WM-Qualifikation

Dänemark

VS.

Polen


Tipp: B2S Ja (beide treffen) Falsch

  • Datum: Freitag, 01. September 2017
  • Uhrzeit: 20:45 Uhr
  • Möglicher Gewinn:Bis zu 54,00 € bei 30 € Einsatz
  • Beste Quoten:
Stand der Quoten: 18.10.2017
Zur Statistik
Dänemark Polen
Tabellenplatz 3. 1.
Spiele 6 6
Punkte 10 16
Ø Punkte / Spiel 1,67 2,67
Tore 10 15
Gegentore 6 7
Tordifferenz 4 8
Ø Tore / Spiel 1,67 2,50
Ø Gegentore / Spiel 1,00 1,17
Dänemark Polen
Tabellenplatz 3. 1.
Spiele 3 3
Punkte 6 7
Ø Punkte / Spiel 2,00 2,33
Tore 5 7
Gegentore 2 3
Tordifferenz 3 4
Ø Tore / Spiel 1,67 2,33
Ø Gegentore / Spiel 0,67 1,00
Dänemark Polen
S / U / N S U S N N S S S S S
Tore 9 13
Gegentore 6 5
Tordifferenz 3 8
Ø Tore / Spiel 1,80 2,60
Ø Gegentore / Spiel 1,20 1,00
Dänemark Polen
Eriksen (4) Lewandowski (11)
Ankersen (1) Grosicki (1)
Dolberg (1) Kapustka (1)
Jorgensen (1) Piszczek (1)
Poulsen (1) -
Dänemark Polen
Poulsen (verletzt) Blasczykowski (fraglich)
Sviatchenko (verletzt)
Braithwaite (verletzt)

Ausführliche Sportwetten Prognose für Dänemark gegen Polen - Anstoß: Freitag, 01. September 2017 um 20:45 Uhr

Am 7. Spieltag der WM-Qualifikation begegnen sich die Heimmannschaft aus Dänemark und der Tabellenführer der Gruppe E Polen. Das Hinspiel gewann Polen bereits mit 3:2. Im direkten Vergleich liegt Dänemark leicht vorne mit elf Siegen in 20 Spielen. Nur ein Spiel endete mit einem Unentschieden und acht mal war Polen erfolgreich.

Dänemark
Dänemark ist momentan auf dem 3. Platz in der Gruppe E mit 10 Punkten aus 6 Spielen, punktgleich mit dem Zweitplatzierten Montenegro aber bereits sechs Punkte hinter Polen.
Mit 10:6 Toren besitzt man eine recht ordentliche Offensive, in der allen voran Eriksen den Ton angibt und auch der beste Torschütze der Mannschaft ist mit vier Toren. Zudem besitzen sie mit Dolberg von Ajax Amsterdam und Jorgensen sehr gute Talente, die immer gefährlich sind.
Defensiv mussten sie bereits sechs Tore hinnehmen, obwohl sie mit Vestergaard und Kjaer in der Innenverteidigung relativ solide aufgestellt sind, jedoch auf den Flügeln die internationale Klasse fehlt.
In 8 der letzten 10 Spielen gelangen ihnen immer ein Tor, selbst gegen Deutschland konnten sie ein Tor erzielen.
In 6 der letzten 10 Spielen musste man aber auch mind. ein Gegentor hinnehmen, selbst ge-gen Kasachstan die mit 10 Mann noch ein Tor erzielen konnten.
Seit 5 Spielen (inkl. Freundschafsspiele) sind sie ungeschlagen.

Polen
Die Polen waren in der relativ ausgeglichenen Gruppe E, das leicht favorisierte Team auf den 1. Platz und bisher läuft alles nach Plan.
In den 6 Spielen der Gruppenphase sprangen bisher 5 Siege und eine Niederlage heraus bei einem Torverhältnis von 15:7.
Mit Lewandowski haben sie den Topstürmer der WM-Qualifikation in ihren Reihen. Bereits elf Tore konnte er in gerade mal 6 Spielen erzielen und ist somit gleichauf mit Christiano Ronaldo. Sehr viel hängt bei Polen an ihn, wobei sie mannschaftlich geschlossen auftreten und mittlerweile sehr gut eingespielt sind.
Offensiv sind sie mit 15 Toren sehr stark, aber mit 7 Gegentore auch nicht die stabilste Ab-wehr. Auch bei Polen fehlt die internationale Klasse in der Defensive, einzig Piszczek von Borussia Dortmund spielt regelmäßig auf höchstem Niveau. Mit Pazdan in der Innenverteidiger und Jedrzejczyk als rechter Verteidiger haben sie ein relativ eingespieltes Duo da beide bei Legia Warschau spielen.
Polen ist seit sieben Spielen (wettbewerbsübergreifend) ungeschlagen, die letzte Niederlage gab es in der EM-Viertelfinale gegen den späteren Europameister Portugal.
In den letzten 10 Spielen wurde immer mindestens ein Tor erzielt, jedoch wurde auch nur zweimal in den 10 Spielen zu Null gespielt.

Fazit
Dänemark muss aufpassen nicht den Anschluss zu verlieren, sollten sie gegen Polen nicht erfolgreich sein und Montenegro in Kasachstan gewinnen, könnten es schon drei Punkte Ab-stand zum Playoff-Platz sein, bei dann noch drei ausstehenden Spielen.
Beide können sich jedoch meist auf ihre Offensive verlassen und werden ihre Stärken auch dort suchen. In den Duellen zwischen den beiden Mannschaften kommt es stets zu vielen Toren. In 8 der letzten 10 Duelle zwischen den beiden konnten immer beide mindestens ein Tor erzielen. In den letzten 4 Duellen gab es sogar immer mindestens vier Tore zu bestaunen. Polen kann mit einem Sieg fast schon das WM-Ticket für sich beanspruchen.

Besten Quoten der Wettanbieter
Tipp B2S Ja (beide treffen) Wettanbieter
Quote 2 1,80 Logo von bet365
Quote 3 1,80 Logo von bet365

Jetzt KOSTENLOS VIP-Mitglied werden!

  • Über 1000 zufriedene Mitglieder
  • 100% kostenlos
  • Analysierten Tipps
  • Geschlossene Facebookgruppe