einen Treffer erzielen. Ich denke der Kader von Kapfenberg ist qualitativ besser und Zweitligaerprobt, zudem hat man den Heimvorteil auf seiner Seite. Daher habe ich mich für einen Tipp auf Sieg Kapfenberger SV entschieden!

Besten Quoten der Wettanbieter
Tipp Sieg Kapfenberger SV Wettanbieter
Quote 1 2,07 Logo von 1xBet
Quote 2 2,00 Logo von William Hill
Quote 3 1,95 Logo von 10Bet

Jetzt KOSTENLOS VIP-Mitglied werden!

  • Über 1000 zufriedene Mitglieder
  • 100% kostenlos
  • Analysierten Tipps
  • Geschlossene Facebookgruppe