FSV Mainz 05 - TSG Hoffenheim

DEU - 1. Bundesliga

FSV Mainz 05

VS.

TSG Hoffenheim


Tipp: 2 Richtig

  • Datum: Dienstag, 19. September 2017
  • Uhrzeit: 20:30 Uhr
  • Möglicher Gewinn:Bis zu 81,00 € bei 30 € Einsatz
  • Beste Quoten:
Stand der Quoten: 18.10.2017
Zur Statistik
FSV Mainz 05 TSG Hoffenheim
Tabellenplatz 15. 5.
Spiele 4 4
Punkte 3 8
Ø Punkte / Spiel 0,75 2,00
Tore 3 6
Gegentore 7 3
Tordifferenz -4 3
Ø Tore / Spiel 0,75 1,50
Ø Gegentore / Spiel 1,75 0,75
FSV Mainz 05 TSG Hoffenheim
Tabellenplatz 11. 11.
Spiele 2 1
Punkte 3 1
Ø Punkte / Spiel 1,50 1,00
Tore 3 2
Gegentore 2 2
Tordifferenz 1 0
Ø Tore / Spiel 1,50 2,00
Ø Gegentore / Spiel 1,00 2,00
FSV Mainz 05 TSG Hoffenheim
S / U / N N S N N - U S U S -
Tore 3 6
Gegentore 7 3
Tordifferenz -4 3
Ø Tore / Spiel 0,75 1,50
Ø Gegentore / Spiel 1,75 0,75
FSV Mainz 05 TSG Hoffenheim
Diallo (1) Uth (3)
Muto (1) Kramaric (2)
Serdar (1) Wagner (1)
- -
- -
FSV Mainz 05 TSG Hoffenheim
Hack (verletzt) Gnabry (verletzt)
Huth (verletzt) Szalai (verletzt)
Kodro (verletzt) Posch (verletzt)
Bungert (verletzt) Bicakcic (fraglich)
Diallo (fraglich)
Sverko (fraglich)
Klement (fraglich)
Maxim (fraglich)
Bussmann (fraglich)
Berggreen (fraglich)
Latza (fraglich)

Ausführliche Sportwetten Prognose für FSV Mainz 05 gegen TSG Hoffenheim - Anstoß: Dienstag, 19. September 2017 um 20:30 Uhr

Die TSG Hoffenheim ist am 5. Spieltag zu Gast beim FSV Mainz 05. Dieses Duell gab es bereits 18 mal, sieben mal davon gewann Mainz, fünf mal die TSG Hoffenheim und sechs Spiele endeten mit einem Remis. Die letzten drei Duelle gewann aber Mainz keines mehr, zwei davon gewann die TSG Hoffenheim.

FSV Mainz 05
Für die Mainzer zählt diese Saison nur der Klassenerhalt, was anderes kann ich mir nicht vorstellen, zu schwer wiegt vor allem der Abgang von Cordoba (zu Köln) und in der Vorsaison von Malli (Wolfsburg), die man bisher nicht ersetzen konnte oder kann. Die Ausfälle will man im Sturm mit Muto, der vorher der Backup zu Cordoba war und im Mittelfeld mit der Eingespieltheit und Kompaktheit der Spieler aus dem letzten Jahr kompensieren. Zudem konnten sie mit Adler einen gestandenen Torhüter holen, der sicher etwas Sicherheit der Abwehr aufgrund seiner Erfahrung verleiht. Nach vier Spieltagen, wurden erst drei Punkte erkämpft, das war ein überraschender Sieg gegen die unkonstanten Leverkusener, die man trotz 1:0 Rückstands, mit 3:1 noch besiegen konnte.
Die restlichen Spiele verlor man allesamt gegen FC Bayern München (4:0), sowie gegen die beiden Aufsteiger VFB Stuttgart und Hannover 96 mit je 1:0. Die Mainzer treten stets in einem 5-4-1 an, doch haben sie ein paar Probleme kurz vor dem Spiel gegen Hoffenheim. Der Neuzugang Diallo von AS Monaco hat sich bereits in die Stammelf der Innenverteidiung gespielt, zog sich aber gegen den FC Bayern München eine Beckenprellung zu und ist deshalb für das Spiel gegen Hoffenheim noch äußerst fraglich.
Zudem fällt der Kapitän Bungert, sowie Hack für die Innenverteidigung aus.
Ich gehe aber dennoch davon aus dass sie an dem System festhalten und Gbamin dann als Ersatz für die Fünferkette eingesetzt wird.

TSG Hoffenheim
Die TSG Hoffenheim muss nach der überraschenden Niederlage in der EL (2:1 gegen Braga) und mit dem Unentschieden gegen Hertha BSC (1:1) wieder zurück in die Erfolgsspur kommen. Das Spiel gegen Hertha war in meinen Augen eines der schlechtesten Spiele von Hoffenheim die ich bisher gesehen habe, da sie etwas kraft- und ideenlos auftraten.
Jedoch ist die Qualität trotz der Abgänge von Süle und Rudy immer noch so hoch, das es auch dieses Jahr wieder für einen Platz unter die Top 5 reichen wird. Wie gut sie sind bzw. wie effektiv sie in der Offensive sind, zeigte auch der 2:0 Sieg gegen den FC Bayern München vor 11 Tagen. Bisher haben sie in den vier Spieltagen noch kein Spiel verloren. Sie stehen momentan auf dem 5. Tabellenplatz mit 8 Punkten (2-2-0) und 6:3 Toren. Die beiden Ergebnisse neben Hertha BSC und dem FC Bayern München waren ein 2:2 in Leverkusen und ein 1:0 Heimsieg gegen Werder Bremen. Bicakcic dürfte nach seiner Gelbsperre wieder in die Dreierkette, sofern er fit ist, für Vogt rutschen. Bis auf Gnabry, Szalai und Posch dürften alle Mann an Bord sein. Sie werden gegen Mainz entweder auf ein 3-4-3 vertrauen mit den offensiven Spielern Kramaric, Wagner und Uth oder mit einem 3-5-2, bei dem entweder Wagner oder Uth draußen bleiben werden, antreten.

Fazit
Die Hoffenheimer sind die zweitstärkste Mannschaft wenn es nach Laufleistung geht. Zudem sind sie spielerisch ebenfalls eine der stärksten Mannschaften. Mainz ist nicht wie die Hertha BSC bekannt sich hinten reinzustellen, vor allem nicht zuhause. Deshalb gehe ich von einem Spiel mit vielen Torchancen aus, jedoch mit großen Vorteilen für Hoffenheim, die einfach variabler sind und die nicht so viele Verletzungssorgen haben wie die Mainzer. Wer die sichere Variante wählen will, sollte Head-to-Head (bzw. bei Unentschieden Geld-zurück) nehmen, wo die Quote für Hoffenheim bei 1,80 liegt.

Besten Quoten der Wettanbieter
Tipp 2 Wettanbieter
Quote 1 2,70 Logo von Betvictor
Quote 2 2,70 Logo von Betvictor

Jetzt KOSTENLOS VIP-Mitglied werden!

  • Über 1000 zufriedene Mitglieder
  • 100% kostenlos
  • Analysierten Tipps
  • Geschlossene Facebookgruppe