Espanyol Barcelona - Levante

ESP - COPA DEL REY

Espanyol Barcelona

VS.

Levante


Tipp: B2S Ja (beide treffen) Richtig

  • Datum: Donnerstag, 04. Januar 2018
  • Uhrzeit: 21:00 Uhr
  • Möglicher Gewinn:Bis zu 66,00 € bei 30 € Einsatz
  • Beste Quoten:
Stand der Quoten: 05.01.2018
Zur Statistik
Espanyol Barcelona Levante
Tabellenplatz 15. 16.
Spiele 17 17
Punkte 20 18
Ø Punkte / Spiel 1,18 1,06
Tore 14 15
Gegentore 21 22
Tordifferenz -7 -7
Ø Tore / Spiel 1,00 1,00
Ø Gegentore / Spiel 1,00 1,00
Espanyol Barcelona Levante
Tabellenplatz 7. 10.
Spiele 9 9
Punkte 16,00 10,00
Ø Punkte / Spiel 2,00 1,00
Tore 9 6
Gegentore 6 8
Tordifferenz 3 -2
Ø Tore / Spiel 1,00 1,00
Ø Gegentore / Spiel 1,00 1,00
Espanyol Barcelona Levante
S / U / N S U N N S U U N U N
Tore 5 1
Gegentore 6 7
Tordifferenz -1 -6
Ø Tore / Spiel 1,00 0,00
Ø Gegentore / Spiel 1,00 1,00
Espanyol Barcelona Levante
Moreno (7) Bardhi (4)
Leo Baptistao (3) Morales (4)
Garcia (1) Ivette Lopez (2)
Piatti (1) Ünal (2)
- Chema (1)
Espanyol Barcelona Levante
S. Sanchez (fraglich) Chema (verletzt)
Morillas (verletzt) Lopez (verletzt)
- Doukoure (verletzt)
- Marti (verletzt)
- Alegria (verletzt)
- -
- -
- -
- -
- -

Ausführliche Sportwetten Prognose für Espanyol Barcelona gegen Levante - Anstoß: Donnerstag, 04. Januar 2018 um 21:00 Uhr

Das COPA DEL REY Achtelfinale steht an in Spanien. Die Katalanen von Espanyol Barcelona empfangen UD Levante.

Espanyol Barcelona
In der Liga läuft es für die Katalanen eher mittelmäßig, als 15. beträgt der Vorsprung auf einen Abstiegsplatz aktuell nur fünf Punkte. Die letzten zwei Spiele vor der Winterpause konnte man zwar durchaus positiv gestalten (gegen Las Palmas spielte man 2:2-Unentschieden, danach folgte ein 1:0-Erfolg gegen den Tabellenzweiten Atlético Madrid) Ob man den kleinen Aufwärtstrend nun mit dem Einzug ins Viertelfinale krönen kann? Positiv sollte Espanyol dabei das Heimrecht stimmen, kaum eine andere Mannschaft in La Liga ist derzeit so sehr auf den Heimvorteil angewiesen wie Espanyol. Alle 5 Saisonsiege wurden im eigenen Stadion gefeiert. Vor allem in der Defensive zeigte man sich vor heimischer Kulisse deutlich stabiler. Im ersten Copa-Heimspiel dieser Saison erkennt man einen weiteren positiven Faktor: Zwar setzten sich die Katalanen nur knapp mit 3:2 gegen den Zweitligisten aus Teneriffa durch, dies war allerdings das zweite Wettbewerbsspiel in dieser Saison, in welchem zwei oder mehr Treffer gelangen. Personell ist Espanyol am Donnerstag gut aufgestellt, nach jetzigem Stand werden nur Stürmer Morillas und Abwehrmann Sergio Sanchez nicht zur Verfügung stehen. Im letzten Pokalspiel konnte man sich zu Hause mit 3:2 gegen Zweitligist CD Teneriffa durchsetzen, nachdem man im Hinspiel nicht über ein 0:0 hinaus kam.

Levante
Für Aufsteiger Levante läuft es ähnlich wie beim heutigen Gegner, nur Platz 16 mit mageren drei Punkten Abstand auf einen direkten Abstiegsplatz. Nach starkem Saisonstart mit gleich fünf Spielen in Serie ohne Niederlage schaffte man es nicht an diese guten Leistungen anzuknüpfen. Seit Spieltag fünf gelang nur ein einziger Sieg. Dieser allerdings in einem Auswärtsspiel, wenn auch nur gegen das derzeitige Schlusslicht aus Las Palmas (2:0). Zuletzt war allerdings auch beim Club aus Valencia eine leichte Formsteigerung zu sehen. Der Aufsteiger blieb in den letzten Spielen vor der Winterpause ungeschlagen, holte gegen das starke Leganés (0:0) und sogar gegen Europa League-Aspirant FC Sevilla (0:0) jeweils einen Punkt. Insgesamt hat man von den letzten vier Spielen nur ein einziges verloren, allerdings wie gesagt auch keines gewonnen. In der vorangegangenen Runde schaltete Levante mit Girona einen Mitaufsteiger aus, siegte dabei auswärts mit 2:0 und holte zu Hause ein 1:1-Unentschieden. Mit Chema, Doukouré, Marti, Lopez und Alegria fallen eine Handvoll Spieler aus. Der Ausfall von Mittelfeldass Doukouré dürfte dabei wohl am Meisten schmerzen, sorgte dieser doch in den letzten Wochen vor der Winterpause für viel Stabilität im Mittelfeld.

Fazit
Sicherlich ist das heutige Duell kein wirkliches Topspiel. Es treffen zwei Teams aufeinander die in der Liga doch eher mit dem Abstiegskampf zu tun haben, und dazu auch noch Tabellennachbarn sind. Beide zeigten vor der Winterpause jedoch einen leichten Aufwärtstrend und dürften diesen sicherlich auch heute weiterführen wollen. Ein Sieg gegen einen direkten Konkurrenten aus der Liga sollte zudem auch Psychologisch gut tun. Espanyol wird heute auf seine Heimstärke setzen und versuchen das Hinspiel für sich zu entscheiden. Für die Gäste aus Levante dürfte die Devise wohl heißen „nicht verlieren und auf ein Auswärtstor hinarbeiten“. Beide Teams legen den Fokus sicherlich auf die Liga, doch genau das könnte heute zu einem munteren und spannenden Spiel führen, da man befreit aufspielen kann und mit einem Erfolg Motivation für die nächsten Spiele sammeln kann. Ich gehe daher davon aus, dass man sich nichts schenken wird. Levante ist durchaus in der Lage auch Auswärts mindestens ein Tor zu erzielen, und Espanyol ist daheim sowieso treffsicherer als Auswärts. Beide treffen JA!

Besten Quoten der Wettanbieter
Tipp B2S Ja (beide treffen) Wettanbieter
Quote 1 2,20 Logo von William Hill
Quote 2 2,18 Logo von betsson
Quote 3 2,00 Logo von Tipico

Jetzt KOSTENLOS VIP-Mitglied werden!

  • Über 1000 zufriedene Mitglieder
  • 100% kostenlos
  • Analysierten Tipps
  • Geschlossene Facebookgruppe