HB Köge - Fremad Amager

DEN - 1. Division

HB Köge

VS.

Fremad Amager


Tipp: Sieg HB Köge Richtig

  • Datum: Mittwoch, 19. September 2018
  • Uhrzeit: 19:30 Uhr
  • Möglicher Gewinn:Bis zu 55,80 € bei 30 € Einsatz
  • Beste Quoten:
Stand der Quoten: 19.09.2018
Zur Statistik
HB Köge Fremad Amager
Tabellenplatz 2. 9.
Spiele 8 8
Punkte 18 9
Ø Punkte / Spiel 2,25 1,13
Tore 18 10
Gegentore 10 13
Tordifferenz 8 -3
Ø Tore / Spiel 2,25 1,25
Ø Gegentore / Spiel 1,25 1,63
HB Köge Fremad Amager
Tabellenplatz 1. 9.
Spiele 4 4
Punkte 12,00 4,00
Ø Punkte / Spiel 3,00 1,00
Tore 11 4
Gegentore 5 7
Tordifferenz 6 -3
Ø Tore / Spiel 2,75 1,00
Ø Gegentore / Spiel 1,25 1,75
HB Köge Fremad Amager
S / U / N S / N / S / N / S N / S / S / U / N
Tore 9 5
Gegentore 8 6
Tordifferenz 1 -1
Ø Tore / Spiel 1,80 1,00
Ø Gegentore / Spiel 1,60 1,20
HB Köge Fremad Amager
Helsted Koch (5) Engel (2)
Johansson (4) Iyede (2)
Jordan (2) Sharza (2)
Bah (1) Bay (1)
Host (1) Gabel (1)
HB Köge Fremad Amager
KEINE Iyede (gesperrt)
- -
- -
- -
- -
- -
- -
- -
- -
- -

Ausführliche Sportwetten Prognose für HB Köge gegen Fremad Amager - Anstoß: Mittwoch, 19. September 2018 um 19:30 Uhr

Am 9. Spieltag der 1. dänischen Division empfängt HB Köge, die Gäste von Fremad Amager. Das direkte Duell führt Köge mit vier Siegen in acht Aufeinandertreffen an. Fremad Amager konnte nur einmal gegen Köge gewinnen und die restlichen drei Begegnungen endeten mit einem Remis. Im letzten Jahr gewann Köge bei Fremad Amager mit 1:0 und daheim gewannen sie mit 4:0.

HB Köge
HB Köge scheint heuer den Aufstieg anzuvisieren, denn nach acht Spieltagen steht man bei 18 Punkten und einem starken Torverhältnis von 18:10 Toren. So belegt man auch den 2. Platz, punktgleich mit dem Tabellenführer Viborg FF, die ein Spiel mehr haben und ein Gegentor weniger. Im letzten Jahr war Köge schon nah dran an den Aufstiegsrelegationsplätzen, denn mit 52 Punkten aus 33 Spielen, fehlten am Ende nur vier Punkte auf den 3. Platz. Mit Helsted (auch Koch genannt), der bereits fünf Tore erzielte und Johansson (vier Tore), haben sie in der Offensive zwei brandgefährliche Spieler, die sicher noch das ein oder andere Tor erzielen werden. Helsted konnte in der letzten Saison bereits 17 Tore in 14 Spielen erzielen und wird die Quote wie es scheint weiterhin bestätigen. Johansson lieh man vom Erstligisten Nordsjaelland aus und es scheint bisher die absolut richtige Entscheidung gewesen zu sein, eine Liga runter zu wechseln. Zuhause ist Köge verdammt stark, denn bisher wurden alle vier Heimspiele in dieser Saison gewonnen, bei 11:5 Toren. Auch der momentane Tabellenführer wurde dabei mit 1:0 besiegt, ansonsten spielte man zuhause gegen Mannschaften die momentan etwas unten drinstehen. Die Offensive ist die beste der Liga, nur defensiv muss man noch etwas nachjustieren, denn zehn Gegentore in acht Spielen sind einfach zu viel, um die ganze Saison über oben dranzubleiben. Am letzten Spieltag setzte man aber ein weiteres Ausrufezeichen und gewann beim momentanen Tabellendritten Thisted FC mit 3:1.

Fremad Amager
Fremad Amager war im letzten Jahr schon knapp dem Abstieg entwischt und auch in diesem Jahr scheinen sie weiter unten um den Klassenerhalt zu spielen. Mit 27:42 Toren hatte man im letzten Jahr die harmloseste Offensive der Liga, war aber dafür in der Defensive relativ passabel. Dennoch konnten sie nur 40 Punkte aus 33 Spielen holen und landeten auf dem 9. Platz von zwölf Mannschaften. Ein Blick auf die Sommertransfers scheint so zu sein, als hätte man den kompletten Kader einmal umgekrempelt. Dennoch stehen sie momentan mit nur neun Punkten aus acht Spielen und 10:13 Toren, schon wieder auf dem 9. Tabellenplatz, punktgleich mit dem 2. Abstiegsplatz. Auswärts konnten sie bisher vier Punkte in vier Spielen holen, bei 4:7 Toren. Zuletzt musste man zwei herbe Niederlagen hinnehmen, einmal im Pokal gegen den Ligakonkurrenten und Tabellenletzten Roskilde, wo man zuhause mit 5:2 unterging und am letzten Spieltag zuhause gegen den Tabellenvierten FC Fredericia mit 1:3 unterlag. Offensiv haben sie wohl keine Waffen, die für die gegnerische Mannschaften sehr gefährlich sein würden. Ausfallen wird aufjedenfall Neuzugang Iyede, der mit zwei Toren, neben Sharza zu den besten Torjäger momentan gehört und bisher immer als Mittelstürmer auflief. Ich denke, dass wird die eh schon harmlose Offensive noch mehr schwächen.

Fazit
Köge hat zwei brandgefährliche Offensivspieler und man wird weiterhin die Stärken in der Offensive suchen, solange man defensiv sowieso nicht gut steht. Aber zuhause sind sie momentan schwer zu bezwingen, zudem bei Fremad Amager der Stürmer Iyede auch noch gesperrt ausfällt, scheinen die Zeichen auf Sieg von Köge zu stehen. Ich denke, nach den bisherigen Ergebnissen und der Quote die man bekommt, scheint das ein sehr guter Tipp zu sein.

Besten Quoten der Wettanbieter
Tipp Sieg HB Köge Wettanbieter
Quote 1 1,86 Logo von 1xBet
Quote 2 1,80 Logo von betway
Quote 3 1,78 Logo von William Hill

Jetzt KOSTENLOS VIP-Mitglied werden!

  • Über 1000 zufriedene Mitglieder
  • 100% kostenlos
  • Analysierten Tipps
  • Geschlossene Facebookgruppe