FK Haugesund - IK Start

NOR - Eliteserien

FK Haugesund

VS.

IK Start


Tipp: Head to Head Tipp 1 Richtig

  • Datum: Samstag, 24. November 2018
  • Uhrzeit: 18:00 Uhr
  • Möglicher Gewinn:Bis zu 55,80 € bei 30 € Einsatz
  • Beste Quoten:
Stand der Quoten: 24.11.2018
Zur Statistik
FK Haugesund IK Start
Tabellenplatz 4. 14.
Spiele 29 29
Punkte 50 29
Ø Punkte / Spiel 1,72 1,00
Tore 42 29
Gegentore 32 51
Tordifferenz 10 -22
Ø Tore / Spiel 1,45 1,00
Ø Gegentore / Spiel 1,10 1,76
FK Haugesund IK Start
Tabellenplatz 3. 15.
Spiele 14 14
Punkte 29,00 9,00
Ø Punkte / Spiel 2,07 0,64
Tore 22 12
Gegentore 13 31
Tordifferenz 9 -19
Ø Tore / Spiel 1,57 0,86
Ø Gegentore / Spiel 0,93 2,21
FK Haugesund IK Start
S / U / N N S N S S N N N S S
Tore 6 5
Gegentore 4 9
Tordifferenz 2 -4
Ø Tore / Spiel 1,20 1,00
Ø Gegentore / Spiel 0,80 1,80
FK Haugesund IK Start
Akintola (8) Kabran (6)
Gytkjaer (5) Bringaker (5)
Wadji (5) Afeez (3)
Grindheim (4) Shala (3)
Stolas (4) Akinyemi (2)
FK Haugesund IK Start
Keine Segberg (Gesperrt)
- Borufsen (Fraglich)
- Hollingen (Fraglich)
- Kabran (Fraglich)
- -
- -
- -
- -
- -
- -

Ausführliche Sportwetten Prognose für FK Haugesund gegen IK Start - Anstoß: Samstag, 24. November 2018 um 18:00 Uhr

Am 30. und somit letzten Spieltag der norwegischen Eliteserien empfängt der FK Haugesund das Team von IK Start. Für die Gäste geht es heute um alles, droht doch der direkte Abstieg.

FK Haugesund
Für die Hausherren von der Südwestküste Norwegens geht es tabellarisch gesehen im letzten Spiel um nichts mehr. In den bisherigen 29 Spielen kommt man auf eine Bilanz von 15 Siegen – 5 Unentschieden und 9 Niederlagen, bei einem Torverhältnis von 42:32. Somit steht man aktuell auf Rang 4 der Tabelle, hat auf den Dritten SK Brann jedoch 5 Punkte Rückstand, jedoch auch 4 Punkte Vorsprung auf Kristiansund BK auf Rang 5. Im heimischen Haugesund Stadion kommt man auf eine Bilanz von 9 Siegen – 2 Unentschieden und 3 Niederlagen in 14 Spielen, das macht Rang 3 in der Heimtabelle. Durch die Niederlage am letzten Spieltag bei Molde FK (2:0) hat man die letzte Chance auf das Erreichen der Europa League Quali im nächsten Jahr verspielt. Aus den letzten 6 Heimspielen musste man sich nur einmal geschlagen geben, aber ausgerechnet dem direkten Konkurrenten SK Brann mit 1:3. Die restlichen 5 Spiele konnte man allesamt gewinnen, dabei bekam man jeweils kein Gegentor (1:0|2:0|1:0|2:0|2:0)! Im 4-4-1-1 System sind Rechtsaußen Akintola (8 Tore), Stürmer Wadji (5 Tore) und Grindheim (4 Tore) sowie Linksverteidiger Stolas (4 Tore) und Joker ), Gytkjaer (5 Tore) die erfolgreichsten Torschützen.

IK Start
Wie bereits im Einleitungssatz erwähnt, geht es heute für die Gäste um Alles! Vor dem heutigen Duell steht man mit nur 29 Punkten und 29:51 Toren auf Rang 14, dies würde die Relegation bedeuten. Doch der Vorletzte Stabaek hat nur einen Punkt Rückstand kann somit also noch vorbeiziehen, und IK Start würde direkt absteigen. Das man ausgerechnet im entscheidenden Spiel zu einem Auswärtsspiel muss dürfte die Gäste nicht gerade fröhlich stimmen, konnte man doch von 14 Spielen in der Fremde nur 2 gewinnen (sowie 3 Unentschieden und 9 Niederlagen). Somit ist es wenig verwunderlich, dass man mit nur 12 Toren auswärts eines der schlechtesten Teams ist. Überhaupt hat man mit 29 erzielten Toren einen Schnitt von gerade einmal 1.00 Toren pro Spiel, auf der anderen Seite bekommt man im Schnitt 1.75 Gegentore pro Spiel. Insgesamt kassierte man 31 der 51 Tore bei Auswärtsspielen. Und auch die aktuelle Form spricht nicht für die Gäste, so verlor man die letzten 3 Spiele in Serie. Personell muss man heute zudem auf den in der Mittelfeldzentrale wichtigen Segberg verzichten sowie auf den besten Torschützen Kabran (6 Tore), welcher jedoch schon seit Wochen fehlt.

Fazit
Für Haugesund geht es wie gesagt um nichts mehr im heutigen Spiel, außer die Saison im heimischen Stadion mit den eigenen Fans erfolgreich abzuschließen, was wäre da besser als ein Sieg! Die Gäste von IK Start dürften aufgrund der Tabellensituation mächtig unter Druck stehen, da ein Unentschieden eventuell nicht reichen könnte, um den Klassenerhalt zu sichern. Doch die akute Auswärtsschwäche lässt für einen Sieg heute wenig Hoffnung aufkommen, dazu kommt die Heimstärke von Haugesund! Die Hausherren können, wie gesagt, ohne Druck befreit aufspielen und daher denke ich, dass man die Saison mit einem Heimsieg abschließen wird. Um das Risiko zu minimieren, habe ich mich für die Head to Head Variante auf den FK Haugesund entschieden!

Besten Quoten der Wettanbieter
Tipp Head to Head Tipp 1 Wettanbieter
Quote 1 1,86 Logo von 1xBet
Quote 2 1,80 Logo von betsson
Quote 3 1,80 Logo von William Hill

Jetzt KOSTENLOS VIP-Mitglied werden!

  • Über 1000 zufriedene Mitglieder
  • 100% kostenlos
  • Analysierten Tipps
  • Geschlossene Facebookgruppe