Bosnien Herzegowina - Belgien

WM - Qualifikation

Bosnien Herzegowina

VS.

Belgien


Tipp: Tor Dzeko JA Falsch

  • Datum: Samstag, 07. Oktober 2017
  • Uhrzeit: 18:00 Uhr
  • Möglicher Gewinn:Bis zu 72,00 € bei 30 € Einsatz
  • Beste Quoten:
Stand der Quoten: 18.10.2017
Zur Statistik
Bosnien Herzegowina Belgien
Tabellenplatz 2. 1.
Spiele 8 8
Punkte 14 22
Ø Punkte / Spiel 1,75 2,75
Tore 19 35
Gegentore 8 3
Tordifferenz 11 32
Ø Tore / Spiel 2,38 4,38
Ø Gegentore / Spiel 1,00 0,38
Bosnien Herzegowina Belgien
Tabellenplatz 2. 1.
Spiele 4 4
Punkte 10,00 12,00
Ø Punkte / Spiel 2,50 3,00
Tore 12 13
Gegentore 0 1
Tordifferenz 12 12
Ø Tore / Spiel 3,00 3,25
Ø Gegentore / Spiel 0,00 0,25
Bosnien Herzegowina Belgien
S / U / N S N U S U S S S U S
Tore 12 22
Gegentore 4 3
Tordifferenz 8 19
Ø Tore / Spiel 2,40 4,40
Ø Gegentore / Spiel 0,80 0,60
Bosnien Herzegowina Belgien
Dzeko (5) Lukaku (10)
Ibisevic (3) Mertens (5)
Spahic (2) Hazard (4)
Visca (2) Meunier (4)
Bicakcic (1) Benteke (3)
Bosnien Herzegowina Belgien
Pjanic (fraglich) Lukaku (verletzt)
Zukanovic (gesperrt) Nainggolan (nicht nominiert)
Bicakcic (fraglich) Fellaini(fraglich)
Ibisevic (gesperrt) -
Krunic (gesperrt) -
- -
- -
- -
- -
- -

Ausführliche Sportwetten Prognose für Bosnien Herzegowina gegen Belgien - Anstoß: Samstag, 07. Oktober 2017 um 18:00 Uhr

Spitzenspiel in der Gruppe H, Bosnien-Herzegowina empfängt den Spitzenreiter Belgien. Die Belgier sind als Gruppensieger sicher für die Endrunde in Russland qualifiziert. Für die Bosnier geht es darum, sich als einer der acht besten Gruppenzweiten einen Platz für die Playoffs zusichern.

Bosnien Herzegowina
Für die Hausherren gibt es in den zwei verbleibenden Spielen nur eine Mission, Platz zwei gegen die ihnen im Nacken sitzenden Griechen und Zyprioten verteidigen, um sich für die Playoffs zu qualifizieren. Die Lage könnte vor dem heutigen Spiel deutlich entspannter sein, wäre da nicht die schmerzhafte 2:3-Niederlage auf Zypern im August, bei der man zur Halbzeit schon 2:0 in Führung lag, um dann das Spiel doch noch aus den Händen zugeben. Danach erledigte man seine Pflichtaufgabe gegen Gibraltar standesgemäß mit 4:0. Nun folgt das Heimspiel gegen die starken Belgier. Das Hinspiel wurde klar mit 0:4 verloren. Da haben die Osteuropäer demnach noch eine Rechnung zu begleichen. Positiv stimmen sollte die Heimbilanz der Bosnier, von den bisherigen vier Heimspielen in der Quali konnte man gegen Estland (5:0), Zypern (2:0) und Gibraltar (5:0) drei klare Siege einfahren. Gegen die Griechen kam man nicht über ein 0:0 hinaus, sodass die Mannschaft von Trainer Bazdarevic zu Hause noch ohne Gegentor bleibt. Fraglich sind bis jetzt Ermin Bicakcic und Miralem Pjanic, da beide angeschlagen sind. Sicher nicht dabei sind die gesperrten Vedad Ibisevic und Rade Krunic. Bester Torschütze der Bosnier ist Edin Dzeko mit 5 Treffern. Und genau auf die Treffsicherheit des Stürmers (87 Länderspiele, 52 Tore) dürfte man im heutigen Spiel angewiesen sein.

Belgien
Die Belgier sind das Maß aller Dinge in der Gruppe H, mit sieben Siegen und einem Unentschieden ist man klarer Tabellenführer. Mit acht Punkten Vorsprung bei noch zwei ausstehenden Spielen kann ihnen dieser Platz nicht mehr streitig gemacht werden. Die letzte Niederlage der Gäste datiert vom 1. September 2016, als man sich 0:2 Spanien geschlagen geben musste. Seitdem hat man eine Serie mit elf Spielen in Folge ohne Niederlage vorzuweisen. Das Torverhältnis von 35:3 zeigt, dass die Partien der Quali in der Regel sehr souverän gewonnen wurden, wobei man dabei auch die hohen Siege gegen Gibraltar (9:0) und gegen Estland (8:1) nicht außer Acht lassen sollte. Nur einmal musste man bisher Punkte abgeben, und zwar beim 1:1 gegen Griechenland, als man gegen neun Griechen erst in der 89. Minute den Ausgleich erzielte. Verzichten wird Trainer Martinez auf seinen Topscorer Romelu Lukaku (11 Treffer), dies teilte er bereits am Donnerstag mit, da Lukaku noch leicht angeschlagen ist.

Fazit
Für die Bosnier geht es schon fast um alles in diesem Spiel, da man bei einer Niederlage Gefahr läuft nur Neunter unter den Besten 2. Platzierten zu werden und somit die WM vor dem heimischen TV verfolgen müsste. Belgien ist wie gesagt bereits sicher qualifiziert, daraus könnte man schließen, dass die Gäste es etwas ruhiger angehen lassen könnten, um Verletzungen zu vermeiden... Ich habe mich für Tor Dzeko JA entschieden, weil er zum einen Topscorer der Bosnier. Zudem ist Dzeko Elfmeterschütze und Kapitän, heißt er wird hochmotiviert sein und seine Teamkollegen sicherlich schon vor Anpfiff heiß auf einen Heimsieg machen.

Besten Quoten der Wettanbieter
Tipp Tor Dzeko JA Wettanbieter
Quote 1 2,40 Logo von Tipico
Quote 2 2,30 Logo von betsson
Quote 3 2,30 Logo von Betvictor

Jetzt KOSTENLOS VIP-Mitglied werden!

  • Über 1000 zufriedene Mitglieder
  • 100% kostenlos
  • Analysierten Tipps
  • Geschlossene Facebookgruppe