Atalanta Bergamo - SPAL

ITA - Serie A

Atalanta Bergamo

VS.

SPAL


Tipp: Handicap (0:1) Tipp 1 Falsch

  • Datum: Sonntag, 10. Februar 2019
  • Uhrzeit: 15:00 Uhr
  • Möglicher Gewinn:Bis zu 57,90 € bei 30 € Einsatz
  • Beste Quoten:
Stand der Quoten: 11.02.2019
Zur Statistik
Atalanta Bergamo SPAL
Tabellenplatz 7. 14.
Spiele 22 22
Punkte 35 22
Ø Punkte / Spiel 1,59 1,00
Tore 48 19
Gegentore 30 30
Tordifferenz 18 -11
Ø Tore / Spiel 2,18 0,86
Ø Gegentore / Spiel 1,36 1,36
Atalanta Bergamo SPAL
Tabellenplatz 12. 13.
Spiele 10 11
Punkte 15,00 10,00
Ø Punkte / Spiel 1,50 0,91
Tore 18 10
Gegentore 10 18
Tordifferenz 8 -8
Ø Tore / Spiel 1,80 0,91
Ø Gegentore / Spiel 1,00 1,64
Atalanta Bergamo SPAL
S / U / N S U S S U U S U N U
Tore 17 5
Gegentore 7 5
Tordifferenz 10 0
Ø Tore / Spiel 3,40 1,00
Ø Gegentore / Spiel 1,40 1,00
Atalanta Bergamo SPAL
Zapata (15) Petagna (7)
Ilicic (6) Kurtic (4)
Gomez (5) Antenucci (3)
Mancini (5) Paloschi (2)
Hateboer (4) Fares (1)
Atalanta Bergamo SPAL
Varnier (Verletzt) Fares (Gesperrt)
- Felipe (Gesperrt)
- -
- -
- -
- -
- -
- -
- -
- -

Ausführliche Sportwetten Prognose für Atalanta Bergamo gegen SPAL - Anstoß: Sonntag, 10. Februar 2019 um 15:00 Uhr

Am kommenden Sonntag geht die Reise nach Italien, in die höchste Spielklasse, die Serie A. Im heimischen Atleti Azzurri d’Italia empfängt Atalanta Bergamo das Team von SPAL. Anpfiff ist um 15 Uhr. Gelingt Atalanta ein weiterer Sieg in Richtung internationale Plätze?

Atalanta Bergamo
Die Serie A der letzten Jahre lässt sich zugespitzt ungefähr so zusammenfassen: Fußball-Nobodys steigen genauso schnell wieder ab, wie sie aufgestiegen sind (Frosinone, Carpi, Cesena etc.), Roma landet vor Lazio, Florenz spielt eine gute und Napoli eine super Saison, Meister wird am Ende aber trotzdem Juventus Turin. Doch mit Atalanta Bergamo, die stehen aktuell auf dem siebtem Platz (35 Punkte aus 22 Spielen) – und damit knapp hinter Milan, Lazio und dem AS Rom, in Schlagdistanz zu den europäischen Plätzen strebt die letzten Jahre ein Team nach oben, das man mit den Top Teams der Liga nicht vergleichen kann. Das Erfolgsrezept des Teams von Gasperini ist schnell ausgemacht, man setzt auf die Jugend gespickt mit einigen erfahrenen Spielern. So ist der Innenverteidiger Masiello mit 33 Jahren einer von nur drei Spielern über 30. Atalanta Bergamo – deren man den bescheidenen Spitzname ‘‘La Dea‘‘ ("die Göttin") ist, in an die Figur der griechischen Mythologie – spielt sich nach dem verpatzten Saisonstart (nur 5 Punkte aus den ersten 8 Spielen) seit Monaten kontinuierlich nach oben in der Serie A. Nimmt man sich die Statistik ab Spieltag 9 zur Hand, ist diese für die Hausherren doch beachtlich, seitdem kommt Atalanta auf 9 Siege – 3 Unentschieden 2 Niederlagen. Eines der Erfolgsrezepte der Norditaliener ist Trainer Gian Piero Gasperini, der fast 10 Jahre in der Jugendabteilung von Juventus Turin tätig war. Sein bevorzugtes System ist das 3-4-3inspierien lässt er sich dabei von der taktischen Ausrichtung von Ajax Amsterdam, wo er vor Jahren einmal hospitiert hat. Ebenfalls setzt man bei Bergamo nicht auf überteuerte Transfers, sondern Spieler kontinuierlich weiterzuentwickeln, oder eben auszuleihen. Wie zum Beispiel Topscorer Zapata den man von Sampdoria Genua ausgeliehen hat, der Kolumbianer ist in der Form seines Lebens und schoss in 22 Spielen bereits 15 Tore (insgesamt kommt er in 30 Spielen in allen Wettbewerben auf 20 Tore). Mit dem Argentinier Gomez (5 Tore, 7 Vorlagen) und dem Kroaten Pasalic (ein Tor, 3 Vorlagen), dem Slowenen Ilicic (6 Tore, 4 Vorlagen hat man im Angriff enorme Qualität. Aber auch fürs Mittelfeld hat man mit Mancini (5 Tore, eine Vorlage) und Rechtsaußen Hateboer (4 Tore, 3 Vorlagen). Diese Fakten untermauern etwas, dass man so wohl nicht erwarten könnte, wenn man die Mannschaften der Serie A kennt, denn Bergamo hat mit 48 Toren in 22 Spielen die beste Offensive der Liga, so schießen Zapata und Co im Schnitt 2,18 Tore pro Spiel. Wie stark die Offensive ist musste auch Serienmeister Juve vor kurzem erfahren, im Viertelfinale der Coppa Italia verlor man im Atleti Azzurri d‘Italia zu Bergamo mit 3:0. Mittlerweile ist Atalanta wettbewerbsübergreifend seit 7 Spielen ungeschlagen (5 Siege, 2 Unentschieden), und erzielte dabei 19 Tore! Somit ist es wenig verwunderlich, dass die Hausherren in der Formtabelle mit 11 Punkten und 17:7 Toren aus den letzten 5 Spielen den ersten Platz belegen. Im heimischen Stadion kommt Bergamo bisher auf eine Bilanz von Heimbilanz 4 Siege – 3 Unentschieden und 3 Niederlagen, bei einem Torverhältnis von 18:10. Personell muss man heute nur auf den Langzeitverletzten Varnier verzichten.

