FC Ingolstadt 04 - SV Darmstadt 98

DEU - 2. Bundesliga

FC Ingolstadt 04

VS.

SV Darmstadt 98


Tipp: Beide treffen? JA Falsch

  • Datum: Freitag, 29. September 2017
  • Uhrzeit: 18:30 Uhr
  • Möglicher Gewinn:Bis zu 54,00 € bei 30 € Einsatz
  • Beste Quoten:
Stand der Quoten: 18.10.2017
Zur Statistik
FC Ingolstadt 04 SV Darmstadt 98
Tabellenplatz 16. 4.
Spiele 8 8
Punkte 7 15
Ø Punkte / Spiel 0,88 1,88
Tore 10 17
Gegentore 12 12
Tordifferenz -2 5
Ø Tore / Spiel 1,25 2,13
Ø Gegentore / Spiel 1,50 1,50
FC Ingolstadt 04 SV Darmstadt 98
Tabellenplatz 17. 12.
Spiele 4 3
Punkte 1,00 5,00
Ø Punkte / Spiel 0,25 1,67
Tore 5 5
Gegentore 9 4
Tordifferenz -4 1
Ø Tore / Spiel 1,25 1,67
Ø Gegentore / Spiel 2,25 1,33
FC Ingolstadt 04 SV Darmstadt 98
S / U / N N U S N S U U S N S
Tore 8 12
Gegentore 6 11
Tordifferenz 2 1
Ø Tore / Spiel 1,60 2,40
Ø Gegentore / Spiel 1,20 2,20
FC Ingolstadt 04 SV Darmstadt 98
Kittel (4) Großkreutz (3)
Leczano (2) Kempe (3)
Wahl (2) Sulu (3)
Matip (1) Sobiech (2)
Träsch (1) Stark (2)
FC Ingolstadt 04 SV Darmstadt 98
KEINE Niemeyer (verletzt)
- Großkreutz (fraglich)
- Stark (fraglich)
- -
- -
- -
- -
- -
- -
- -

Ausführliche Sportwetten Prognose für FC Ingolstadt 04 gegen SV Darmstadt 98 - Anstoß: Freitag, 29. September 2017 um 18:30 Uhr

Am 9. Spieltag der 2. Bundesliga gastiert der SV Darmstadt 98 bei den Schanzern aus Ingolstadt. Der Saisonstart der beiden Absteiger aus der letzten Saison könnten kaum unterschiedlicher sein, während Darmstadt bereits die Aufstiegsplätze anvisiert, steht der FC Ingolstadt im Tabellenkeller. Dieses Duell gab es bereits achtmal, Ingolstadt konnte drei Spiele für sich entscheiden, bei vier Unentschieden und einem Sieg für Darmstadt.

FC Ingolstadt 04
Der FC Ingolstadt steht nach dem 8. Spieltag auf dem 16. Tabellenplatz. Vor der Saison noch als einer der Aufstiegsaspiranten genannt, steht man nach dem frühen Trainerwechsel noch im Tabellenkeller, konnte aber die letzten Spiele besser gestalten als die vorherigen. Bisher haben sie sieben Punkt auf dem Konto, bei einem Torverhältnis von 10:12. Unter dem neuen Trainer Stefan Leitl, konnte der FC Ingolstadt sieben Punkte aus den letzten fünf Spielen holen. Trotz der jüngsten Niederlage beim VFL Bochum, ist aufjedenfall zu erkennen, das die Mannschaft wieder Lust hat Fußball zu spielen. Stefan Leitl kann gegen Darmstadt aus dem Vollen schöpfen. Aus den letzten vier Heimspielen konnte gerade einmal ein Punkt geholt werden, deshalb muss gegen Darmstadt endlich der Schalter umgelegt werden, damit man den Abstand zur oberen Tabellenhälfte nicht noch größer werden lässt. In drei der letzten vier Spiele von Ingolstadt wurden immer mindestens drei Tore erzielt. Ingolstadt traf in fünf der letzten acht Spiele, musste aber in sechs der letzten acht Spiele immer mindestens ein Gegentor hinnehmen. Die Abwehr ist mit 12 Gegentoren schon sehr anfällig, obwohl man mit Wahl, Matip, Träsch und Gaus relativ gute Spieler für die 2. Liga hat, die auch noch torgefährlich sind. In der Offensive hat man mit dem Spielmacher Kittel einen der besten Spieler der Liga, sowie mit Leczano und Kutschke (wenn er denn von Anfang an spielen darf zwei Stürmer, die eigentlich bei vielen Abwehrreihen für Kopfzerbrechen sorgen müssten.

SV Darmstadt 98
Momentan befindet sich der SV Darmstadt 98 auf den richtigen Kurs um am Ende der Saison wieder auf einen der Aufstiegsplätze zu landen. Mit dem 4. Platz und 16 Punkten aus acht Spielen steht man aufjedenfall in Lauerstellung. Mit 17:12 Toren sieht man auch gleich wo die Stärken und Schwächen von Darmstadt liegen. Mit 17 Toren stellen sie die drittbeste Offensive der Liga und haben auch erst ein Spiel verloren, jedoch musste man schon zwölfmal den Ball aus dem eigenen Tor holen. Noch ist fraglich ob Darmstadt mit einer Doppelspitze spielt oder mit nur einer Spitze und dafür dahinter mit dem erfahrenen Spielmacher Jan Rosenthal, der aber wohl noch nicht bei 100 Prozent ist. Bis auf Peter Niemeyer kann auch Torsten Frings aus dem Vollen schöpfen, sofern die angeschlagenen Großkreutz, sowie Yannick Stark ihr OK für den Einsatz geben. In den Spielen von Darmstadt fielen bisher 3,6 Tore im Schnitt. In den letzten sechs Begegnungen fielen auch immer mindestens drei Tore. Darmstadt konnte in allen acht Spielen der Saison sein Tor erzielen, spielte aber auch nur zweimal zu Null.

Fazit
Ingolstadt muss endlich punkten, da sie mit dem Kader von der Qualität her auf Augenhöhe mit Darmstadt sind. Ich denke es wird ein ähnlich offensiv geführtes Spiel beider Mannschaften werden, da die Abwehrreihen von beiden Mannschaften, kaum in der Lage sind ein Spiel ohne Gegentor zu beenden. Dafür ist die Offensive von beiden Teams stark genug um sich viele Torchancen herauszuspielen.

Besten Quoten der Wettanbieter
Tipp Beide treffen? JA Wettanbieter
Quote 2 1,80 Logo von bwin.com
Quote 3 1,80 Logo von bet3000

Jetzt KOSTENLOS VIP-Mitglied werden!

  • Über 1000 zufriedene Mitglieder
  • 100% kostenlos
  • Analysierten Tipps
  • Geschlossene Facebookgruppe