Gefle IF - Helsingborg IF

SWE - Superettan

Gefle IF

VS.

Helsingborg IF


Tipp: beide treffen? JA Richtig

  • Datum: Dienstag, 05. Juni 2018
  • Uhrzeit: 19:00 Uhr
  • Möglicher Gewinn:Bis zu 51,00 € bei 30 € Einsatz
  • Beste Quoten:
Stand der Quoten: 11.06.2018
Zur Statistik
Gefle IF Helsingborg IF
Tabellenplatz 14. 4.
Spiele 10 9
Punkte 8 20
Ø Punkte / Spiel 0,80 2,22
Tore 11 16
Gegentore 20 7
Tordifferenz -9 9
Ø Tore / Spiel 1,10 1,78
Ø Gegentore / Spiel 2,00 0,78
Gefle IF Helsingborg IF
Tabellenplatz 15. 7.
Spiele 5 4
Punkte 3,00 8,00
Ø Punkte / Spiel 0,60 2,00
Tore 5 8
Gegentore 12 3
Tordifferenz -7 5
Ø Tore / Spiel 1,00 2,00
Ø Gegentore / Spiel 2,40 0,75
Gefle IF Helsingborg IF
S / U / N N U N N N S S S U S
Tore 5 7
Gegentore 14 2
Tordifferenz -9 5
Ø Tore / Spiel 1,00 1,40
Ø Gegentore / Spiel 2,80 0,40
Gefle IF Helsingborg IF
Bergmark-Wiberg (4) Moro (5)
Ljungberg (3) Bjarnason (4)
Johansson (2) Svensson (3)
Kralj (1) Jonsson (2)
Lantto (1) Bojanic (2)
Gefle IF Helsingborg IF
KEINE KEINE
- -
- -
- -
- -
- -
- -
- -
- -
- -

Ausführliche Sportwetten Prognose für Gefle IF gegen Helsingborg IF - Anstoß: Dienstag, 05. Juni 2018 um 19:00 Uhr

Am 11. Spieltag der schwedischen 2. Liga, der sogenannten „Superettan“, empfängt Gefle IF, die Gastmannschaft von Helsinborg IF. 28 Mal trafen die beiden Mannschaften bisher aufeinander, neun Mal gewann Gefle, zwölf Mal die Mannschaft von Helsingborg IF und nur fünf Mal trennte man sich mit einem Remis. In diesem Duell fallen immer recht viele Tore, insgesamt bisher 88 Tore in 28 Spielen, was einen Schnitt von 3,14 macht. In den letzten 13 Duellen schossen immer beide Mannschaften mindestens ein Tor.

Gefle IF
Gefle IF befindet sich momentan in einer Negativspirale, denn keines der letzten sechs Liga-spiele konnten sie gewinnen. Nur zwei Punkte holten sie dabei und gingen viermal leer aus. So stehen sie momentan mit nur acht Punkten aus zehn Spielen auf dem 14. Platz (von 16 Mannschaften), bei einem Torverhältnis von 11:20. Auch zuhause schaut es nicht besser aus, hier konnte man erst eins von fünf Heimspielen gewinnen und gab dem Gegner viermal die drei Punkte mit nach Hause. Gefle spielte die letzten Jahre immer gegen den Abstieg und schafften es aber immer die Klasse zu halten. Im letzten Jahr entgingen sie knapp der Abstiegsrelegation, nur Dank des besseren Torverhältnisses. Gefle war in den letzten Spielen stehts auf Augenhöhe mit der gegnerischen Mannschaft, egal ob zuhause oder auswärts, nur die Effektivität ließ sehr zu wünschen übrig, bzw. die gegnerischen Mannschaften machten es vor dem Tor einfach besser. Momentan zuständig für die Tore ist der Stürmer Bergmaik-Wiberg, der bereits vier Tore erzielte und sein Hintermann Ljungberg, der drei Tore selbst schoss und weitere zwei Tore auflegen konnte. Die Hintermannschaft ist die absolute Schwachstelle von Gefle, allein in den letzten fünf Spielen gab es 14 Gegentore und schoss dabei nur fünf selbst. In den zehn Saisonspielen bleiben sie nur in zwei ohne eigenen Treffer, konnten aber auch nur zweimal zu Null spielen. Verletzt oder gesperrt ist anscheinend keiner, sodass der Trainer auf alle Spieler zurückgreifen kann.

Helsingborg IF
Helsingbor IF will wieder ins Oberhaus von Schweden, im letzten Jahr fehlten aber sieben Punkte für den Aufstieg. In diesem Jahr präsentiert man sich zumindest zu Beginn der Saison ganz gut. Erst eine Niederlage in neun Spielen mussten sie hinnehmen, sodass sie momentan mit 20 Punkten auf dem 4. Platz stehen, bei 16:7 Toren. So sind sie derzeit das zweitbeste Team der Liga und konnten vier Siege und ein Unentschieden in den letzten fünf Spielen holen. Die letzten fünf Spiele ging es aber viermal gegen Teams die eher im Mittelfeld oder unten mitspielen werden. Auswärts sind sie seit langem ungeschlagen, die letzten acht Pflichtspiele in der Fremde gingen nicht verloren. Die letzte Auswärtsniederlage gab es ausgerechnet gegen den heutigen Gegner Gefle IF. So haben sie auch in der Liga in den vier Auswärtspartien acht Punkte geholt, bei 8:3 Toren. Mit Bjarnason hat man sich zudem einen Torjäger aus der isländischen Liga schnappen können, der in Island mit 19 Toren in 22 Spielen, seine Qualitäten zeigte und auch bei Helsingborg in neun Partien viermal traf und zwei Vorlagen gab. Hinter ihm auf dem rechten Flügel haben sie mit Moro auch noch einen torgefährlichen Spieler, der bereits fünf Mal im gegnerischen Gehäuse einlochte und eine Vorlage gab. Die letzten drei Spiele konnte Helsingborg sogar zu Null spielen, insgesamt haben sie in dieser Saison in den neun Spielen, ansonsten immer einen Gegentreffer, blieb aber in den neun Spielen selbst nur einmal ohne eigenen Treffer.

Logo von Betvictor

100% bis 150€

Fazit
Wenn man sich durch die Statistiken der Spiele etwas durchklickt, ist die zweite schwedische Liga eigentlich eine recht offensiv gespielte Liga, nur die Effektivität lässt meist bei den etwas schwächeren Teams zu wünschen übrig. Gefle IF hat immer seine Chancen, aber haben es in den letzten Spielen verpasst, auch mal zu verteidigen. Sie schießen so gut wie immer ein Tor, aber bekommen dann halt aber auch paar Tore eingeschenkt. Helsingborg wird denke ich ziemlich sicher treffen, auch glaub ich nicht das Helsingborg nach drei Spielen in Folge ohne Gegentor, nochmal ohne Gegentreffer durchkommt. Somit gehe ich davon aus, dass beide mindestens einen Treffer erzielen werden.

Besten Quoten der Wettanbieter
Tipp beide treffen? JA Wettanbieter
Quote 1 1,70 Logo von 1xBet
Quote 2 1,73 Logo von 10Bet
Quote 3 1,65 Logo von William Hill

Jetzt KOSTENLOS VIP-Mitglied werden!

  • Über 1000 zufriedene Mitglieder
  • 100% kostenlos
  • Analysierten Tipps
  • Geschlossene Facebookgruppe