SPAL
Für den Club mit dem Namen Societa Polisportiva Ars et Labor, kurz SPAL, geht es im 2. Jahr in der Serie A wohl erneut darum den Klassenerhalt zu sichern. In der vergangenen Saison stand man am Ende mit 3 Punkten Vorsprung über dem Strich, und sicherte den Verbleib in Italiens höchster Spielklasse. Nach aktuellem Stand wird SPAL auch in dieser Saison wohl jeden Punkt benötigen, man steht momentan mit 22 Punkten aus 22 Spielen auf Rang 14 und hat 5 Punkte Vorsprung auf den FC Bologna auf Rang 18. Bislang konnte SPAL in dieser Saison 5 Siege erzielen, wobei man 3 davon an den ersten 4 Spieltagen einfuhr. Seitdem sind 18 weitere Spieltage verstrichen, und die Gäste konnten nur noch zwei weitere Siege erzielen, und zudem 7 Unentschieden. Nachdem man gegen den AS Rom im Oktober überraschend mit 0:2 gewinnen konnte folgte eine Serie von 12 Spielen ohne Dreier. Man kam lediglich auf 6 Unentschieden. Erst am 21, Spieltag konnte man gegen Aufsteiger Parma Calcio mit 2:3 kurz vor Schluss gewinnen, nachdem man zwischenzeitlich 2:0 zurückgelegen hatte. Den entscheidenden Treffer erzielte dabei der linke Außenverteidiger Fares, der heute aufgrund einer Gelbsperre fehlen wird. Ein weiterer wichtiger Ausfall ist Innenverteidiger Felipe, der Brasilianer wird ebenfalls wegen einer Gelbsperre fehlen. Daher muss SPAL Trainer Leonardo Semplici heute auf seine komplette linke Seite der Viererkette verzichten. In 11 Spielen konnte man auswärts bislang nur 10 Punkte sammeln, das entspricht 3 Siegen und einem Unentschieden. Wenig positiv für das heutige Spiel bei der treffsichersten Mannschaft von Atalanta dürfte wohl der Fakt sein, das die Gäste 7 ihrer insgesamt 10 Niederlagen in der Fremde hinnehmen musste. Und auch was die Defensive betrifft, ist SPAL in Auswärtsspielen anfälliger, so kassierte man 18 der 30 Gegentore. Wenn man über die Offensive der Gäste spricht ist wohl Stürmer Petagna zu erwähnen, der mit 7 Treffern erfolgreichster Schütze seines Teams ist und nach abgesessener Gelbsperre gegen den FC Turin wieder zurückkehren wird.

Fazit
Die Gastgeber spielen seit dem Fehlstart eine sehr gute Saison, egal ob in der Liga oder im Pokal, so verlor man keines seiner letzten 7 Spiele (5 Siege, 2 Unentschieden). Die größte Stärke von Atalanta ist ohne Zweifel die Offensive, was die 48 erzielten Tore in 22 Spielen unterstreichen (= Liga-Bestwert!). Auch Qualitativ ist man deutlich besser besetzt, mit Zapata (15 Tore, 3 Vorlagen), Gomez (5 Tore, 7 Vorlagen) und Ilicic (6 Tore, 4 Vorlagen) hat man ein Angriffstrio das allein 26 der erzielten 48 Tore verbuchen konnte und auch das nötige Auge für den besser platzierten Mitspieler hat. Ebenfalls für die Gastgeber spricht, dass man mit 11 Punkten und 17:7 Toren aktuell das formstärkste Team der Liga ist. Die Gäste von SPAL müssen heute aufgrund von Gelbsperren auf ihre halbe Innenverteidigung verzichten, was durchaus zu Abstimmungsproblemen in der neuformierten Viererkette führen könnte. Ebenfalls gegen SPAL spricht die Tatsache, dass man 7 der bisherigen 10 Niederlagen in fremden Stadien hinnehmen musste. Aus den letzten 7 Auswärtsspielen, wettbewerbsübergreifend, konnte man nur ein Unentschieden und einen Sieg einfahren, verlor also 5-mal. Die genannten Fakten sprechen für mich eine deutliche Sprache, und den fünften Heimsieg für Atalanta Bergamo! Da man in der Offensive zuletzt sehr treffsicher war und Defensiv auch stabil stand, wenn man das 3:3 gegen den AS Rom mal außer Acht lässt, finde ich aufgrund der letzten Ergebnisse (2:6|0:2|0:5|3:0|1:0) den folgenden Tipp für sehr lukrativ: Sieg Atalanta Bergamo mit HC - 1

Besten Quoten der Wettanbieter
Tipp Handicap (0:1) Tipp 1 Wettanbieter
Quote 1 1,93 Logo von 1xBet
Quote 2 1,86 Logo von William Hill
Quote 3 1,86 Logo von betsson

Jetzt KOSTENLOS VIP-Mitglied werden!

  • Über 1000 zufriedene Mitglieder
  • 100% kostenlos
  • Analysierten Tipps
  • Geschlossene Facebookgruppe