Eintracht Frankfurt - Werder Bremen

DEU - 1. Bundesliga

Eintracht Frankfurt

VS.

Werder Bremen


Tipp: H2H - Tipp 2 - Ausgefallen

  • Datum: Freitag, 07. April 2017
  • Uhrzeit: 20:30 Uhr
  • Möglicher Gewinn:Bis zu 78,90 € bei 30 € Einsatz
  • Beste Quoten:
Stand der Quoten: 18.10.2017
Zur Statistik
Eintracht Frankfurt Werder Bremen
Tabellenplatz 8. 11.
Spiele 27 27
Punkte 37 35
Ø Punkte / Spiel 1,37 1,30
Tore 26 42
Gegentore 28 46
Tordifferenz -2 -4
Ø Tore / Spiel 0,96 1,56
Ø Gegentore / Spiel 1,04 1,70
Eintracht Frankfurt Werder Bremen
Tabellenplatz 9. 7.
Spiele 13 13
Punkte 23 16
Ø Punkte / Spiel 1,77 1,23
Tore 17 21
Gegentore 11 28
Tordifferenz 6 -7
Ø Tore / Spiel 1,31 1,62
Ø Gegentore / Spiel 0,85 2,15
Eintracht Frankfurt Werder Bremen
S / U / N N U U N N S S S U S
Tore 1 14
Gegentore 6 3
Tordifferenz -5 11
Ø Tore / Spiel 0,20 2,80
Ø Gegentore / Spiel 1,20 0,60
Eintracht Frankfurt Werder Bremen
Meier (5) Gnabry (10)
Hrgota (4) Kruse (8)
Fabian (3) Bartels (4)
Barkok (2) Delaney (4)
Huszti (2) Gebre Selassie (3)
Eintracht Frankfurt Werder Bremen
Hasebe (verletzt) Bargfrede (verletzt)
Medojevic (verletzt) Delaney (verletzt)
Meier (verletzt) Fritz (verletzt)
Regäsel (verletzt) Hajrovic (verletzt)
Blum (fraglich) Gnabry (fraglich)
Varela (fraglich)

Ausführliche Sportwetten Prognose für Eintracht Frankfurt gegen Werder Bremen - Anstoß: Freitag, 07. April 2017 um 20:30 Uhr

28. Spieltag in der 1.Bundesliga, die Eintracht aus Frankfurt empfängt die Mannschaft des SV Werder Bremen.

Eintracht Frankfurt
Die Frankfurter suchen momentan nach ihrer Form, man ist zwar aktuell noch Tabellenachter, jedoch konnte man aus den letzten 5 Partien lediglich 2 magere Punkte holen, bei einem Torverhältnis von 1:6. Am Dienstag verlor man 1:0 in Köln, machte zwar ein gutes Spiel, aber die Probleme in der Offensive wurden auch dort deutlich. Aktuell ist mit Alex Meier (5 Tore), ist der Beste Frankfurter Torschütze weiterhin verletzt.  Rebic und Seferovic haben seit 9 Spielen nicht mehr getroffen, insgesamt hat die Eintracht nur 1 Tor in den letzten  9 Spielen Bundesligaspielen erzielt. Den letzten Heimsieg konnte man am 05.02. gegen Schlusslicht SV Darmstadt 98 feiern.

Werder Bremen
Die Bremen sind das Team der Stunde in der Bundesliga, 13 Punkte aus den letzten 5 Spielen (14:3 Tore) bedeuten Platz 1 in der aktuellen Formtabelle. Selbst Ausfälle von Leistungsträgern wie Fritz oder Gnabry steckt man momentan scheinbar locker weg.  Mit aktuell 35 Punkten ist man auf dem besten Weg sich aus dem Abstiegskampf zu verabschieden (aktuell 6 Punkte Vorsprung auf den Relegationsplatz 16.). Mit einem Sieg heute in Frankfurt hat man sogar die Chance auf die Europa League Plätze aufzuschließen,  aktuell 5 Punkte Rückstand auf Hertha BSC Berlin (6. Platz, Qualifikationsplatz für die Europa League). Sollte man die Ausfälle von Stammkräften wie Delaney, Fritz, Bargfrede und dem momentan noch fraglichen Gnabry weiterhin durch eine geschlossene Teamleistung egalisieren können, ist auch ein Sieg bei den momentan Formschwachen Frankfurtern möglich.

Fazit
Frankfurt zeichnet zwar seine Heimstärke aus, jedoch fehlt es momentan einfach an Kreativität und vor allem Torgefahr in der Offensive.  Da wird man sicherlich wenig optimistisch sein, dass mit Werder Bremen, die Überraschungsmannschaft der letzten Spieltage zu Gast ist. Die Bremen werden versuchen ihre Erfolgsgeschichte fortzuführen. Die aktuelle Form der Beiden Teams, lässt mich von einem Auswärtssieg der Bremer ausgehen. Die Quote auf Direktsieg von 3.60 ist sehr verlockend, jedoch ist die H2H Variante mit Quoten von 2.50 bis 2.62 einfach zu gut und birgt weniger Risiko.
Risikotipp:  Max Kruse trifft und Werder Bremen gewinnt JA (Quote 8.00)

Besten Quoten der Wettanbieter
Tipp H2H - Tipp 2 Wettanbieter
Quote 2 2,62 Logo von bet365
Quote 3 2,60 Logo von bet365

Jetzt KOSTENLOS VIP-Mitglied werden!

  • Über 1000 zufriedene Mitglieder
  • 100% kostenlos
  • Analysierten Tipps
  • Geschlossene Facebookgruppe